1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Mercedes-Benz: Kompakt-SUV EQA…

Fake-Bild?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Fake-Bild?

    Autor: ulink 20.01.21 - 21:21

    Das ist mir schon öfter bei Auto-Werbebildern (und bei Werbebildern von Pools) aufgefallen:

    Die Menschen auf den Bildern sind viel zu klein dargestellt. Sieht man daran, dass der erwachsenen Dame da das Rad bis fast zur Hüfte geht.

    Das Auto sieht im Vergleich wie ein LKW aus und nicht wie ein Klein-SUV, was ja vermutlich auch die Absicht war. Paintshop Tricksereien allenthalben. Tut das Not?



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 20.01.21 21:22 durch ulink.

  2. Re: Fake-Bild?

    Autor: essig 21.01.21 - 09:35

    Ich glaub das Größenverhältnis könnte schon stimmen. Das Auto ist 1.62 hoch. Die Dame schaut etwas übers dach raus - könnte also eine Größe von 1.65 bis 1.70 haben.

    18 Zoll Felgen selbst sind schon 46cm hoch (das geht bei mir ziemlich genau bis zur Kniekehle). Rechnet man dann noch den Reifen dazu ist man irgendwo bei 60-70 cm Gesamthöhe des Reifens. Da ist man dann schon irgendwo zwischen Mitte Oberschenkel und Hüfte. (Die Hüfte bei der Dame im Bild dürfte ziemlich genau zwischen Unterseite des Mantels und letzter Knopfreihe liegen)

    Legt man die Dame jetzt quer (flach wollte ich nicht schreiben), passt sie ziemlich genau zwischen Mitte linker/rechter Reifen. Das Auto ist 1.84 breit - könnte also mit der Größe der Dame von rund 1.65 passen.



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 21.01.21 09:39 durch essig.

  3. Re: Fake-Bild?

    Autor: ulink 21.01.21 - 11:31

    essig schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich glaub das Größenverhältnis könnte schon stimmen. Das Auto ist 1.62
    > hoch. Die Dame schaut etwas übers dach raus - könnte also eine Größe von
    > 1.65 bis 1.70 haben.

    Sicher, es koennte eine sehr kleine Dame sein. Aber irgendwie sieht mir das nicht "natuerlich aus".

    Den Effekt beobachte ich oft bei Auto oder Pool Werbefotos. Mann nimmt entweder sehr kleine und duenne Leute (ID3 Fotos genauso) oder es wird (vermutet) mit Photoshop herumtrickst. Das ist sicher kein Zufall, das Auto soll moeglichst gross aussehen, auch wenn innen dann das Platzangebot mickrig ist. Ich denke schon, dass das Absicht ist.

    > Legt man die Dame jetzt quer (flach wollte ich nicht schreiben),

    Gottseidank ist der das nicht passiert, das haette sonst noch boese geendet! Dein Beitrag waere sofort gesperrt und Du exkommuniziert, geraedert, gevierteilt und erschossen worden und anschliessend als abschreckendes Beispiel eines alten, toxischen weissen Machos bei Gunther von Hagens Koerperwelten ausgestellt worden ;-)

  4. Re: Fake-Bild?

    Autor: essig 21.01.21 - 13:26

    ulink schrieb:
    > Sicher, es koennte eine sehr kleine Dame sein. Aber irgendwie sieht mir das
    > nicht "natuerlich aus".
    >
    > Den Effekt beobachte ich oft bei Auto oder Pool Werbefotos. Mann nimmt
    > entweder sehr kleine und duenne Leute (ID3 Fotos genauso) oder es wird
    > (vermutet) mit Photoshop herumtrickst. Das ist sicher kein Zufall, das Auto
    > soll moeglichst gross aussehen, auch wenn innen dann das Platzangebot
    > mickrig ist. Ich denke schon, dass das Absicht ist.

    Für mich siehts ja auch irgendwie nicht natürlich aus. Und dass bei Werbefotos getrickst wird ist ohnehin bekannt.
    Monitore / Fernseher haben oft einen kleineren Rand wie in Wirklichkeit.
    Stromkabel die wegretuschiert wurden (bsp Raclette auf welchem vermutlich durch kosmische Strahlung das Fleisch zum brutzeln beginnt)
    Da würds mich echt wundern wenn bei KFZ Fotos nicht getrickst worden wäre.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Performance Manager IT Infrastruktur (m/w/d)
    ALDI International Services GmbH & Co. oHG, Mülheim an der Ruhr, Duisburg, Dortmund, Düsseldorf
  2. Service Manager (m/w/d) Datenbanksysteme
    operational services GmbH & Co. KG, Leinfelden-Echterdingen, Dresden, Ingolstadt, Wolfsburg
  3. Data Center Operations Manager (m/w/d)
    GRAMMER AG, Ursensollen bei Amberg
  4. IT-Administrator (m/w/d)
    BSS IT GmbH, Nürnberg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 94€ (Bestpreis)
  2. 150€ (Bestpreis)
  3. (u. a. Horizon Zero Dawn - Complete Edition [PC Version] für 18,49€, NBA 2K22 - NBA 75th...
  4. mit 499€ neuer Bestpreis auf Geizhals


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Corsair Sabre Pro (Wireless) im Test: Kabel oder kein Kabel, das ist die Frage
Corsair Sabre Pro (Wireless) im Test
Kabel oder kein Kabel, das ist die Frage

Sind kabelgebundene Mäuse wirklich noch besser? Wir zeigen Vor- und Nachteile anhand fast identischer Corsair-Mäuse mit und ohne Kabel.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Ocean Plastic Mouse Microsoft baut Maus mit recyceltem Ozeanplastik
  2. Zephyr Pro Diese Maus hat einen RGB-Lüfter
  3. Razer Orochi V2 Kompakte Maus nutzt Bluetooth und Akku-Trick

Elite 3 und Studio Buds im Test: Jabra deklassiert doppelt so teure Beats-Stöpsel
Elite 3 und Studio Buds im Test
Jabra deklassiert doppelt so teure Beats-Stöpsel

Können 80 Euro teure Bluetooth-Hörstöpsel Konkurrenten für 150 Euro schlagen? Wir haben die Probe aufs Exempel gemacht.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Jabra Elite 7 Pro Besonders kleine ANC-Stöpsel mit sehr langer Akkulaufzeit
  2. Elite 3 Airpods-Konkurrenz von Jabra für 80 Euro

Gopro Hero 10 Black ausprobiert: Gopros neue Kamera ist die Schnellste
Gopro Hero 10 Black ausprobiert
Gopros neue Kamera ist die Schnellste

Endlich ein neuer Chip und mehr Zeitlupe! Wo Gopros Action-Kamera das Vorgängermodell schlägt, konnten wir vor dem Produktstart ausprobieren.
Von Martin Wolf

  1. Gopro Hero 9 Black Gereifte Gopro im Test