1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Mercedes-Benz Vision EQXX: 1…

ui…..

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. ui…..

    Autor: Grolox 23.06.22 - 16:34

    Das Ding ist ihnen aber entglitten .
    Potthäßlich die Karre ist aber nur mein Meinung.

  2. Re: ui…..

    Autor: xSureface 23.06.22 - 16:37

    design follows function
    Das wirst du in Zukunft immer wieder sehen.

  3. Re: ui…..

    Autor: Voltcraft500 23.06.22 - 16:41

    Ich finde ihn ganz schick :)

  4. Re: ui…..

    Autor: Pecker 23.06.22 - 16:59

    Grolox schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das Ding ist ihnen aber entglitten .
    > Potthäßlich die Karre ist aber nur mein Meinung.

    Naja, anders bekommt man den CW Wert halt nicht hin und dafür ist das Design dann doch ganz gut.

  5. Re: ui…..

    Autor: nomorenoless 23.06.22 - 17:02

    Es ist auch nicht unbedingt mein Design, aber potthässlich würde ich es nicht bezeichnen.

  6. Re: ui…..

    Autor: xSureface 23.06.22 - 17:04

    Ganz ok. Aber denke nicht, dass dies Alltagstauglich ist, was Beladung und Co angeht.

  7. Re: ui…..

    Autor: Pecker 23.06.22 - 17:17

    xSureface schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ganz ok. Aber denke nicht, dass dies Alltagstauglich ist, was Beladung und
    > Co angeht.

    Das Auto wäre so oder so nicht alltagstauglich, da man diese Effizienz extrem teuer bezahlen müsste. Es ist eine interessante Technikstudie aus der dann sicherlich einiges irgendwann in Serienfahrzeugen zu finden sein wird. Aber eben nicht alles bzw. in vereinfachter Form.

  8. Re: ui…..

    Autor: forenuser 23.06.22 - 17:22

    xSureface schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > design follows function
    > Das wirst du in Zukunft immer wieder sehen.

    Wenn die Funktion der Gerätschaften der Personen- und Warentransport ist, dann wäre es schön, wenn auch ausgewachsene Menschen, vielleicht sogar eine Familie und der Wocheneinkauf oder Urlaubsbedarf in dem Vehikel untergebracht werden können.

    So wie ich das aber sehe, passen hier aber vorne zwei Personen mit je max. 175cm und hinten bestenfalls der Dackel rein...

    --
    Für Computerforen: Ich nutze RISC OS - und wünsch' es bleibt auch so.
    Für Mob.-Tel.-Foren: Ich nutze <del>Windows 10 Mobile</del> iOS - und bin froh, dass es kein Android ist. Aber es ist leider auch kein Windows 10 Mobile oder gar webOS.

  9. Re: ui…..

    Autor: MarcusK 23.06.22 - 17:32

    forenuser schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > xSureface schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > design follows function
    > > Das wirst du in Zukunft immer wieder sehen.
    >
    > Wenn die Funktion der Gerätschaften der Personen- und Warentransport ist,
    > dann wäre es schön, wenn auch ausgewachsene Menschen, vielleicht sogar eine
    > Familie und der Wocheneinkauf oder Urlaubsbedarf in dem Vehikel
    > untergebracht werden können.

    Also sollte man Autos immer auf das maximal auslegen was jemals gebraucht und damit 99% der Zeit/Stecke sinnlos Energie verschwenden?

    Da müsste ja nur noch Vans und Transporter rumfahren.

  10. Re: ui…..

    Autor: forenuser 23.06.22 - 21:40

    MarcusK schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > forenuser schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > xSureface schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > design follows function
    > > > Das wirst du in Zukunft immer wieder sehen.
    > >
    > > Wenn die Funktion der Gerätschaften der Personen- und Warentransport
    > ist,
    > > dann wäre es schön, wenn auch ausgewachsene Menschen, vielleicht sogar
    > eine
    > > Familie und der Wocheneinkauf oder Urlaubsbedarf in dem Vehikel
    > > untergebracht werden können.
    >
    > Also sollte man Autos immer auf das maximal auslegen was jemals gebraucht
    > und damit 99% der Zeit/Stecke sinnlos Energie verschwenden?
    >
    > Da müsste ja nur noch Vans und Transporter rumfahren.

    Nein, das sollte man sicherlich nicht. Aber das Fahrzeug ist ein in die andere Richtung gezüchtetes Marketingspielzeug um mit entsprechenden Werten prahlen zu können.

    --
    Für Computerforen: Ich nutze RISC OS - und wünsch' es bleibt auch so.
    Für Mob.-Tel.-Foren: Ich nutze <del>Windows 10 Mobile</del> iOS - und bin froh, dass es kein Android ist. Aber es ist leider auch kein Windows 10 Mobile oder gar webOS.

  11. Re: ui…..

    Autor: berritorre 23.06.22 - 22:11

    > So wie ich das aber sehe, passen hier aber vorne zwei Personen mit je max.
    > 175cm und hinten bestenfalls der Dackel rein...

    Das alles erkennst du also auf diesem einen Bild? Und selbst wenn:

    "Mercedes-Benz stellte das Forschungsfahrzeug auf der CES 2022 vor."

    Hier geht es darum Forschung zu betreiben, schauen was geht, wie man Technologie am besten umsetzt, etc.

    Das ist kein Peoplecarrier der für eine fünfköpfige Familie von obesen Riesen gebaut wurde.

    Ich finde es interessant, was möglich ist. Und dafür, dass das Fahrzeug auf Effizienz getrimmt wurde, sieht es für mich eigentlich noch relativ alltagstauglich aus.

    Und wenn man sich dann noch die Gallerie hier ansieht, sieht das nicht aus, als könnten hinten nur Kleinwüchsige sitzen:

    https://www.mbusa.com/en/future-vehicles/vision-eqxx#gallery

    Aber klar, mit dem Porsche Taycan bekommt man nicht gesammten Umzug inklusive, Bett, Sofa, Kühlschrank und Schrankwand rein. Das Auto kann ja nur Schrott sein.

  12. Re: ui…..

    Autor: berritorre 23.06.22 - 22:13

    Genau so sieht es aus. Sowas können manche Menschen einfach nicht verstehen.

    Das sind dann auch die, die sich beim UX-Designer beschweren, weil die Wireframes die gerade diskutiert werden ihnen ästhetisch nicht gefallen.

  13. Re: ui…..

    Autor: bofhl 24.06.22 - 07:40

    Der EQXX hat außen und innen die gleichen Ausmaßen wie die C-Klasse...

    ..und daher passt auch in eine C-Klasse keine 4 Leute rein, oder?

  14. Re: ui…..

    Autor: _2xs 24.06.22 - 08:21

    bofhl schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Der EQXX hat außen und innen die gleichen Ausmaßen wie die C-Klasse...
    >
    > ..und daher passt auch in eine C-Klasse keine 4 Leute rein, oder?

    Der rückwärtige Raum in der C-Klasse war schon immer beengt und maximal für Dackel ausgelegt ;-D

  15. Re: ui…..

    Autor: Dino13 24.06.22 - 09:21

    forenuser schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > xSureface schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > design follows function
    > > Das wirst du in Zukunft immer wieder sehen.
    >
    > Wenn die Funktion der Gerätschaften der Personen- und Warentransport ist,
    > dann wäre es schön, wenn auch ausgewachsene Menschen, vielleicht sogar eine
    > Familie und der Wocheneinkauf oder Urlaubsbedarf in dem Vehikel
    > untergebracht werden können.
    >
    > So wie ich das aber sehe, passen hier aber vorne zwei Personen mit je max.
    > 175cm und hinten bestenfalls der Dackel rein...

    Würde definitiv sagen, dass du einen Augenarzt brauchst oder ist es eher etwas Abkühlung?
    Hier ein ausführliches Video bei einer Ausfahrt: https://www.youtube.com/watch?v=UYFHBAQGHkI

  16. Re: ui…..

    Autor: MrAndersenson 24.06.22 - 13:25

    Grolox schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das Ding ist ihnen aber entglitten .
    > Potthäßlich die Karre ist aber nur mein Meinung.

    Entglitten?

    Wohl in ne Richtige Richtung bei unter 11!elf0 kWh je 11!elf100kilometer.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Data Engineer / Software-Ingenieur / Informatiker (m/w/d) Automatisierungstechnik / Container-Terminals
    Konecranes GmbH, Düsseldorf
  2. Systemadministrator (m/w/d) iSeries
    Hugo Benzing GmbH & Co. KG, Korntal-Münchingen
  3. Anwendungsentwickler (m/w/d) für Bestandssysteme
    RZH Rechenzentrum für Heilberufe GmbH, Wesel
  4. Prozess-Ingenieur Automatisierung (m/w/d)
    Sutco RecyclingTechnik GmbH, Bergisch Gladbach

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Switch Sports für 39,99€, Chocobo GP für 26,09€)
  2. 21,37€ mit Gutscheincode TROOPERS
  3. (stündlich aktualisiert)
  4. (u. a. Tales of Arise - Ultimate Edition für 46,99€, For Honor für 6,99€, Sword Art Online...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de