1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Mercedes EQA: Die elektrische A…

Zwei Programme, "Sport" und "Sport Plus"

Für Konsolen-Talk gibt es natürlich auch einen Raum ohne nerviges Gedöns oder Flamewar im Freiraum!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Zwei Programme, "Sport" und "Sport Plus"

    Autor: Lorphos 13.12.19 - 11:04

    Tja, nur das die meisten Mercedes mit Sport nicht viel zu tun haben.
    Eher mit alten Leuten und Bierbäuchen.

  2. Re: Zwei Programme, "Sport" und "Sport Plus"

    Autor: M.P. 13.12.19 - 11:23

    Ach,
    die vor ein paar Jahren komplett umgestellte A-Klasse ist doch auch etwas für junge aufstrebende Ghetto-Kinder, die zeigen wollen, dass sie es wenigstens so weit gebracht haben, dass ihnen zugetraut wird, dass sie die monatlichen Raten für die Möhre stemmen können ...

    Rentner und Bierbauchträger sind doch eher abgeschreckt von der niedrigen Sitzposition in der aufgefrischten A-Klasse - der EQA wird da vielleicht eher Akzeptanz finden ...

  3. Re: Zwei Programme, "Sport" und "Sport Plus"

    Autor: Dwalinn 13.12.19 - 11:43

    Die neue A Klasse ist durchaus für eher jüngere.... das hat nichts mit der Alten A Klasse im Van Design zu tun

  4. Re: Zwei Programme, "Sport" und "Sport Plus"

    Autor: bplhkp 13.12.19 - 13:14

    Lorphos schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Tja, nur das die meisten Mercedes mit Sport nicht viel zu tun haben.

    Mercedes hat in der Hinsicht einen riesigen Sprung in den letzten Jahren nach vorne gemacht.
    Die schon genannte A-Klasse W176 fährt sich für einen Fronttriebler sehr gut - auch deutlich besser als z.B. ein Audi A3 mit MQB.
    Die C-Klasse W203 war noch eine unhandliche Schaukelkiste, der W204 kann es mit einem 3er BMW locker aufnehmen.

    Ob man das jetzt gut findet oder nicht liegt im Ermessen des Betrachters.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ING Deutschland, Frankfurt
  2. MVV Energie AG, Mannheim
  3. Securiton GmbH IPS Intelligent Video Analytics, München
  4. MorphoSys AG, Planegg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 15,99€
  2. 7,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme