1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Mercedes EQA: Die elektrische A…

Zwei Programme, "Sport" und "Sport Plus"

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Zwei Programme, "Sport" und "Sport Plus"

    Autor: Lorphos 13.12.19 - 11:04

    Tja, nur das die meisten Mercedes mit Sport nicht viel zu tun haben.
    Eher mit alten Leuten und Bierbäuchen.

  2. Re: Zwei Programme, "Sport" und "Sport Plus"

    Autor: M.P. 13.12.19 - 11:23

    Ach,
    die vor ein paar Jahren komplett umgestellte A-Klasse ist doch auch etwas für junge aufstrebende Ghetto-Kinder, die zeigen wollen, dass sie es wenigstens so weit gebracht haben, dass ihnen zugetraut wird, dass sie die monatlichen Raten für die Möhre stemmen können ...

    Rentner und Bierbauchträger sind doch eher abgeschreckt von der niedrigen Sitzposition in der aufgefrischten A-Klasse - der EQA wird da vielleicht eher Akzeptanz finden ...

  3. Re: Zwei Programme, "Sport" und "Sport Plus"

    Autor: Dwalinn 13.12.19 - 11:43

    Die neue A Klasse ist durchaus für eher jüngere.... das hat nichts mit der Alten A Klasse im Van Design zu tun

  4. Re: Zwei Programme, "Sport" und "Sport Plus"

    Autor: bplhkp 13.12.19 - 13:14

    Lorphos schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Tja, nur das die meisten Mercedes mit Sport nicht viel zu tun haben.

    Mercedes hat in der Hinsicht einen riesigen Sprung in den letzten Jahren nach vorne gemacht.
    Die schon genannte A-Klasse W176 fährt sich für einen Fronttriebler sehr gut - auch deutlich besser als z.B. ein Audi A3 mit MQB.
    Die C-Klasse W203 war noch eine unhandliche Schaukelkiste, der W204 kann es mit einem 3er BMW locker aufnehmen.

    Ob man das jetzt gut findet oder nicht liegt im Ermessen des Betrachters.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ING DiBA, Frankfurt am Main
  2. GKV-Spitzenverband, Berlin
  3. IPB Internet Provider in Berlin GmbH, Berlin
  4. BNP Paribas Real Estate Investment Management Germany GmbH, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 7,99€
  2. (-95%) 0,75€
  3. 33,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Big Blue Button: Wie CCC-Urgesteine gegen Teams und Zoom kämpfen
Big Blue Button
Wie CCC-Urgesteine gegen Teams und Zoom kämpfen

Ein Verein aus dem Umfeld des CCC zeigt in Berlin, wie sich Schulen mit Open Source digitalisieren lassen. Schüler, Eltern und Lehrer sind begeistert.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Mint-Allianz Wir bleiben schlau! Wir bleiben unwissend!
  2. Programmieren lernen Informatik-Apps für Kinder sind oft zu komplex

Onboarding in Coronazeiten: Neu im Job und dann gleich Homeoffice
Onboarding in Coronazeiten
Neu im Job und dann gleich Homeoffice

In der Coronakrise starten neue Mitarbeiter aus der Ferne in ihren Job. Technisch ist das kein Problem, die Kultur kommt virtuell jedoch schwerer an.
Ein Bericht von Manuel Heckel

  1. Corona DLR untersucht Virenverbreitung in Zügen und Flugzeugen
  2. Onlineshopping Weiterhin mehr Pakete als vor Beginn der Coronapandemie
  3. Corona IFA 2020 findet doch als physisches Event statt

Corona: Der Staat muss uns vor der Tracing-App schützen
Corona
Der Staat muss uns vor der Tracing-App schützen

Politiker wie Axel Voss fordern "Anreize" für die Nutzung der Corona-App. Doch das schafft nicht das notwendige Vertrauen in die staatliche Technik.
Ein Gastbeitrag von Stefan Brink und Clarissa Henning

  1. Github Entwickler veröffentlichen Screenshots der Corona-Warn-App
  2. Schnittstelle installiert Android-Handys sind bereit für die Corona-Apps
  3. Corona-App Google und Apple stellen Bluetooth-API bereit