1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Mercedes S-Klasse im Test: Das…

Ich danke den Medien...

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ich danke den Medien...

    Autor: David64Bit 05.08.17 - 00:25

    Dass nach unsäglichem Quengeln, nörgeln und angeblichem "so viel schlechter", der Hebel nun endgültig verschwunden ist.
    Dank der ewigen Quengelei über Touchscreens im Auto wird dann Mercedes wohl auch eines der letzten Alleinstellungsmerkmale wegrationalisieren.

    Ich hab noch nie verstanden, was der Sinn eines Touchscreens im Auto ist. Lenkt genau so ab, wie ein Handy - sogar noch schlimmer, weil man sich das Handy vor die Nase halten kann und dann immer noch den Blick auf die Straße halten kann. Haptische Touchscreens sind davon abgesehen genau so ein Blödsinn.

  2. Re: Ich danke den Medien...

    Autor: Wlad 05.08.17 - 21:57

    David64Bit schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dass nach unsäglichem Quengeln, nörgeln und angeblichem "so viel
    > schlechter", der Hebel nun endgültig verschwunden ist.
    > Dank der ewigen Quengelei über Touchscreens im Auto wird dann Mercedes wohl
    > auch eines der letzten Alleinstellungsmerkmale wegrationalisieren.
    >
    > Ich hab noch nie verstanden, was der Sinn eines Touchscreens im Auto ist.
    > Lenkt genau so ab, wie ein Handy - sogar noch schlimmer, weil man sich das
    > Handy vor die Nase halten kann und dann immer noch den Blick auf die Straße
    > halten kann. Haptische Touchscreens sind davon abgesehen genau so ein
    > Blödsinn.

    Genau so ist es. Ich hoffe der Mist bleibt nur in der "Billigklasse" und Daimler, BMW und Audi weiter Touchscreen frei bleiben.

  3. Re: Ich danke den Medien...

    Autor: Azzuro 06.08.17 - 06:34

    > Genau so ist es. Ich hoffe der Mist bleibt nur in der "Billigklasse" und
    > Daimler, BMW und Audi weiter Touchscreen frei bleiben.

    Hast du noch nicht den Innenraum des gerade vorgestellten neuen A8 gesehen?
    https://www.youtube.com/watch?v=fVxtktEwVy4

  4. Re: Ich danke den Medien...

    Autor: ArcherV 06.08.17 - 09:18

    David64Bit schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dass nach unsäglichem Quengeln, nörgeln und angeblichem "so viel
    > schlechter", der Hebel nun endgültig verschwunden ist.
    > Dank der ewigen Quengelei über Touchscreens im Auto wird dann Mercedes wohl
    > auch eines der letzten Alleinstellungsmerkmale wegrationalisieren.
    >
    > Ich hab noch nie verstanden, was der Sinn eines Touchscreens im Auto ist.
    > Lenkt genau so ab, wie ein Handy - sogar noch schlimmer, weil man sich das
    > Handy vor die Nase halten kann und dann immer noch den Blick auf die Straße
    > halten kann. Haptische Touchscreens sind davon abgesehen genau so ein
    > Blödsinn.


    Hört sich nach ganz viel mimimi an. Niemand zwingt dich ein neues Auto zu kaufen.

  5. Re: Ich danke den Medien...

    Autor: Ein Spieler 06.08.17 - 14:45

    Dafür zwingt ihn jeder, sein altes zu behalten, wenn alle Hersteller auf den Zug aufspringen. Auch nicht besser.

    Bei vollautonomen Autos mag das vielleicht sinnvoll sein. Aber function follows form ist für mich kein Fortschritt. Erst Recht nicht in sicherheitsrelevanten Bereichen.

  6. Re: Ich danke den Medien...

    Autor: ArcherV 06.08.17 - 15:32

    Ein Spieler schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Aber function
    > follows form ist für mich kein Fortschritt.

    Ist beim Tesla nicht der Fall.

  7. Re: Ich danke den Medien...

    Autor: thinksimple 06.08.17 - 19:38

    ArcherV schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ein Spieler schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Aber function
    > > follows form ist für mich kein Fortschritt.
    >
    > Ist beim Tesla nicht der Fall.


    Da geb ich dir vollkommen recht. Wobei etwas mehr "Form" würde dem Model3 guttun.

    Alleinfahrende Autos hin oder her,
    aber Backpapierzuschnitte sind schon eine geile Erfindung.

  8. Re: Ich danke den Medien...

    Autor: David64Bit 06.08.17 - 20:26

    Azzuro schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > Genau so ist es. Ich hoffe der Mist bleibt nur in der "Billigklasse" und
    > > Daimler, BMW und Audi weiter Touchscreen frei bleiben.
    >
    > Hast du noch nicht den Innenraum des gerade vorgestellten neuen A8
    > gesehen?
    > www.youtube.com

    BMW hat den Touchscreen auch schon eingeführt. Witzigerweise hat Mazda vom Touchscreen abgesagt und ein Joystick-System eingeführt. (Mit Touchscreen funktionalitäten, der ist während dem Fahren aber ausgeschaltet)

    Die Gestensteuerung ist genau so ein blödsinn.

  9. Re: Ich danke den Medien...

    Autor: ArcherV 06.08.17 - 20:35

    David64Bit schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Azzuro schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > > Genau so ist es. Ich hoffe der Mist bleibt nur in der "Billigklasse"
    > und
    > > > Daimler, BMW und Audi weiter Touchscreen frei bleiben.
    > >
    > > Hast du noch nicht den Innenraum des gerade vorgestellten neuen A8
    > > gesehen?
    > > www.youtube.com
    >
    > BMW hat den Touchscreen auch schon eingeführt. Witzigerweise hat Mazda vom
    > Touchscreen abgesagt und ein Joystick-System eingeführt. (Mit Touchscreen
    > funktionalitäten, der ist während dem Fahren aber ausgeschaltet)
    >
    > Die Gestensteuerung ist genau so ein blödsinn.


    Lustigerweise habe ich erst heute einen Bericht über den Mazda CX-5 gesehen. Der hatte auch einen Touchscreen, ohne Knüppel.

  10. Re: Ich danke den Medien...

    Autor: Wlad 06.08.17 - 21:28

    ArcherV schrieb:
    > Hört sich nach ganz viel mimimi an. Niemand zwingt dich ein neues Auto zu
    > kaufen.

    Es geht hier nicht darum sich der neuen Technik zu verweigern, sondern es gibt noch Menschen die ihr Auto beim Fahren und nicht nur im Stand bedienen können wollen. Schon mal versucht bei 200 km/h, den Touchscreen zu bedienen?

  11. Re: Ich danke den Medien...

    Autor: Wlad 06.08.17 - 21:31

    Azzuro schrieb:
    > Hast du noch nicht den Innenraum des gerade vorgestellten neuen A8
    > gesehen?
    > www.youtube.com

    Ja jetzt, na dann, bleiben mir nur BMW und Daimler. Ich stehe sowieso nur auf Heckantrieb.

  12. Re: Ich danke den Medien...

    Autor: Azzuro 06.08.17 - 22:00

    > Ja jetzt, na dann, bleiben mir nur BMW und Daimler

    Das hier ist zwar kein Serienauto von Daimler, aber solche Konzeptfahrzeuge zeigen ja durchaus oft, wo die Reise hin geht:
    https://youtu.be/zvxvpNiP4Vs?t=16m58s

  13. Re: Ich danke den Medien...

    Autor: ArcherV 07.08.17 - 06:42

    Wlad schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ArcherV schrieb:
    > > Hört sich nach ganz viel mimimi an. Niemand zwingt dich ein neues Auto
    > zu
    > > kaufen.
    >
    > Es geht hier nicht darum sich der neuen Technik zu verweigern, sondern es
    > gibt noch Menschen die ihr Auto beim Fahren und nicht nur im Stand bedienen
    > können wollen. Schon mal versucht bei 200 km/h, den Touchscreen zu
    > bedienen?

    Beim Tesla geht es ohne Probleme. Kommt halt auf die richtige Umsetzung an.

  14. Re: Ich danke den Medien...

    Autor: Wlad 07.08.17 - 08:44

    ArcherV schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Beim Tesla geht es ohne Probleme. Kommt halt auf die richtige Umsetzung an.
    Ja klar, selbstverständlich, bei Tesla ist alles besser. Tesla ist und bleibt hochgehypter Müll.

  15. Re: Ich danke den Medien...

    Autor: ArcherV 07.08.17 - 09:06

    Wlad schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ArcherV schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    >
    > > Beim Tesla geht es ohne Probleme. Kommt halt auf die richtige Umsetzung
    > an.
    > Ja klar, selbstverständlich, bei Tesla ist alles besser. Tesla ist und
    > bleibt hochgehypter Müll.

    Ich denke du hast noch keinen gefahren, also kannst du auch nicht so ein Urteil fällen.

  16. Re: Ich danke den Medien...

    Autor: Berner Rösti 07.08.17 - 09:39

    ArcherV schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wlad schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > ArcherV schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > >
    > > > Beim Tesla geht es ohne Probleme. Kommt halt auf die richtige
    > Umsetzung
    > > an.
    > > Ja klar, selbstverständlich, bei Tesla ist alles besser. Tesla ist und
    > > bleibt hochgehypter Müll.
    >
    > Ich denke du hast noch keinen gefahren, also kannst du auch nicht so ein
    > Urteil fällen.

    Wie kannst du einen Touchscreen bedienen, ohne drauf zu schauen?

  17. Re: Ich danke den Medien...

    Autor: Trollversteher 07.08.17 - 09:48

    Ich fand das vor allem bei dem neuen Tesla 3 schrecklich, der komplett auf ein Armaturenbrett verzichtet und *alles*, inklusive Tacho, auf dem Touchscreen in der Mittelkonsole anzeigt.

  18. Re: Ich danke den Medien...

    Autor: Trollversteher 07.08.17 - 09:49

    >Ist beim Tesla nicht der Fall.

    Beim Tesla Modell 3 ist das sogar am extremsten von allen der Fall...

  19. Re: Ich danke den Medien...

    Autor: Trollversteher 07.08.17 - 09:51

    >Ich denke du hast noch keinen gefahren, also kannst du auch nicht so ein Urteil fällen.

    Und, bist Du schon ein Model 3 gefahren, wo mittlerweile das Armaturenbrett nur noch aus einer Holzleiste besteht, und *alles*, inklusive Tacho, auf dem Touchscreen stattfindet?

  20. Re: Ich danke den Medien...

    Autor: ArcherV 07.08.17 - 09:53

    Berner Rösti schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wie kannst du einen Touchscreen bedienen, ohne drauf zu schauen?


    Nach ein Zeit weiß man wo die Tasten sind.
    Vor allem sind bei allen Tesla Modellen die Tasten und Schalter um Faktor 2 bis 3 Mal so groß wie beim herkömmlichen Auto/Touchscreen im Auto.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Mannheim
  2. emz-Hanauer GmbH & Co. KGaA, Nabburg / Oberpfalz
  3. DMK E-BUSINESS GmbH über Personalwerk Holding GmbH, Chemnitz, Berlin-Potsdam, Köln
  4. Rodenstock GmbH, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Sony KD-55A89 Bravia OLED TV 55 Zoll für 1.299€, Samsung Galaxy A20e 32GB 5,8 Zoll für...
  2. (u. a. Medion-Notebooks, Samsung-SSDs, 4K-Beamer und vieles mehr zu Bestpreisen)
  3. 89,90€ + Versand (Vergleichspreis ca. 130€ + Versand)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Futuristische Schwebebahn im Testbetrieb: Verkehrsmittel der Zukunft für die dritte Dimension
Futuristische Schwebebahn im Testbetrieb
Verkehrsmittel der Zukunft für die dritte Dimension

Eine Schwebebahn für die Stadt, die jeden Passagier zum Wunschziel bringt - bequem, grün, ohne Stau und vielleicht sogar kostenlos. Ist das realistisch?
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. ÖPNV Infraserv Höchst baut Wasserstofftankstelle für Züge

Radeon RX 6800 (XT) im Test: Die Rückkehr der Radeon-Ritter
Radeon RX 6800 (XT) im Test
Die Rückkehr der Radeon-Ritter

Lange hatte AMD bei Highend-Grafikkarten nichts zu melden, mit den Radeon RX 6800 (XT) kehrt die Gaming-Konkurrenz zurück.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Radeon RX 6800 (XT) Das Unboxing als Gelegenheit
  2. Radeon RX 6000 AMD sieht sich in Benchmarks vor Nvidia
  3. Big Navi (RDNA2) Radeon RX 6900 XT holt Geforce RTX 3090 ein

Demon's Souls im Test: Düsternis auf Basis von 10,5 Tflops
Demon's Souls im Test
Düsternis auf Basis von 10,5 Tflops

Das Remake von Demon's Souls ist das einzige PS5-Spiel von Sony, das nicht für die PS4 erscheint - und ein toller Einstieg in die Serie!
Von Peter Steinlechner