1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Mission E: Der Porsche wird…

0-200 in 12 Sekunden

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. 0-200 in 12 Sekunden

    Autor: Halil_Mohammed 16.09.15 - 17:48

    0-200 in 12 Sekunden.
    Nicht schlecht.
    Was macht Porsche anders als Tesla? Getriebe?

    Tesla S braucht 19s auf 200, trotz mehr PS, was etwa einem BMW 335i entspricht.

  2. Re: 0-200 in 12 Sekunden

    Autor: Maximilian154 16.09.15 - 17:52

    Vermutlich mehr Grip und weniger Gewicht.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 16.09.15 17:54 durch Maximilian154.

  3. Re: 0-200 in 12 Sekunden

    Autor: Halil_Mohammed 16.09.15 - 17:58

    Maximilian154 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Vermutlich mehr Grip und weniger Gewicht.

    Kann sein, wobei ich skeptisch bin.
    Der Tesla S ist etwa gleichschnell auf 100 (Porsche 3,5, Tesla 3,3, wobei Porsche immer sehr konservativ ist, meist sind Porsches real etwas schneller als angegeben), dann geht dem Tesla aber die Puste aus.
    Daher vermute ich ein Getriebe beim Porsche?

  4. Re: 0-200 in 12 Sekunden

    Autor: Maximilian154 16.09.15 - 18:12

    Es wird wohl das Gewicht sein, welches deutlich über 2 Tonnen beträgt. Ein Getriebe sollte bei Elektromotoren keine so große Rolle spielen.

  5. Re: 0-200 in 12 Sekunden

    Autor: Technikfreak 16.09.15 - 18:32

    Maximilian154 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es wird wohl das Gewicht sein, welches deutlich über 2 Tonnen beträgt. Ein
    > Getriebe sollte bei Elektromotoren keine so große Rolle spielen.
    so ein unfundierter Quatsch

  6. Re: 0-200 in 12 Sekunden

    Autor: Halil_Mohammed 16.09.15 - 19:46

    Maximilian154 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es wird wohl das Gewicht sein, welches deutlich über 2 Tonnen beträgt. Ein
    > Getriebe sollte bei Elektromotoren keine so große Rolle spielen.

    Der Tesla wiegt 2,2 Tonnen und der Porsche soll mit mehr Gewicht und weniger PS 7 Sekunden schneller auf 200 sein? HAHAHAHAHA



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 16.09.15 19:47 durch Halil_Mohammed.

  7. Re: 0-200 in 12 Sekunden

    Autor: Halil_Mohammed 16.09.15 - 19:53

    Maximilian154 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Ein Getriebe sollte bei Elektromotoren keine so große Rolle spielen.

    Ein Getriebe würde eine große Rolle spielen, da Elektromotoren das größte Drehmoment bei niedrigen Drehzahlen haben. Siehe Drehmomentkurve vom Tesla unten.
    Mit Getriebe fährt der Porsche bei höheren Geschwindigkeiten mit niedrigerer Drehzahl und höherem Drehmoment, daher der extrem große Beschleunigungsunterschied zum Tesla trotz weniger Leistung, vermute ich mal.





    1 mal bearbeitet, zuletzt am 16.09.15 19:55 durch Halil_Mohammed.

  8. Re: 0-200 in 12 Sekunden

    Autor: notthisname 17.09.15 - 09:28

    Der Unterschied ist, dass wir hier von Elektromotoren sprechen, die PS hat zwar noch eine Bedeutung, das Drehmoment ist jedoch die wichtigere Kennzahl. Außerdem schaut man sich die Leistungskurve des Tesla an, so fällt einem schnell auf, warum der Porsche 7 Sekunden schneller sein soll (Getriebe und vlt. bessere Motoren in Verbindung mit stärkeren Akkus und Kühlsystem).

    Gruß

  9. Re: 0-200 in 12 Sekunden

    Autor: ScratchX 17.09.15 - 10:08

    Das Größte Problem bei Tesla ist ja das die Leistung ziemlich schnell gedrosselt wird um die Akkus zu schonen...
    Tesla ist gut im Marketing aber ausgereift ist da noch nichts.

  10. Re: 0-200 in 12 Sekunden

    Autor: Dwalinn 17.09.15 - 13:53

    Die "e" variante des Doppelkupplungsgetriebe

  11. Re: 0-200 in 12 Sekunden

    Autor: RaZZE 21.09.15 - 13:48

    Dwalinn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die "e" variante des Doppelkupplungsgetriebe

    Selten so einen Müll gelesen

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Universität Passau, Passau
  2. Vorwerk & Co. KG, Wuppertal
  3. über duerenhoff GmbH, München
  4. über duerenhoff GmbH, Essen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


VW-Logistikplattform Rio: Mehr Fracht transportieren mit weniger Lkw
VW-Logistikplattform Rio
Mehr Fracht transportieren mit weniger Lkw

Im Online-Handel ist das Tracking einer Bestellung längst Realität. In der Speditionsbranche sieht es oft anders aus: Silo-Denken, viele Kleinunternehmen und Vorbehalte gegenüber der Digitalisierung bremsen den Fortschritt. Das möchte Rio mit seiner Cloud-Lösung und niedrigen Preisen ändern.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Vernetzte Mobilität Verkehrsunternehmen könnten Datenaustauschpflicht bekommen
  2. Studie Uber und Lyft verschlechtern den Stadtverkehr
  3. Diesel-Ersatz Baden-Württemberg beschafft Akku-Elektrotriebzüge Mireo

Arbeitsklima: Schlangengrube Razer
Arbeitsklima
Schlangengrube Razer

Der Gaming-Zubehörspezialist Razer pflegt ein besonders cooles Image - aber Firmengründer und Chef Tan Min-Liang soll ein von Sexismus und Rassismus geprägtes Arbeitsklima geschaffen haben. Nach Informationen von Golem.de werden Frauen auch in Europa systematisch benachteiligt.
Ein Bericht von Peter Steinlechner

  1. Razer Blade Stealth 13 im Test Sieg auf ganzer Linie
  2. Naga Left-Handed Edition Razer will seine Linkshändermaus wieder anbieten
  3. Junglecat Razer-Controller macht das Smartphone zur Switch

Elektroschrott: Kauft keine kleinen Konsolen!
Elektroschrott
Kauft keine kleinen Konsolen!

Ich bin ein Fan von Retro. Und ein Fan von Games. Und ich habe den kleinen Plastikschachteln mit ihrer schlechten Umweltbilanz wirklich eine Chance gegeben. Aber es hilft alles nichts.
Ein IMHO von Martin Wolf

  1. IMHO Porsche prescht beim Preis übers Ziel hinaus
  2. Gaming Konsolenkrieg statt Spielestreaming

  1. Half-Life: Testspieler schaffen 2 bis 3 Stunden Alyx am Stück
    Half-Life
    Testspieler schaffen 2 bis 3 Stunden Alyx am Stück

    Virtual Reality kann anstrengend sein, das nur für VR geplante Half-Life Alyx soll aber Spaß machen - so viel, dass sich Spieler im Versuchslabor länger damit beschäftigen als vom Entwickler erwartet. Valve hat noch ein paar weitere neue Informationen zum Gameplay veröffentlicht.

  2. Soziales Netzwerk: Medienanstalt geht wegen Pornografie gegen Twitter vor
    Soziales Netzwerk
    Medienanstalt geht wegen Pornografie gegen Twitter vor

    Laut der Medienanstalt Hamburg/Schleswig-Holstein macht sich Twitter strafbar, indem es Profile nicht sperrt oder löscht, die pornografisches Material verbreiten. Ein entsprechendes Verfahren ist eingeleitet worden, es drohen ein Bußgeld und eine Untersagung.

  3. The Eliminator: Forza Horizon 4 bekommt Battle-Royale-Modus
    The Eliminator
    Forza Horizon 4 bekommt Battle-Royale-Modus

    Bis zu 72 Fahrer können an einem neuen Battle-Royale-Modus namens The Eliminator teilnehmen, den Microsoft kostenlos für das Rennspiel Forza Horizon 4 anbietet. Einzige Regel: möglichst lange überleben.


  1. 17:28

  2. 16:54

  3. 16:26

  4. 16:03

  5. 15:17

  6. 15:00

  7. 14:42

  8. 14:18