Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Mission E: Porsche baut in Berlin…

ELI5 Warum keine Solarzellen auf dem Dach?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. ELI5 Warum keine Solarzellen auf dem Dach?

    Autor: Gravitationsbombe 17.07.17 - 10:31

    Wieso werden die ganzen Elektroautos nicht einfach durch Solartechnik im Lack oder sonstwie ständig aufgeladen, während sie unter freiem Himmel stehen/fahren?
    Ist diese Technik zu teuer oder nicht ausgereift genug, um genügend Strom zu generieren?

  2. Re: ELI5 Warum keine Solarzellen auf dem Dach?

    Autor: `basTi 17.07.17 - 10:37

    Weil es nicht genügend Strom liefert afaik.

  3. Re: ELI5 Warum keine Solarzellen auf dem Dach?

    Autor: PiranhA 17.07.17 - 10:38

    Wird hauptsächlich an den Kosten scheitern. Toyota bietet das beim Prius glaub sogar an. Letztens gab es doch wieder ein Startup, welches das auch machen möchte. So kann man rechnerisch bis zu 30km am Tag aufladen. Wird sich in den meisten Fällen schlicht nicht lohnen.
    Dann lieber den Solar-Strom auf dem Haus-Dach generieren, wo es effektiver möglich ist.

  4. Re: ELI5 Warum keine Solarzellen auf dem Dach?

    Autor: Klausens 17.07.17 - 10:38

    Gibt's, z.B: beim Toyota Prius Plugin.

    * Die Ausbeute ist mies. (Wenige km pro Tag)
    * Er braucht zusätzlich einen Akku, weil sonst die Ladeelektronik schon mehr auffrisst als die Solarzelle liefert
    * Es funktioniert nur, wenn das Auto draußen in der Sonne steht
    * ...

    Also insgesamt ziemlicher Mist.

  5. Re: ELI5 Warum keine Solarzellen auf dem Dach?

    Autor: Mel 17.07.17 - 11:17

    Ein Solarpaneel von der Größe eines Autodachs liefert ~250W Peak.
    Sprich du lädst in einer Stunde in der prallen Sonne 250 Wh. Ein Tesla verbraucht im Durchschnitt 190 Wh je km. Ein perfekter Tag in der Sonne würde also ~ 10 km Reichweite bringen. Unter perfekten Bedingungen, von teilweise Schatten, mäßigem Wetter, Dreck, ect. reden wir hier noch gar nicht.
    Da packt man die Paneele lieber aufs Hausdach und steckt das Auto in der Garage an.

  6. Re: ELI5 Warum keine Solarzellen auf dem Dach?

    Autor: JPK 17.07.17 - 16:49

    Möglich. Aber so ein Dach voller Solarzellen sollte locker ausreichen, um in der prallen Sonne die Klimaanlage laufen zu lassen, oder? Bzw das Radio/Whatever.
    Zum Beispiel vor der Haustür oder im Stau. Ohne dass großartig Akkuladung verbraten wird.

  7. Re: ELI5 Warum keine Solarzellen auf dem Dach?

    Autor: ArcherV 17.07.17 - 19:01

    JPK schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Möglich. Aber so ein Dach voller Solarzellen sollte locker ausreichen, um
    > in der prallen Sonne die Klimaanlage laufen zu lassen, oder? Bzw das
    > Radio/Whatever.
    > Zum Beispiel vor der Haustür oder im Stau. Ohne dass großartig Akkuladung
    > verbraten wird.

    Genau dafür wird das Solar Schiebedach im Prius genutzt ;)
    Das gibt es übrigens auch im normalen Prius, das ist nicht auf den Plugin beschränkt.

  8. Re: ELI5 Warum keine Solarzellen auf dem Dach?

    Autor: ChMu 17.07.17 - 19:57

    JPK schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Möglich. Aber so ein Dach voller Solarzellen sollte locker ausreichen, um
    > in der prallen Sonne die Klimaanlage laufen zu lassen, oder? Bzw das
    > Radio/Whatever.
    > Zum Beispiel vor der Haustür oder im Stau. Ohne dass großartig Akkuladung
    > verbraten wird.

    Ja, das ginge, wird als Gimmik auch angeboten. Bringen tut es wenig. Wie oben schon beschrieben, maximal 10km, eher 3-4km am Tag, die electrischen Verbraucher, Radio, Klima ect, verbrauchen um einiges weniger als viele glauben. Die doch recht grossen Bildschirme im Tesla, das Soundsystem, Internet Zugang ect veringert bei Nutzung im Stand, sagen wir ueber eine Stunde wenn man Fern sieht oder so, die Reichweite kaum messbar. Klima kann, bei sehr hohen Aussenthemperaturen, die Reichweite um knapp 4% runter bringen, mehr aber auch nicht. Die Batterie in einem Tesla kann ein Einfamilien Haus eine Woche mit Strom versorgen, da ist ein Autoradio wirklich das kleinste Problem.

  9. Re: ELI5 Warum keine Solarzellen auf dem Dach?

    Autor: robinx999 17.07.17 - 20:28

    Wobei man bei der Hausdachlösung auch einen zusätzlichen Akku benötigt, zumindest viele, da der Wagen Nachts geladen werden soll und die Sonne halt Tagsüber drauf scheint

  10. Re: ELI5 Warum keine Solarzellen auf dem Dach?

    Autor: JPK 17.07.17 - 23:20

    Dafür bietet Tesla ja z. B. Die Powerwall an.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Brückner Servtec GmbH, Siegsdorf
  2. Bietigheimer Mediengesellschaft mbH, Bietigheim-Bissingen
  3. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main, Wolfsburg, Braunschweig, Berlin
  4. Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH, Bonn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


HP Pavilion Gaming 15 im Test: Günstig gut gamen
HP Pavilion Gaming 15 im Test
Günstig gut gamen

Mit dem Pavilion Gaming 15 bietet HP für 1.000 Euro ein Spiele-Notebook an, das für aktuelle Titel genügend 1080p-Leistung hat. Auch Bildschirm und Ports taugen, dafür nervt uns die voreingestellte 30-fps-Akku-Drossel.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Gaming-Notebooks Asus ROG mit Core i9 und fixen oder farbstarken Displays

Innovationen auf der IAA: Vom Abbiegeassistenten bis zum Solarglasdach
Innovationen auf der IAA
Vom Abbiegeassistenten bis zum Solarglasdach

IAA 2019 Auf der IAA in Frankfurt sieht man nicht nur neue Autos, sondern auch etliche innovative Anwendungen und Bauteile. Zulieferer und Forscher präsentieren in Frankfurt ihre Ideen. Eine kleine Auswahl.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. E-Auto Byton zeigt die Produktionsversion des M-Byte

Astrobiologie: Woher kommen das Leben, das Universum und der ganze Rest?
Astrobiologie
Woher kommen das Leben, das Universum und der ganze Rest?

Erst kam der Urknall, dann entstand zufällig Leben - oder es war alles vollkommen anders. Statt Materie und Energie könnten Informationen das Wichtigste im Universum sein, und vielleicht leben wir in einer Simulation.
Von Miroslav Stimac

  1. Astronomie Amateur entdeckt ersten echten interstellaren Kometen
  2. Astronomie Forscher entdeckten uralte Galaxien
  3. 2019 LF6 Großer Asteroid im Innern des Sonnensystems entdeckt

  1. Surface Laptop 3 mit 15 Zoll: Microsoft könnte achtkernigen Ryzen verbauen
    Surface Laptop 3 mit 15 Zoll
    Microsoft könnte achtkernigen Ryzen verbauen

    Im Oktober 2019 soll Microsoft den Surface Laptop als 15-Zöller vorstellen. Das Notebook wird AMD-Hardware nutzen, offenbar sogar mit bis zu acht Kernen. Allerdings gibt es derzeit keinen Mobile-Ryzen-Octacore.

  2. PES 2020 im Test: Perfektes Rasenschach - trotz alter Probleme
    PES 2020 im Test
    Perfektes Rasenschach - trotz alter Probleme

    Neue Partner-Clubs, erweiterte Online-Funktionen und aufgewertete Spielbarkeit: Konami will mit PES 2020 dem Rivalen Fifa 20 die Stirn bieten. Doch im Test aller Spieloptionen bringen bekannte Schwächen das Spiel ins Wanken.

  3. SpaceX: Das Starship nimmt Form an
    SpaceX
    Das Starship nimmt Form an

    Der erste echte Prototyp des Starship ist fast fertig. Am Samstag soll er offiziell vorgestellt werden. Aber schon vorher wurden einige Details bekannt.


  1. 15:17

  2. 15:10

  3. 14:52

  4. 14:24

  5. 13:24

  6. 13:04

  7. 12:42

  8. 12:31