1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Mission E: Porsche baut in Berlin…

ELI5 Warum keine Solarzellen auf dem Dach?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. ELI5 Warum keine Solarzellen auf dem Dach?

    Autor: Gravitationsbombe 17.07.17 - 10:31

    Wieso werden die ganzen Elektroautos nicht einfach durch Solartechnik im Lack oder sonstwie ständig aufgeladen, während sie unter freiem Himmel stehen/fahren?
    Ist diese Technik zu teuer oder nicht ausgereift genug, um genügend Strom zu generieren?

  2. Re: ELI5 Warum keine Solarzellen auf dem Dach?

    Autor: `basTi 17.07.17 - 10:37

    Weil es nicht genügend Strom liefert afaik.

  3. Re: ELI5 Warum keine Solarzellen auf dem Dach?

    Autor: PiranhA 17.07.17 - 10:38

    Wird hauptsächlich an den Kosten scheitern. Toyota bietet das beim Prius glaub sogar an. Letztens gab es doch wieder ein Startup, welches das auch machen möchte. So kann man rechnerisch bis zu 30km am Tag aufladen. Wird sich in den meisten Fällen schlicht nicht lohnen.
    Dann lieber den Solar-Strom auf dem Haus-Dach generieren, wo es effektiver möglich ist.

  4. Re: ELI5 Warum keine Solarzellen auf dem Dach?

    Autor: Klausens 17.07.17 - 10:38

    Gibt's, z.B: beim Toyota Prius Plugin.

    * Die Ausbeute ist mies. (Wenige km pro Tag)
    * Er braucht zusätzlich einen Akku, weil sonst die Ladeelektronik schon mehr auffrisst als die Solarzelle liefert
    * Es funktioniert nur, wenn das Auto draußen in der Sonne steht
    * ...

    Also insgesamt ziemlicher Mist.

  5. Re: ELI5 Warum keine Solarzellen auf dem Dach?

    Autor: Mel 17.07.17 - 11:17

    Ein Solarpaneel von der Größe eines Autodachs liefert ~250W Peak.
    Sprich du lädst in einer Stunde in der prallen Sonne 250 Wh. Ein Tesla verbraucht im Durchschnitt 190 Wh je km. Ein perfekter Tag in der Sonne würde also ~ 10 km Reichweite bringen. Unter perfekten Bedingungen, von teilweise Schatten, mäßigem Wetter, Dreck, ect. reden wir hier noch gar nicht.
    Da packt man die Paneele lieber aufs Hausdach und steckt das Auto in der Garage an.

  6. Re: ELI5 Warum keine Solarzellen auf dem Dach?

    Autor: JPK 17.07.17 - 16:49

    Möglich. Aber so ein Dach voller Solarzellen sollte locker ausreichen, um in der prallen Sonne die Klimaanlage laufen zu lassen, oder? Bzw das Radio/Whatever.
    Zum Beispiel vor der Haustür oder im Stau. Ohne dass großartig Akkuladung verbraten wird.

  7. Re: ELI5 Warum keine Solarzellen auf dem Dach?

    Autor: ArcherV 17.07.17 - 19:01

    JPK schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Möglich. Aber so ein Dach voller Solarzellen sollte locker ausreichen, um
    > in der prallen Sonne die Klimaanlage laufen zu lassen, oder? Bzw das
    > Radio/Whatever.
    > Zum Beispiel vor der Haustür oder im Stau. Ohne dass großartig Akkuladung
    > verbraten wird.

    Genau dafür wird das Solar Schiebedach im Prius genutzt ;)
    Das gibt es übrigens auch im normalen Prius, das ist nicht auf den Plugin beschränkt.

  8. Re: ELI5 Warum keine Solarzellen auf dem Dach?

    Autor: ChMu 17.07.17 - 19:57

    JPK schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Möglich. Aber so ein Dach voller Solarzellen sollte locker ausreichen, um
    > in der prallen Sonne die Klimaanlage laufen zu lassen, oder? Bzw das
    > Radio/Whatever.
    > Zum Beispiel vor der Haustür oder im Stau. Ohne dass großartig Akkuladung
    > verbraten wird.

    Ja, das ginge, wird als Gimmik auch angeboten. Bringen tut es wenig. Wie oben schon beschrieben, maximal 10km, eher 3-4km am Tag, die electrischen Verbraucher, Radio, Klima ect, verbrauchen um einiges weniger als viele glauben. Die doch recht grossen Bildschirme im Tesla, das Soundsystem, Internet Zugang ect veringert bei Nutzung im Stand, sagen wir ueber eine Stunde wenn man Fern sieht oder so, die Reichweite kaum messbar. Klima kann, bei sehr hohen Aussenthemperaturen, die Reichweite um knapp 4% runter bringen, mehr aber auch nicht. Die Batterie in einem Tesla kann ein Einfamilien Haus eine Woche mit Strom versorgen, da ist ein Autoradio wirklich das kleinste Problem.

  9. Re: ELI5 Warum keine Solarzellen auf dem Dach?

    Autor: robinx999 17.07.17 - 20:28

    Wobei man bei der Hausdachlösung auch einen zusätzlichen Akku benötigt, zumindest viele, da der Wagen Nachts geladen werden soll und die Sonne halt Tagsüber drauf scheint

  10. Re: ELI5 Warum keine Solarzellen auf dem Dach?

    Autor: JPK 17.07.17 - 23:20

    Dafür bietet Tesla ja z. B. Die Powerwall an.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Vitakraft pet care GmbH & Co. KG, Bremen
  2. über duerenhoff GmbH, Raum Offenbach
  3. über duerenhoff GmbH, Raum München
  4. Protagen Protein Services GmbH, Heilbronn,Dortmund

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 34,99€
  2. 25,99€
  3. 7,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Burnout im IT-Job: Mit den Haien schwimmen
Burnout im IT-Job
Mit den Haien schwimmen

Unter Druck bricht ein Webentwickler zusammen - zerrieben von zu eng getakteten Projekten. Obwohl die IT-Branche psychische Belastungen als Problem erkannt hat, lässt sie Beschäftigte oft allein.
Eine Reportage von Miriam Binner


    Geforce RTX 3080: Wir legen die Karten offen
    Geforce RTX 3080
    Wir legen die Karten offen

    Am 16. September 2020 geht der Test der Geforce RTX 3080 online. Wir zeigen vorab, welche Grafikkarten und welche Spiele wir einsetzen werden.

    1. Ethereum-Mining Nvidias Ampere-Karten könnten Crypto-Boom auslösen
    2. Gaming Warum DLSS das bessere 8K ist
    3. Nvidia Ampere Geforce RTX 3000 verdoppeln Gaming-Leistung

    Verkehrswende: Zaubertechnologie statt Citybahn
    Verkehrswende
    Zaubertechnologie statt Citybahn

    In Wiesbaden wird um den Bau einer Straßenbahn gestritten, eine Bürgerinitiative kämpft mit sehr kuriosen Argumenten dagegen.
    Eine Recherche von Hanno Böck

    1. Fernbus Roadjet mit zwei WLANs und Maskenerkennung gegen Flixbus
    2. Mobilität Wie sinnvoll sind synthetische Kraftstoffe?