1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Mitsubishi: Satelliten setzen das…

Hierzulande oder dem Autor unbekannt?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Hierzulande oder dem Autor unbekannt?

    Autor: schap23 12.12.19 - 11:09

    Ich würde als Autor ganz vorsichtig sein mit Behauptungen wie "hierzulande unbekannt". Für alle, die wissen, daß der Mitubishi-Konzern viel größer ist wie die hierzulande durchaus bekannte Automarke, weckt so eine Formulierung den Eindruck, daß der Autor vielleicht erhebliche Wissenslücken hat.

  2. Re: Hierzulande oder dem Autor unbekannt?

    Autor: ConstantinPrime 12.12.19 - 12:38

    Zitat aus dem Artikel:
    "Mit der gleichnamigen Automarke hat Mitsubishi Electric (ME) keine Verbindung."

    Wobei dein Einfurf eine Frage aufwirft.

    Laut Wiki gehört zum Mitsubishi-Konglomerat eben doch Mitsubishi-Electrics.

    Wieso haben die dann keine Verbindung zur Automarke???



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 12.12.19 12:45 durch ConstantinPrime.

  3. Re: Hierzulande oder dem Autor unbekannt?

    Autor: Arsenal 13.12.19 - 15:57

    Durch die Zerschlagung nach dem zweiten Weltkrieg wurden sie rechtlich getrennt und "unabhängig".
    Tatsächlich wird es intern immernoch einigen Technologietransfer geben - mit entsprechendem Geld was hin und her geschoben wird.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. thyssenkrupp Digital Projects, Essen
  2. SySS GmbH, Tübingen, Frankfurt am Main, München, Wien (Österreich)
  3. ekom21 - KGRZ Hessen, Gießen, Kassel
  4. HxGN Safety & Infrastructure GmbH, Ismaning

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


  1. Stuttgart: Vodafone bringt LTE im UMTS-Bereich in die U-Bahn
    Stuttgart
    Vodafone bringt LTE im UMTS-Bereich in die U-Bahn

    Stuttgart erhält besseres Netz in der U-Bahn durch LTE bei 2.100 MHz. Vodafone hat hier die Projektführung. Der Bereich war eigentlich für den UMTS-Betrieb vorgesehen.

  2. Gegen Huawei: Telefónica Deutschland setzt auf Open-RAN-Architektur
    Gegen Huawei
    Telefónica Deutschland setzt auf Open-RAN-Architektur

    Auch wenn Telefónica Deutschland Huawei verteidigt, will man gerne unabhängig werden. Dafür will der Konzern auch in Deutschland Open RAN einsetzen.

  3. 10-nm-Prozessor: Intel-Benchmarks zeigen Ice-Lake-Rückstand
    10-nm-Prozessor
    Intel-Benchmarks zeigen Ice-Lake-Rückstand

    Eigentlich wollte Intel demonstrieren, wie viel besser die eigenen Ultrabook-Chips verglichen mit AMDs (alten) Ryzen-Modellen abschneiden. Dabei zeigt sich aber auch, dass die 10-nm-Ice-Lake-Prozessoren zumindest CPU-seitig langsamer sind als ihre 14-nm-Comet-Lake-Pendants.


  1. 19:02

  2. 18:14

  3. 17:49

  4. 17:29

  5. 17:10

  6. 17:01

  7. 16:42

  8. 16:00