1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Model 3: Der nächste Tesla soll 35…

Lange Aufpreisliste?

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Lange Aufpreisliste?

    Autor: picaschaf 11.02.16 - 07:51

    Also wer die Aufpreisliste bei Tesla lang findet hat noch nie einen VW, Mercedes, BMW, Audi, Toyota, Hyundai, Skoda, Seat, ... konfiguriert.

  2. Re: Lange Aufpreisliste?

    Autor: bplhkp 11.02.16 - 08:00

    Stimmt. Dem Autor ist offensichtlich entgangen, dass es vieles was die Aufpreislisten bei Tesla gar nicht gibt. Weder für Geld noch für gute Worte.

  3. Re: Lange Aufpreisliste?

    Autor: picaschaf 11.02.16 - 08:02

    Zum Beispiel?

  4. Re: Lange Aufpreisliste?

    Autor: Niaxa 11.02.16 - 08:02

    Wegen? Schlimm finde ich das nicht. Ist meistens in 3 Pakete unterteilt und das wars.

  5. Re: Lange Aufpreisliste?

    Autor: Kaliauer 11.02.16 - 08:03

    Hyundai und Toyota ne lange Aufpreisliste? Ist mir neu: Farbe, Felgen, Klimaanlage, BiXenon und noch ein bisschen Zubehör, mehr ist bei Hyundai zu einem der vier Ausstattungslinien nicht auszuwählen.
    Dass die deutschen Autobauer das anders gestallten ist bekannt. Allerdings verdienen die mit der normalen Serienausstattung nicht sonderlich viel....

  6. Re: Lange Aufpreisliste?

    Autor: Niaxa 11.02.16 - 08:03

    Ein schönes Auto.

  7. Re: Lange Aufpreisliste?

    Autor: Psy2063 11.02.16 - 08:03

    wobei man aber durchaus sagen muss, dass sich die Liste der aufpreispflichtigen Extras in den letzten beiden Jahren verdoppelt hat. Neben Luftfederung, 21" Felgen und den Kofferraum-Kindersitzen kann man jetzt schließlich auch noch den Ludicrousmode, rote Bremssättel und den Autopilot ordern.

  8. Re: Lange Aufpreisliste?

    Autor: Clown 11.02.16 - 08:15

    *schenkelklopf*

    "So you tried to use the computer and it started smoking? Sounds like a Mac to me.." - Louis Rossmann https://www.youtube.com/watch?v=eL_5YDRWqGE&t=60s

  9. Re: Lange Aufpreisliste?

    Autor: Mithrandir 11.02.16 - 08:15

    Geschmackssache.

  10. Re: Lange Aufpreisliste?

    Autor: Phreeze 11.02.16 - 08:29

    ..und Hyundai und co. haben so einiges gar nicht...Spurhalteassistent, elektrisch einklappbare Anhängerkupplung und so ;)

  11. Re: Lange Aufpreisliste?

    Autor: Maddix 11.02.16 - 09:06

    Phreeze schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ..und Hyundai und co. haben so einiges gar nicht...Spurhalteassistent,
    > elektrisch einklappbare Anhängerkupplung und so ;)

    Lexus/Toyota hat auch eine sehr überschaubare Aufpreisliste. Und gerade Spurhalteassistent und co sind da drin...

  12. Re: Lange Aufpreisliste?

    Autor: andi_lala 11.02.16 - 09:07

    Wie beispielsweise ein integriertes Navi. Das kann man bei Tesla wirklich nicht für viel Geld dazu kaufen ;)

  13. Re: Lange Aufpreisliste?

    Autor: drvsouth 11.02.16 - 09:12

    So weit ich weiß sind studieren der Aufpreislisten und langes warten auf den konfigurierten Wagen in den USA sowieso eher ungewöhnlich. Da geht man zum Händler und fährt mit dem Wagen wieder weg. Da gibts dann ein paar Ausstattungslinien und die nimmt man dann ohne da noch groß eine AHK, Sportlenkrad, Notlaufrad und schwarzen Dachhimmel hinzu zu konfigurieren.

  14. Re: Lange Aufpreisliste?

    Autor: Psy2063 11.02.16 - 09:25

    Einen Spurhalteassistent bietet Hyundai mittlerweile sogar beim i20 an. Meines Wissens nach hat den nicht mal ein Polo der gut 1/3 mehr kostet.

  15. Re: Lange Aufpreisliste?

    Autor: Lionas1337 11.02.16 - 09:34

    Zum einen kann man sagen das es generell nicht schlecht ist das man in Deutschland sehr viel Auswahl bei der Konfiguration bekommt. Andererseits ist es in der Realität oftmals eine absolute Katastrophe. Wer öfter mals als Spaß ein Auto konfiguriert hat, weiß was ich meine. Da nimmt man 3-4 Extras, hüpft auf die nächste Seite, nimmt sich noch eins, aber das ist dann wiederum mit extra 2 und 4 von vorher nicht kompatibel.

  16. Re: Lange Aufpreisliste?

    Autor: Niaxa 11.02.16 - 10:14

    Stimmt... entweder man hat Geschmack, oder man fährt eben Tesla xD.

  17. Re: Lange Aufpreisliste?

    Autor: Enter the Nexus 11.02.16 - 12:18

    Psy2063 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Einen Spurhalteassistent bietet Hyundai mittlerweile sogar beim i20 an.
    > Meines Wissens nach hat den nicht mal ein Polo der gut 1/3 mehr kostet.

    Zu was braucht man das Ding eigentlich?

  18. Re: Lange Aufpreisliste?

    Autor: picaschaf 11.02.16 - 12:45

    Enter the Nexus schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Psy2063 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Einen Spurhalteassistent bietet Hyundai mittlerweile sogar beim i20 an.
    > > Meines Wissens nach hat den nicht mal ein Polo der gut 1/3 mehr kostet.
    >
    > Zu was braucht man das Ding eigentlich?

    Die Funktion ergibt sich bereits durch den Namen. Er hält die Spur wenn der Fahrer der Spurbegrenzung zu nahe kommt. Sollte eigentlich Serie sein wenn ich mir so manchen Idioten auf der Autobahn ansehe.

  19. Re: Lange Aufpreisliste?

    Autor: KillerJiller 11.02.16 - 13:04

    Da wäre eigentlich schon die Anwendung der "Überprüfung der Fahrtauglichkeit" (= MPU) auf die ursprünglich vom Gesetzgeber vorhergesehene Art und Weise (und nicht weil einer in seiner Freizeit mal Gras geraucht hat und NICHT gefahren ist) ausreichend... wird aber nicht passieren, weil dann gleich mal ein großer Prozentsatz der Fahrer Baujahr 1950 und älter zu Fuß gehen dürfte...



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 11.02.16 13:04 durch KillerJiller.

  20. Re: Lange Aufpreisliste?

    Autor: Der Spatz 11.02.16 - 13:16

    Also so wichtiges Sicherheitszeugs wie:

    * Von außen elektrisch verstellbarer Innenspiegel
    * Sportauspuffanlage
    * Sportauspuffanlage mit Soundklappen
    * Automatik-Wandlergetriebe
    * eco - manuelle 6 Gangschaltung (Statt 5 Gängen)
    * Doppelkupplungsgetriebe
    * Bordcomputer mit Verbrauchsanzeige in Liter pro 100km (Wenigstens sowas wie Restreichweite haben die)
    * Sport-Drehzahlmesser
    * eingebaute Vorfahrt
    * verlängerte Garantie auf Partikelfilter (erster Tausch übernimmt Hersteller)
    * Sport-Spoiler-Kit (bei den Premium Marken gerne als AMG oder M Edition vermarktet).
    * Cabriolet-Version
    * Kombi-Version
    * Sport-Aufkleber-Kit (Bei VW das GTI Kit für die Stqandardmotorisierung

    usw.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Stadt Hildesheim, Hildesheim
  2. über duerenhoff GmbH, Schwalmstadt
  3. Vinci Energies Deutschland ICT GmbH, Münster
  4. über Hays AG, Düsseldorf

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Mobile-Angebote
  1. 189,99€ (Bestpreis)
  2. 819€ (Ebay Plus - Bestpreis)
  3. 189€ (Bestpreis)
  4. (u. a. Galaxy S21 mit Galaxy Buds Pro In-Ears und Galaxy Smart Tag für 849€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de