1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Model Y: Tesla befestigt…

Tesla befestigt den LCC nicht mit Baumarktleisten

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Tesla befestigt den LCC nicht mit Baumarktleisten

    Autor: sigma2 12.09.20 - 11:34

    Der LCC ist angeschraubt, das Band dient nur zur Vibrationsdämpfung.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 12.09.20 11:35 durch sigma2.

  2. Re: Tesla befestigt den LCC nicht mit Baumarktteilen

    Autor: SirAstral 12.09.20 - 11:35

    Echte Verbrennerfreunde lassen sich durch Fakten nicht ablenken.

  3. Re: Tesla befestigt den LCC nicht mit Baumarktleisten

    Autor: kazhar 12.09.20 - 13:31

    Und warum ist das besser?

    Gerade wenn man Vibrationen dämpfen will sollte man kein Material nehmen, das durch Vibrationen schwindet und/oder zerbröselt - wie z.B. Holz....

  4. Re: Tesla befestigt den LCC nicht mit Baumarktleisten

    Autor: WonderGoal 13.09.20 - 01:24

    kazhar schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und warum ist das besser?
    >
    > Gerade wenn man Vibrationen dämpfen will sollte man kein Material nehmen,
    > das durch Vibrationen schwindet und/oder zerbröselt - wie z.B. Holz....

    Das kommt wohl eher maßgeblich auf die verwendete Holzart an.

  5. Re: Tesla befestigt den LCC nicht mit Baumarktleisten

    Autor: Peter V. 13.09.20 - 11:04

    sigma2 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Der LCC ist angeschraubt, das Band dient nur zur Vibrationsdämpfung.
    Also befestigt Tesla den LCC u.a. mit Baumarktleisten, weil die erdachte Variante ein Konstruktionsfehler war. Sie war ja offensichtlich nicht fest genug.

  6. Re: Tesla befestigt den LCC nicht mit Baumarktteilen

    Autor: Peter V. 13.09.20 - 11:04

    SirAstral schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Echte Verbrennerfreunde lassen sich durch Fakten nicht ablenken.
    Wahre Elektrofans müssen "Fakten" erfinden. Diese Art von Stockholm Syndrom ist schon sehr putzig.

  7. Re: Tesla befestigt den LCC nicht mit Baumarktleisten

    Autor: gloqol 13.09.20 - 11:36

    Ich denke das hat nichts mit Verbrenner oder Elektro zu tun.
    Ich fahr selbst ein amerikanisches Auto und die Amis bauen eben so.
    Da wird halt auch mal improvisiert ohne etwas vorher ein halbes Jahr im Labor zu testen :D
    Dafür kann man die Autos eben auch mit Teilen aus dem Baumarkt reparieren.

    Edit: der Unterboden meines Fahrzeuges ist übrigens mit Balsaholz verkleidet.



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 13.09.20 11:39 durch gloqol.

  8. Re: Tesla befestigt den LCC nicht mit Baumarktteilen

    Autor: SirAstral 14.09.20 - 05:22

    Dumm nur, dass man Fakten nicht erfinden kann.

    Und schon wieder hast du es bestätigt: Echte Verbrennerfreunde lassen sich durch Fakten nicht ablenken.

  9. Re: Tesla befestigt den LCC nicht mit Baumarktleisten

    Autor: nirgendwer 15.09.20 - 09:06

    Zum Glück kommt mein Ami mit deutschem Motor aus Korea :-P

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Bundesamt für Soziale Sicherung, Bonn
  2. 3C Holding GmbH, Rheda-Wiedenbrück
  3. Deutsches Elektronen-Synchrotron DESY, Hamburg
  4. Webasto Group, Stockdorf bei München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Asus TUF-RTX3080-10G-GAMING 10GB für 739€, MSI GeForce RTX™ 3080 GAMING X TRIO 10GB...
  2. (u. a. Zotac Gaming GeForce RTX 3090 Trinity 24.576 MB GDDR6X für 1.714.22€, Gigabyte Geforce...
  3. (u. a. Returnal für 79,99€, Lego Star Wars: Die Skywalker Saga für 59,99€, Overcooked: All...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de