1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Morphoz: Renault stellt…

Bis zur Servicestation

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Bis zur Servicestation

    Autor: Vögelchen 02.03.20 - 18:15

    war es ja einigermaßen interessant, aber sorry, wenn ich vor jedem Einkauf oder jeder Fahrradpanne erst mal zur Servicestation fahren und blechen muss, brauche ich so etwas nicht.

  2. Re: Bis zur Servicestation

    Autor: MysticMagican 02.03.20 - 20:39

    Vögelchen schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > war es ja einigermaßen interessant, aber sorry, wenn ich vor jedem Einkauf
    > oder jeder Fahrradpanne erst mal zur Servicestation fahren und blechen
    > muss, brauche ich so etwas nicht.

    Ganz sicher? Nicht vllt zu kurz gedacht?
    Ich weiß, dass es (zumindest in D) nicht passieren wird, aber einfach mal 2 Situationen verglichen...:
    Jetzt haben wir eine im Aufbau befindliche Ladesäuleninfrastruktur. Wenn man das überhaupt schon so nennen kann. Bei dieser Variante fallen nahezu alle Menschen hinten runter, die in einer Mietwohnung leben. Auf einer Fläche, auf der 3 schnuckelige EFH Platz haben, steht ein Block, in dem in 3 Aufgängen auf 5 Etagen 30 Familien leben. Die finden kaum Parkplatz für die vorhandenen Verbrenner. Für diesen Personenkreis Ladesäulen in ausreichender Menge zu schaffen ist schlicht nicht möglich. Fallen also als Käufer von Stromern aus.

    Hingegen:
    Auf einer Fläche, die ein hochkant stehender Container belegt und diesen dann (ein kleiner 20 Fuß Container reicht ja) im Boden versenkt und darin ein Magazin voll Akkus, Ladeeinrichtung und Wechselmechanik ist vergleichsweise schnell gebaut. Und: den eigenen Stromer voll Laden dauert Stunden, entsprechend gestaltete Fahrzeuge bekommen damit in einer bis zwei Minuten einen vollen Akku.

    Und gemessen am Installationsaufwand dürfte das sogar günstiger sein, als alle 50 Meter bei Lieschen Müller und Otto Normal ne Wallbox zu montieren. Der Preis pro kWh dürfte so vllt der gleiche sein, wenn nicht sogar geringer.

  3. Re: Bis zur Servicestation

    Autor: Faksimile 03.03.20 - 10:23

    Was aber baugleiche/normierte Akkusätze verlangt ...

  4. Re: Bis zur Servicestation

    Autor: berritorre 03.03.20 - 17:11

    Diese Service-Station würde nur für dieses eine Modell funktionieren, eventuell vielleicht für mehr Renault-Modelle. Aber ich glaube kaum, dass sich das wirklich rentieren würde. Jedenfalls nicht in Deutschland, da ist Renault ohnehin nicht sooo beliebt.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Digital Talents (m/w/d)
    Bundeskriminalamt, Wiesbaden, Berlin, Meckenheim
  2. Netzplaner (m/w/d) Festnetz / Access/IP
    Bayerisches Landeskriminalamt, Königsbrunn
  3. Qualitätssicherung Softwaretester (m/w/d)
    secunet Security Networks AG, Essen
  4. Senior Cloud Engineer (m/w/d)
    unimed Abrechnungsservice für Kliniken und Chefärzte GmbH, Wadern (Home-Office möglich)

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 999€ (Vergleichspreis ca. 1.150€)
  2. 44€
  3. (u. a. Thermaltake V250 TG ARGB für 61,90€ + 6,99€ Versand)
  4. (u. a. A40 TR Over-Ear-Headset PC, PS5,PS4 fjür 135,99€ + MixAmp Pro TR für 225,99€, A50...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de