1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Motorsport: McLaren will eine…

500Km/h?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. 500Km/h?

    Autor: ttinsb 25.01.19 - 17:05

    Alle (F1) Welt beschwert sich das es zu wenig Überholmanöver in der F1 gibt.
    Das liegt doch daran das bereits jetzt die Geschwindigkeit der Fahrzeuge so hoch ist, dass sie unverwirbelte Luft benötigen um auf der Straße bleiben. D.h. in der s.g. Dirty Air des Vordermannes funktioniert die Aerodynamic nicht mehr und sie müsen Abstand halten.

    Bei 500Km/h wird sich dieses Problem drastisch verschärfen und es gibt gar keine Überholmanöver mehr.

    Mal davon abgesehen das man als Zuschauer an der Strecke dann nichts mehr erkennen kann.

    Aktive Aerodynamik ist gut so lange sie funktioniert. Es gab letztes Jahr bereits mehrere Abflüge bei hoher Gechwindigkeit weil sich der Flügel nach der DRS Zone nicht mehr geschlossen hat.
    Das war bisher zum Glück glimpflich ausgegangen, aber man sollte das Schicksal hier nicht zu sehr herausfordern.
    Rennautos müssen so gebaut sein das sie schnell, sicher und zuverlässig sind und auch mal eine Rempelei aushalten.

    Die Formel E bietet im Moment die bessere Rennaction weil die Autos langsamer sind und Aerodynamisch nicht so empfindlich. Da wird Rad an Rad gekämpft und oft auch mit Kontakt.
    Manche übertreiben es natürlich, wie die beiden in Führung liegenden BMW letztes rennen. Aber das ist halt Rennsport.

    Ich finde die Formel 1 sollte auf technologischen Schnickschnack verzichten und zu preisgünstigeren Autos (ohne Hybrid, ohne aktive Aero etc.) zurückkehren, damit auch Privatteams wieder Konkurrenzfähig sein können.

    Für technologische Spielereien gibt es jetzt die Formel E. Dort passen auch gut neue Features
    wie Fan Boost oder Attack Mode.

  2. Re: 500Km/h?

    Autor: schnedan 26.01.19 - 13:07

    kein ernsthafter Fan von Rennen findet einen Schwachsinn wie Fan Boost gut.
    gleiche Fahrzeuge, schwere Strecken, wenige Technische Hilfsmittel, kein Boxenfunk, keine ständige "Weiterentwicklung...". derzeit - schon seit gut 10 Jahren ist DTM noch die beste weil ursprünglichste der Topserien. FormelE ist doch nur Werbung und Show... F1 leider auch zu teilen. Der mit dem höchsten Budget gewinnt.

  3. Re: 500Km/h?

    Autor: Vögelchen 28.01.19 - 10:04

    Ich habe mir gerade vorgestellt, was wohl passiert, wenn einer mit solchen Geschwindigkeit in die Kurve rast und sich darauf verlässt, dass die aktive Aerodynamik schon für die richtige Bodenhaftung sorgen wird. Und dann versagt sie plötzlich, der Druck auf die Reifen fehlt und es geht einfach geradeaus weiter in die Begrenzung.

    Wusste nicht, dass das tatsächlich auch heute schon ein Problem ist, da ich die Raserei mit lauten Verbrennern im Kreis nicht mehr interessant finde.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. BVV Versicherungsverein des Bankgewerbes a.G., Berlin
  2. KION Group AG, Frankfurt am Main
  3. LÄPPLE Dienstleistungsgesellschaft mbH, Heilbronn
  4. CHECK24 Services GmbH, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-67%) 9,99€
  2. (-20%) 11,99€
  3. (-53%) 13,99€
  4. 2,62€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Kaufberatung (2020): Die richtige CPU und Grafikkarte
Kaufberatung (2020)
Die richtige CPU und Grafikkarte

Grafikkarten und Prozessoren wurden 2019 deutlich besser, denn AMD ist komplett auf 7-nm-Technik umgestiegen. Intel hat zwar 10-nm-Chips marktreif, die Leistung stagniert aber und auch Nvidia verkauft nur 12-nm-Designs. Wir beraten bei Komponenten und geben einen Ausblick.
Von Marc Sauter

  1. SSDs Intel arbeitet an 144-Schicht-Speicher und 5-Bit-Zellen
  2. Schnittstelle PCIe Gen6 verdoppelt erneut Datenrate

Kailh-Box-Switches im Test: Besser und lauter geht ein klickender Switch kaum
Kailh-Box-Switches im Test
Besser und lauter geht ein klickender Switch kaum

Wer klickende Tastatur-Switches mag, wird die dunkelblauen Kailh-Box-Schalter lieben: Eine eingebaute Stahlfeder sorgt für zwei satte Klicks pro Anschlag. Im Test merken unsere Finger aber schnell den hohen taktilen Widerstand.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Keychron K6 Kompakte drahtlose Tastatur mit austauschbaren Switches
  2. Charachorder Schneller tippen als die Tastatur erlaubt
  3. Brydge+ iPad-Tastatur mit Multi-Touch-Trackpad

Shitrix: Das Citrix-Desaster
Shitrix
Das Citrix-Desaster

Eine Sicherheitslücke in Geräten der Firma Citrix zeigt in erschreckender Weise, wie schlecht es um die IT-Sicherheit in Behörden steht. Es fehlt an den absoluten Grundlagen.
Ein IMHO von Hanno Böck

  1. Perl-Injection Citrix-Geräte mit schwerer Sicherheitslücke und ohne Update

  1. Tarife: Noch kein genauer Starttermin für 5G bei Telefónica
    Tarife
    Noch kein genauer Starttermin für 5G bei Telefónica

    Das 5G-Netz der Telefónica wird bereits aufgebaut. Wann es losgehen soll, ist weiterhin unklar. Doch einige Informationen sind bereits verfügbar.

  2. Frag den Staat: Seehofer soll seine E-Mails rausrücken
    Frag den Staat
    Seehofer soll seine E-Mails rausrücken

    Für eine etwas kuriose IFG-Anfrage soll Bundesinnenminister Horst Seehofer seine dienstlichen E-Mails herausgeben. Doch der Bundesregierung ist das zu viel Transparenz.

  3. E-Sport: League of Legends ist "zu kommerziell" für München
    E-Sport
    League of Legends ist "zu kommerziell" für München

    Nach langen Diskussionen hat die Lokalpolitik endgültig entschieden: München wird keine 160.000 Euro an Riot Games zahlen, um ein wichtiges League-of-Legends-Turnier in die Stadt zu holen.


  1. 17:42

  2. 17:32

  3. 16:02

  4. 15:15

  5. 15:00

  6. 14:45

  7. 14:30

  8. 14:15