Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › MyFord Touch: Sammelklage gegen…
  6. Thema

HAAA HAAA!

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: HAAA HAAA!

    Autor: Legacyleader 14.10.16 - 09:24

    Also mein OnBoard System ist auch Klasse! Wird per Kassetten Adapter angeschlossen... Mit Google Now funzt Perfekt :)

  2. Re: HAAA HAAA!

    Autor: Phreeze 14.10.16 - 10:07

    nicoledos schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > Wer ein Auto im Mittelklasse oder Premium-Segment ohne Entertainment und
    > > Navi wieder verkaufen will wird die Rechnung präsentiert bekommen.
    >
    > Bei aktueller Praxis der Hersteller? Die Systeme haben nach 5 Jahren keinen
    > Wert. Kartenupdates für Navi? Gibt es nicht. Neues Handy ist nicht mit dem
    > System des Autos kompatibel. Bei kleinem Defekt in der Elektronik ist das
    > komplette Auto mangels Ersatzteile Schrott. Nachrüstung neuer Standards
    > oder aktueller Apps nicht vorgesehen.
    >
    > Das ist wie heute Autos mit Nokia-Stecker und Kassettenradio. Nur werden
    > die modernen Dinger noch schneller wertlos.
    >
    > Dann kaufe ich mir lieber eines ohne den ganzen Entertainmentmurks und
    > setze ein eigenes ein ein.

    hab 5 Jahre Navi updates umsonst. Danach wird derWagen eh verkauft, win !

  3. Re: HAAA HAAA!

    Autor: jidmah 14.10.16 - 10:14

    Meine Punto hatte seine Erstzulassung in 2012, gebaut wird die Serie seit 2009. Also eher vier Jahre Entwicklungszeit, was ich für so ein System jetzt nicht überzogen finde.

  4. Re: HAAA HAAA!

    Autor: Anonymer Nutzer 14.10.16 - 10:28

    > > Ich habe ein 60 ¤ Autoradio mit all diesen Funktionen und ein Smartphone
    > > als Display mit Spotify als Tonquelle (oder eben Radioempfang).
    >
    > Dein 60¤ Autoradio hat Navigation, 2 SD-Karten und CD-Wechsler und das
    > Blutooth SAP Profil um die Funkantenne des Autos zu nutzen? Wo ist denn das
    > vom LKW-gefallen ;-)

    Du verstehst das falsch. Wer ein Smartphone bereits hat, benötigt eben nur noch ein preiswertes Autoradio, weil das SP bereits alles kann. Zu einem Bruchteil des Preises, dafür manchmal nicht ganz so komfortabel. Aber man nutzt eben nur noch eine Navi-App, es gibt nur noch einen "Workflow".

    CD-Wechsler dagegen waren in den 90ern schon Mist, wer auch immer die Idee hatte, ein optisches Laufwerk in Autos zu bauen, die auf Kopfsteinpflaster-Straßen fahren.
    2 SD-Karten? Man braucht nicht mal eine, ein "Nano"-USB-Stick ist besser, noch besser ist es, die Musik direkt vom SP zu streamen.

    Ich finde, der TE übertreibt zwar etwas, aber die Problematik verbuggter Bordelektronik ist da.

    In einem unserer Autos stellt sich z.B. das Radio einfach auf stumm und es kommt auch bei Ein-Aus-Schalten nicht ein Ton mehr raus. Man muss dazu erst anhalten, den Schlüssel abziehen und dann nochmal etwa 30 Sekunden warten (das Auto scheint eine Art Nachlauf zu haben), Schlüssel wieder rein, geht. Quasi ein Kaltstart des gesamten Systems.
    Und sowas im Jahr 2016, absolut indiskutabel, Radio ist keine Erfindung der 2000er Jahre. Es gibt auch keine Tastenkombination, um nur das Radio zum Reset zu zwingen. Man kann auch das Radio nicht tauschen. Nicht mal ein Softwareupdate, nichts. Übrigens ein Ford^^

  5. Re: HAAA HAAA!

    Autor: AllDayPiano 14.10.16 - 10:51

    Mein Bruder hat sich gestern einen Ford Focus mit Sync 2 gekauft.

    Mal sehen, ob seine Erfahrungen jetzt besser sind. Ausnahmen bestätigen bekanntermaßen die Regel.

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. SYCOR GmbH, Göttingen
  2. Bosch Gruppe, Abstatt
  3. REHAU AG + Co, Viechtach
  4. PROJECT Immobilien, Nürnberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 18,99€
  2. (u. a. Fractal Design Meshfy Light Tint 69,90€)
  3. 399,00€ (Wert der Spiele rund 212,00€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Gesetzesinitiative des Bundesrates: Neuer Straftatbestand Handelsplattform-Betreiber im Darknet
Gesetzesinitiative des Bundesrates
Neuer Straftatbestand Handelsplattform-Betreiber im Darknet

Eine Gesetzesinitiative des Bundesrates soll den Betrieb von Handelsplattformen im Darknet unter Strafe stellen, wenn sie Illegales fördern. Das war auch bisher schon strafbar, das Gesetz könnte jedoch vor allem der Überwachung dienen, kritisieren Juristen.
Von Moritz Tremmel

  1. Security Onionshare 2 ermöglicht einfachen Dateiaustausch per Tor
  2. Tor-Netzwerk Britischer Kleinstprovider testet Tor-SIM-Karte
  3. Tor-Netzwerk Sicherheitslücke für Tor Browser 7 veröffentlicht

Überwachung: Wenn die Firma heimlich ihre Mitarbeiter ausspioniert
Überwachung
Wenn die Firma heimlich ihre Mitarbeiter ausspioniert

Videokameras, Wanzen, GPS-Tracker, Keylogger - es gibt viele Möglichkeiten, mit denen Firmen Mitarbeiter kontrollieren können. Nicht wenige tun das auch und werden dafür mitunter bestraft. Manchmal kommen sie aber selbst mit heimlichen Überwachungsaktionen durch. Es kommt auf die Gründe an.
Von Harald Büring

  1. Österreich Bundesheer soll mehr Daten bekommen
  2. Datenschutz Chinesische Kameraüberwachung hält Bus-Werbung für Fußgänger
  3. Überwachung Infosystem über Funkzellenabfragen in Berlin gestartet

Sailfish X im Test: Die Android-Alternative mit ein bisschen Android
Sailfish X im Test
Die Android-Alternative mit ein bisschen Android

Seit kurzem ist Sailfish OS mit Android-Unterstützung für weitere Xperia-Smartphones von Sony verfügbar. Fünf Jahre nach unserem letzten Test wird es Zeit, dass wir uns das alternative Mobile-Betriebssystem wieder einmal anschauen und testen, wie es auf einem ursprünglichen Android-Gerät läuft.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Android, Debian, Sailfish OS Gemini PDA bekommt Dreifach-Boot-Option

  1. DDR4-Speicher: Samsung hat dritte 10-nm-Generation entwickelt
    DDR4-Speicher
    Samsung hat dritte 10-nm-Generation entwickelt

    Mit DRAM im 1Z-Verfahren will Samsung seine DDR4-Speicherproduktion noch weiter steigern, denn die Chips sollen auf dem kleinsten 10-nm-Class-Fertigungsprozess am Markt basieren. Die Südkoreaner verzichten dabei auf extrem ultraviolette Strahlung (EUV.)

  2. Android 9: Oneplus startet Pie-Beta für Oneplus 3 und 3T
    Android 9
    Oneplus startet Pie-Beta für Oneplus 3 und 3T

    Nachdem Oneplus die aktuelle Android-Version 9 alias Pie bereits auf das Oneplus 5, 5T und 6 gebracht hat, wendet sich der Hersteller seinen älteren Modellen zu: Für das Oneplus 3 und 3T ist eine geschlossene Betaversion angekündigt worden, für die sich Nutzer bewerben können.

  3. Matisse: Erste Hauptplatinen unterstützen AMDs Ryzen 3000
    Matisse
    Erste Hauptplatinen unterstützen AMDs Ryzen 3000

    Diverse Hersteller haben damit begonnen, für ihre Mainboards neue Firmware bereitzustellen, die mit AMDs kommenden Matisse-CPUs alias Ryzen 3000 umgehen kann. Offiziell sollen die Prozessoren zur Jahresmitte 2019 veröffentlicht werden.


  1. 11:32

  2. 10:26

  3. 09:35

  4. 09:18

  5. 09:15

  6. 08:43

  7. 07:49

  8. 07:29