1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › National Electric Vehicle Sweden…

Wenig Saab

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wenig Saab

    Autor: maxule 07.12.17 - 08:27

    Ohne Saab-Motor, Fertigung in Schweden, Markennamen, Kombi(Coupe). Was ist daran noch Saab? Schade.

  2. Re: Wenig Saab

    Autor: gadthrawn 07.12.17 - 08:59

    maxule schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ohne Saab-Motor, Fertigung in Schweden, Markennamen, Kombi(Coupe). Was ist
    > daran noch Saab? Schade.


    Schon der 93er Saab 900 basierte auf eine GM Plattform... Saab Motor ist sagen wirs so 94 war der Cde 3.0 V6 geliefert von Opel wie vieles andere danach auch...

  3. Re: Wenig Saab

    Autor: MESH 07.12.17 - 09:32

    gadthrawn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Schon der 93er Saab 900 basierte auf eine GM Plattform... Saab Motor ist
    > sagen wirs so 94 war der Cde 3.0 V6 geliefert von Opel wie vieles andere
    > danach auch...


    Das war aber nie wirklich schlimm, Saab hat soviel an den Platformen geändert dass die am Ende meist nur noch wenig mit der kosteneffizienten Ausgangsplattform zu tun hatten. War auch der Grund warum Saab nicht wirtschaftlich war und die Autos wirklich relativ teuer waren.

    Warum sie so teuer waren verstand man allerdings wenn man einen schweren Unfall hatte. War gut investiertes Geld zu der Zeit.

  4. Re: Wenig Saab

    Autor: neocron 07.12.17 - 10:51

    maxule schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was ist
    > daran noch Saab? Schade.
    Was ist daran schade?

  5. Re: Wenig Saab

    Autor: Ascidriver 07.12.17 - 13:58

    Den Saab 900 II gab es mit 2,5 V6 Motor mit 170PS aus dem Opel Vectra-A /Calibra

    Im Saab 9000 gab es die 3 Liter Variante aus dem Omega-B.

  6. Re: Wenig Saab

    Autor: Johoberm 07.12.17 - 19:11

    MESH schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > gadthrawn schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    >
    > > Schon der 93er Saab 900 basierte auf eine GM Plattform... Saab Motor ist
    > > sagen wirs so 94 war der Cde 3.0 V6 geliefert von Opel wie vieles andere
    > > danach auch...
    >
    >

    > Das war aber nie wirklich schlimm, Saab hat soviel an den Platformen
    > geändert dass die am Ende meist nur noch wenig mit der kosteneffizienten
    > Ausgangsplattform zu tun hatten. War auch der Grund warum Saab nicht
    > wirtschaftlich war und die Autos wirklich relativ teuer waren.
    >
    > Warum sie so teuer waren verstand man allerdings wenn man einen schweren
    > Unfall hatte. War gut investiertes Geld zu der Zeit.

    Hatte 1998 einen Saab 9-5. War ein echt Klasse Auto. War nach 180.000 km innen noch wie neu. Ledersitze keine Dellen usw. Ach ja klappern und knarzen gab es einfach nicht.
    Technisch hatte das Auto Details die es bis heute zum Teil nicht gibt.
    Schade das die Marke Konkurs ging. Bin jetz nach etlichen 5er BMW bei einem
    Volvo V90. Ist fast so cool wie damals der Saab. China kommt... (Volvo ist Chinese-> Geely)

  7. nix

    Autor: dfletch 07.12.17 - 21:28

    Motor? War weder bei Saab noch bei GM der große Wurf. Aber weder ist das ein Auto "for Drivers" mit seinen armseligen 140km/h und 300 Reichweite, das ist eine bessere Rikscha, aber viel wichtiger:
    wir crashtesten mal den 9-3, und dann dieses.. Ding. Mit 50 auf ein stehendes Hidnernis. Der jeweilige Karosseriedesigner muss sich reinsetzen.
    Einer davon hat Angst, und der spricht kein schwedisch.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Funktions- / Softwareentwickler*in (m/w/d)
    Schaeffler Engineering GmbH, Werdohl
  2. Projektleiter (m/w/d) SAP
    Handtmann Service GmbH & Co. KG, Biberach an der Riss
  3. Informatiker/in mit Schwerpunkt Koordination und Projektmanagement (w/m/d)
    Bundesinstitut für Risikobewertung, Berlin
  4. Projektmanager Digital (m/w/d)
    Carl Hanser Verlag GmbH & Co. KG, München

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 109,90€
  2. (u. a. WoW Shadowlands für 33,99€, Dead by Daylight für 4,99€, Die Sims 4 Landhaus Leben für...
  3. 29,99€
  4. (u. a. Fire TV Cube für 69,99€, Corsair Vengeance RGB Pro 16 GB DDR4 für 96,99€, Sandisk...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


NUC11 Extreme (Beast Canyon) im Test: Intels Mini-PC ist ein Biest
NUC11 Extreme (Beast Canyon) im Test
Intels Mini-PC ist ein Biest

Hohe Performance bei acht Litern Volumen: Der Beast Canyon macht seinem Namen alle Ehre, allerdings brüllt das NUC-System entsprechend.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Atlas Canyon Intel plant 10-nm-Atom-NUC
  2. Phantom Canyon NUC11 startet mit Tiger Lake und RTX 2060

Neue Webcams im Test: Dell und Elgato wollen Razer ablösen
Neue Webcams im Test
Dell und Elgato wollen Razer ablösen

Viele Leute suchen nach guten Webcams. Die Dell Ultrasharp Webcam und die Elgato Facecam sollen helfen. Sie müssen sich aber gegen Razer behaupten.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Powerconf C300 und S500 Anker stellt Webcam und Lautsprecher fürs Homeoffice vor
  2. Webcam als Auge "Eyecam kann sehen, blinzeln, sich umschauen und beobachten"
  3. Kamera-Kits Webcam-Zubehör für Canon-DSLRs und Systemkameras

40 Jahre Chaos Computer Club: Herz, Seele und Stimme der Nerds
40 Jahre Chaos Computer Club
Herz, Seele und Stimme der Nerds

Nicht einfach die x-te CCC-Doku, sondern mehr: Heute startet "Alles ist eins. Außer der 0." im Kino. Im Zentrum steht Mitgründer Wau Holland.
Eine Rezension von Daniel Pook

  1. Coronapandemie CCC warnt vor Gefahren durch Impfnachweise
  2. Wochenrückblick Durch die Hintertür
  3. Chaos Computer Club Was eine Smoking Gun von Huawei anrichten könnte

  1. Statt TCP: Quic ist schwer zu optimieren
    Statt TCP
    Quic ist schwer zu optimieren

    Eine Untersuchung von Quic im Produktiveinsatz zeigt: Die Vorteile des Protokolls sind wohl weniger wichtig als die Frage, wer es einsetzt.

  2. Hybridkonsole: Absatz der Nintendo Switch bricht ein
    Hybridkonsole
    Absatz der Nintendo Switch bricht ein

    Minus 21,7 Prozent: Nintendo verkauft wesentlich weniger Switch als im Vorjahr. Auch bei den Spielen gibt es einen Rückgang.

  3. Nest: Google stellt neue Kameras und Türklingel vor
    Nest
    Google stellt neue Kameras und Türklingel vor

    Die neue Nest-Außenkamera und -Türklingel lassen sich auch per Akku betreiben. Vor irrtümlichen Benachrichtigungen sollen Algorithmen schützen.


  1. 15:50

  2. 15:02

  3. 15:00

  4. 14:28

  5. 14:12

  6. 13:45

  7. 13:28

  8. 13:13