1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Neue Batterietechnik: Teslas Model S…

Boooh - Herr Lass Physikunterricht regnen! 700 PS

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Boooh - Herr Lass Physikunterricht regnen! 700 PS

    Autor: Robert0 19.08.16 - 17:18

    Liebe Golem-Redaktion. Wo habt ihr das wieder her?
    Ich hoffe mal "nur" abgeschrieben und dann falsch von US-HP (Mustang?Horse-Power) umgerechnet in (dt. PS, die im Übrigen nach dem Einheiten und Zeitgesetz nicht zulässig ist).

    Also: Eine Beschleunigung ... von 1g ... ist nach unser aller wissen die Erdbeschleunigung wie sie mit 9,81 m/s² abgeht. Bekanntermaßen in Newton (N) gemessen wird. Naaain, nicht in Kilogramm!
    Und schon gar nicht in PS, was qäuivalent zu Watt wäre.
    Interessanter sind dann eher wieder Angaben in Wattsekunden (Ws), welche äquivalent zu Newtonmeter (Nm) sind und ein Drehmoment angeben.
    Das Drehmoment oder die Beschleunigung.. das wären die interessanten Größen gewesen, aber nicht die Leisung.
    Und wenn schon Leistung bei Eletrischen Systemen... dann bitte in Watt oder VA, denn das sind erstens die direkt in den Motor geführten Größen und zweitens die einzig zugelassenen. Nix da Slugs-Feet oder son KRampf

  2. Re: Boooh - Herr Lass Physikunterricht regnen! 700 PS

    Autor: Belgarion2001 19.08.16 - 17:41

    Ich wollte es dir eigentlich ersparen, aber ich hab's in der Überschrift schon erahnt:

    Herr, lass es Deutschunterricht regnen!

    Warum schreibt heutzutage eigentlich jeder so wie er redet. Ohne Punkt und Komma, Groß- und Kleinschreibung oder Sinn für Satzbau.

    Sorry, aber wer so Klugscheisst wie du, der muss damit rechnen, dass es andere auch tun.

  3. Re: Boooh - Herr Lass Physikunterricht regnen! 700 PS

    Autor: Majin23 19.08.16 - 17:50

    Wer sich über sowas aufregt geht einen sehr schmalen Grad, denn dann sollte man nämlich selber perfekt sein.

    >hab's

    habe es

    >Herr, lass es Deutschunterricht regnen!

    feiner deutsch

    >Ohne Punkt und Komma, Groß- und Kleinschreibung oder Sinn für Satzbau.

    Ist kein eigenständiger Satz, da hättest du lieber mal selber ein Komma benutzt statt einen neuen Satz anzufangen

    >Klugscheisst

    ß läßt grüßen http://www.duden.de/rechtschreibung/klugscheiszen

    >Sorry, aber wer so Klugscheisst wie du, der muss damit rechnen, dass es andere auch tun.

    Na, ein paar Kommata zu viel mh ?

  4. Re: Boooh - Herr Lass Physikunterricht regnen! 700 PS

    Autor: grslbr 19.08.16 - 17:59

    Oh herrlich, ein Tesla Artikel und die salzigen, salzigen Nerdtränchen kullern munter. Fast als ob die Telekom mal wieder kein FTTH in Hinterfuckingen anbietet, Windows eine ungepatchte Sicherheitslücke hat oder jemand bei weniger als 40kHz Bildwiederholfrequenz zockt.

    Nobody belongs anywhere, nobody exists on purpose,
    everybody's going to die. Come watch TV?

  5. Re: Boooh - Herr Lass Physikunterricht regnen! 700 PS

    Autor: zampata 19.08.16 - 18:10

    Ganz ehrlich, eine Angabe (zu einem Auto) in PS ist mir hundert mal lieber alle alternativen. Noch immer kann man sich unter PS etwas vorstellen unter Watt hingegen nicht.
    Klar eine 100 Watt Glühlampe kennt jeder und bei einer Lampe kann man sich darunter was vorstellen. Genauso bei einer 18 Watt Energiesparlampe, dort gibts ja auch immer die Angabe wieviel Watt einer Glühbirne das entspricht. Die wenigsten verstehen dann die Angabe in Lux oder Kerzenstärke.

  6. Re: Boooh - Herr Lass Physikunterricht regnen! 700 PS

    Autor: HerrWolken 19.08.16 - 18:10

    Schön daran ist, dass man das Spiel endlos weiter spielen kann.

    > feiner deutsch

    feiner Deutsch

    > Ist kein eigenständiger Satz, da hättest du lieber mal selber ein Komma
    > benutzt statt einen neuen Satz anzufangen

    Entweder du schreibst den Satz am Anfang klein, oder du benutzt am Ende einen Punkt.

    > Na, ein paar Kommata zu viel mh ?

    Zu viel mh? Man kann nie zu viel mh haben. Zwischen "viel" und "mh" fehlt das Komma.

    So, jetzt darf der Nächste bei mir rumnörgeln.

  7. Re: Boooh - Herr Lass KFZ-Sachverstand regnen.

    Autor: wonoscho 19.08.16 - 18:22

    1. Zwischen den Reifen und der Straße findet eine gewisse Verzahnung statt, dadurch ist eine höhere Beschleunigung als 1G möglich.
    2. Dazu kommt mit steigender Geschwindigkeit der Abtrieb durch die Aerodynamik des Fahrzeugs, der das KFZ zusätzlich auf die Straße drückt.

    Hier mal ein Beispiel, was da geht:
    http://www.ingenieur.de/Themen/Elektromobilitaet/Weltrekord-fuer-Elektroautos-Von-0-100-in-1-785-Sekunden



    3 mal bearbeitet, zuletzt am 19.08.16 18:26 durch wonoscho.

  8. Re: Boooh - Herr Lass Physikunterricht regnen! 700 PS

    Autor: HerrWolken 19.08.16 - 18:23

    Robert0 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Also: Eine Beschleunigung ... von 1g ... ist nach unser aller wissen die
    > Erdbeschleunigung wie sie mit 9,81 m/s² abgeht. Bekanntermaßen in Newton
    > (N) gemessen wird. Naaain, nicht in Kilogramm!

    Eine Beschleunigung wird nicht in Newton gemessen. Eine Beschleunigung, wie die ERDBESCHLEUNIGUNG, wird in m/s² gemessen.

    In Newton wird eine Kraft, also z.B. die Schwerkraft die auf einen Körper einer bestimmten Masse wirkt, gemessen. Das wären kg m/s².

    Nach unser aller Wissen.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 19.08.16 18:25 durch HerrWolken.

  9. Re: Boooh - Herr Lass Physikunterricht regnen! 700 PS

    Autor: GangnamStyle 19.08.16 - 18:23

    Ich verstehe Dich leider nicht ganz. Die Erdbeschleunigung wird in Newton "gemessen"?
    Die Erdbeschleunigung beträgt auf der Erde im Schnitt 9,81 m/s². Bitte auf Einheit achten. m/s² ist nicht Newton. Da fehlt noch die Einheit der Masse.
    Die Kraft wird in Newton gemessen. Also wenn z.B. 1 kg auf 1m/s beschleunigt wird, dann wirkt auf die Masse 1 Newton. F = m* a, oder?
    Kraft != Beschleunigung
    Entweder habe ich Dich nicht richtig verstanden oder Du schreibst etwas, was Du nicht so meinst.

  10. Re: Boooh - Herr Lass Physikunterricht regnen! 700 PS

    Autor: Sybok 19.08.16 - 18:26

    zampata schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ganz ehrlich, eine Angabe (zu einem Auto) in PS ist mir hundert mal lieber
    > alle alternativen. Noch immer kann man sich unter PS etwas vorstellen unter
    > Watt hingegen nicht.
    > Klar eine 100 Watt Glühlampe kennt jeder und bei einer Lampe kann man sich
    > darunter was vorstellen. Genauso bei einer 18 Watt Energiesparlampe, dort
    > gibts ja auch immer die Angabe wieviel Watt einer Glühbirne das entspricht.
    > Die wenigsten verstehen dann die Angabe in Lux oder Kerzenstärke.

    Was kann man sich denn bitte unter 700 PS vorstellen? Und sag' jetzt bitte nicht: "Dass es der Leistung von 700 Pferden entspricht!" Weder kann sich das der Otto-Normalverbraucher vorstellen, noch ist es korrekt, noch ohne zeitlichen Bezug von irgendeiner Relevanz (ein PS bezog sich ursprünglich nämlich auf das Tagesmittel, wohingegen ein Tesla nicht mal annähernd so Lange diese Leistung erbringen kann - und ein Supersportwagen auch nicht).

  11. Re: Boooh - Herr Lass Physikunterricht regnen! 700 PS

    Autor: Lemo 19.08.16 - 18:41

    Robert0 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich hoffe mal "nur" abgeschrieben und dann falsch von US-HP
    > (Mustang?Horse-Power) umgerechnet in (dt. PS, die im Übrigen nach dem
    > Einheiten und Zeitgesetz nicht zulässig ist).

    Kein Mensch hat Lust auf Kilowatt-Angaben bei Autos.
    Kein.
    Mensch.

    Die Realität läuft immer in PS ab.

  12. Re: Boooh - Herr Lass Physikunterricht regnen! 700 PS

    Autor: kidding 19.08.16 - 19:14

    Im Grunde genommen stimmt es schon was er sagt.
    Natürlich wird eine Beschleunigung nicht in Newton angegeben, aber man könnte sagen N/kg obwohl das nicht üblich ist.

    Aber die (maximal) Leistung eines Autos spielt bei der Beschleunigung wirklich nur eine untergeordnete Rolle. Entscheidend ist das am Rad anliegende Drehmoment und dessen Verlauf. Dieser geteilt durch den statischen bzw. dynamischen Radhalbmesser ergibt die Beschleunigungskraft (natürlich unter der Voraussetzung ohne Schlupf).

  13. Re: Boooh - Herr Lass Physikunterricht regnen! 700 PS

    Autor: Kleine Schildkröte 19.08.16 - 19:16

    Robert0 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Liebe Golem-Redaktion. Wo habt ihr das wieder her?
    > Ich hoffe mal "nur" abgeschrieben und dann falsch von US-HP
    > (Mustang?Horse-Power) umgerechnet in (dt. PS, die im Übrigen nach dem
    > Einheiten und Zeitgesetz nicht zulässig ist).
    >
    > Also: Eine Beschleunigung ... von 1g ... ist nach unser aller wissen die
    > Erdbeschleunigung wie sie mit 9,81 m/s² abgeht. Bekanntermaßen in Newton
    > (N) gemessen wird. Naaain, nicht in Kilogramm!
    > Und schon gar nicht in PS, was qäuivalent zu Watt wäre.
    > Interessanter sind dann eher wieder Angaben in Wattsekunden (Ws), welche
    > äquivalent zu Newtonmeter (Nm) sind und ein Drehmoment angeben.
    > Das Drehmoment oder die Beschleunigung.. das wären die interessanten Größen
    > gewesen, aber nicht die Leisung.
    > Und wenn schon Leistung bei Eletrischen Systemen... dann bitte in Watt oder
    > VA, denn das sind erstens die direkt in den Motor geführten Größen und
    > zweitens die einzig zugelassenen. Nix da Slugs-Feet oder son KRampf

    Es wird doch gut begründet, dass eine Beschleunigung von über 10m pro sekunde² gemessen wurde. Wo ist das Problem?

  14. Re: Boooh - Herr Lass Physikunterricht regnen! 700 PS

    Autor: asd 19.08.16 - 20:16

    > Was kann man sich denn bitte unter 700 PS vorstellen?

    Ich kann das. Einfach weil ich weiß wie sich 100 oder 150 oder 250 PS in einer bestimmten Art von Auto anfühlen. Daher sagen mir 700PS = saugeil.

    Bei 500 Watt denke ich eher an sauhell hab aber keine Ahnung wie sich das fährt. ;-)

  15. Re: Boooh - Herr Lass Physikunterricht regnen! 700 PS

    Autor: grslbr 19.08.16 - 21:10

    Ich schlage Kubikcandela durch Femtojoule pro Quadratfahrenheit als neue Einheit vor, genannt Horst Power / HP.

    Nobody belongs anywhere, nobody exists on purpose,
    everybody's going to die. Come watch TV?

  16. Re: Boooh - Herr Lass Physikunterricht regnen! 700 PS

    Autor: Metzelmaennchen 19.08.16 - 21:15

    asd schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bei 500 Watt denke ich eher an sauhell hab aber keine Ahnung wie sich das
    > fährt. ;-)

    500 Watt?? Mein Staubsauger hat 1800 Watt ;) Geil dann bin ich ja mindestens drei mal so schnell :)
    Btw. Golem heisst ja IT News fuer Profis, wie viele It'ler aus dem KFZ Bereich tummeln sich hier rum?
    Ich fuer meinen Teil finde das in Ordnung. Der Artikel vermittelt, hey das Biest ist schnell. Alles andere ist relativ fuer mir. Aber ich stelle auch meine Monitor auf 100% Helligkeit um braun zu werden...
    Wenn man uebrigens das Video schaut, ist die Kiste so schnell wie ein GTR. Dieser hat in der Topausfuehrung knappe 600PS. Aber der GTR hat Breitreifen und der Tesla nur schmale, ich sag mal, Dreck Reifen.
    Daher finde ich die PS Angabe auch besser als Drehmoment. Bei zu viel Drehmoment drehen die Reifen einfach nur durch. Wie heisst es doch so schoen, PS sagt wie schnell du in eine Wand knallst, Drehmoment wie weit du sie verschiebst ;)



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 19.08.16 21:30 durch Metzelmaennchen.

  17. Re: Boooh - Herr Lass Physikunterricht regnen! 700 PS

    Autor: George99 19.08.16 - 22:02

    Lemo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Kein Mensch hat Lust auf Kilowatt-Angaben bei Autos.

    Woher weiß ich denn, wieviel PS mein Auto hat? Im Schein stehen nun mal kW. Und warum soll ich das für Ewiggestrige dann noch mal umrechnen?

  18. Re: Boooh - Herr Lass Physikunterricht regnen! 700 PS

    Autor: asd 19.08.16 - 22:58

    George99 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Lemo schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    >
    > > Kein Mensch hat Lust auf Kilowatt-Angaben bei Autos.
    >
    > Woher weiß ich denn, wieviel PS mein Auto hat? Im Schein stehen nun mal kW.
    > Und warum soll ich das für Ewiggestrige dann noch mal umrechnen?

    Wenn du das erste mal im Schein nach der Leistung deines Autos schaust ist es dir eh egal wieviel PS du hast - dann hast den Wagen wahrscheinlich eher wegen der Farbe gekauft ;-)

  19. Re: Boooh - Herr Lass Physikunterricht regnen! 700 PS

    Autor: Eheran 19.08.16 - 23:59

    9,81 Newton*

  20. Re: Boooh - Herr Lass Physikunterricht regnen! 700 PS

    Autor: megaheld 20.08.16 - 06:14

    Naja, PS kommt ja nicht von ungefähr. Nur waren es damals keine Brauerei- oder Rennpferde sondern Grubenponys, die Loren oder anderen Kram gezogen haben. Allerdings leisten die nicht konsteant die gleiche Leistung und je nach Tagesform, Ernährung, Körperbau, Training,.... variiert die Leistung der Ponys untereinander natürlich. Aber das war und ist für die meisten Menschen immer noch plakativer und nachvollziehbarer als KW

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Raum Würzburg
  2. CompuGroup Medical SE & Co. KGaA, Rodgau, Frankfurt, Wiesbaden, Mainz, Mannheim (Home-Office)
  3. Sanetta Gebrüder Ammann GmbH & Co. KG, Meßstetten
  4. Versicherungskammer Bayern, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 2.399€ (inkl. 400€ Cashback - Bestpreis!)
  2. (nur ein Gutschein pro teilnahmeberechtigtem Kunde)
  3. 29,99€ (Bestpreis!)
  4. (u. a. Corsair Virtuoso RGB Wireless-Gaming-Headset für 124,90€, Asus BE249QLBH 23,8-Zoll-IPS...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Bauen: Ein Hochhaus aus Holz für Hamburg
Bauen
Ein Hochhaus aus Holz für Hamburg

Die weltweite Zementherstellung stößt jährlich mehr CO2 aus als der Luftverkehr. Ein nachwachsender Rohstoff soll Bauen umweltfreundlicher machen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Transformation Söder will E-Auto-Gutschein beim Kauf von Verbrennern
  2. Kohlendioxidabscheidung Norwegen fördert Klimaschutzprojekt mit 1,5 Milliarden Euro
  3. Rohstoffe Kobalt-Kleinbergbau im Kongo soll besser werden

Star Trek Discovery: Harte Landung im 32. Jahrhundert
Star Trek Discovery
Harte Landung im 32. Jahrhundert

Die dritte Staffel von Star Trek: Discovery nutzt das offene Ende der Vorgängerstaffel. Sie verspricht Spannung - etwas weniger Pathos dürfte es aber sein.
Eine Rezension von Tobias Költzsch

  1. Star Trek Prodigy Captain Janeway spielt in Star-Trek-Cartoonserie mit
  2. Paramount Zukunft für Star-Trek-Filme ist ungewiss
  3. Streaming Star Trek Discovery kommt am 15. Oktober zurück

Differential Privacy: Es bleibt undurchsichtig
Differential Privacy
Es bleibt undurchsichtig

Mit Differential Privacy soll die Privatsphäre von Menschen geschützt werden, obwohl jede Menge persönlicher Daten verarbeitet werden. Häufig sagen Unternehmen aber nicht, wie genau sie das machen.
Von Anna Biselli

  1. Strafverfolgung Google rückt IP-Adressen von Suchanfragen heraus
  2. Datenschutz Millionenbußgeld gegen H&M wegen Ausspähung in Callcenter
  3. Personenkennziffer Bundestagsgutachten zweifelt an Verfassungsmäßigkeit

  1. iPad Air 2020 im Test: Apples gute Alternative zum iPad Pro
    iPad Air 2020 im Test
    Apples gute Alternative zum iPad Pro

    Das neue iPad Air sieht aus wie ein iPad Pro, unterstützt dasselbe Zubehör, kommt mit einem guten Display und reichlich Rechenleistung. Damit ist es eine ideale Alternative für Apples teuerstes Tablet, wie unser Test zeigt.

  2. RX 6000 und Ryzen 5000: AMD will Nvidias Fehler nicht wiederholen
    RX 6000 und Ryzen 5000
    AMD will Nvidias Fehler nicht wiederholen

    Das Unternehmen gibt einen Leitfaden an Händler heraus. Der soll gegen Scalper und Bots zum Launch der neuen GPUs und CPUs helfen.

  3. Osiris Rex: Nasa gelingt Asteroidenlandung
    Osiris Rex
    Nasa gelingt Asteroidenlandung

    Nach der japanischen Raumfahrtbehörde Jaxa zeigt auch die Nasa, dass sie auf einem Asteroiden landen und Proben für die Erde nehmen kann.


  1. 15:00

  2. 14:39

  3. 14:15

  4. 13:48

  5. 13:33

  6. 13:16

  7. 13:00

  8. 12:05