1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Neue Bedienungssysteme im Auto: Es…

Ich will nicht an jeder Ecke mit einer Sprachsteuerung...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ich will nicht an jeder Ecke mit einer Sprachsteuerung...

    Autor: Captain 17.01.17 - 12:08

    mit Cloudanbindung belästigt werden. Ich habe was dagegen das irgendeine Software ständig auf das Mikro zugreift und Sprache in die Cloud schiebt...

    Und nein, ich bin nicht generell gegen Sprachsteuerung, aber ich bin der Ansicht, das auch lokal zu leisten ist und kein Dritter dazu gebraucht wird.

  2. Re: Ich will nicht an jeder Ecke mit einer Sprachsteuerung...

    Autor: ad (Golem.de) 17.01.17 - 12:34

    Captain schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > mit Cloudanbindung belästigt werden. Ich habe was dagegen das irgendeine
    > Software ständig auf das Mikro zugreift und Sprache in die Cloud
    > schiebt...
    >

    hehe

    Dazu sagte mir neulich jemand, der es wissen muss (not!): "Dann muss die Zukunft ohne dich auskommen!"

  3. Re: Ich will nicht an jeder Ecke mit einer Sprachsteuerung...

    Autor: ndakota79 17.01.17 - 12:36

    BMW soll sich mal wieder darauf konzentrieren, gute Autos zu bauen. Wen interessieren Bewegungssteuerung, Sprachsteuerung und andere Gimmiks, wenn Fahrverhalten und Qualität des Interior hinter der Konkurrenz zurück bleiben? Motorenwerke nennt sich die Firma und suggeriert da eine besondere Kompetenz - davon merkt man bei den aktuellen Modellen auch nichts mehr.

  4. Re: Ich will nicht an jeder Ecke mit einer Sprachsteuerung...

    Autor: nicoledos 17.01.17 - 12:53

    Da sag ich als Kunde "Die Zukunft kann mich mal"

    Erstmal sehen, was davon überhaupt im Auto der Normalbürger ohne Aufpreis bezahlbar auf der Straße ankommt. Und. Ob der Kunde es überhaupt freiwillig will.

  5. Re: Ich will nicht an jeder Ecke mit einer Sprachsteuerung...

    Autor: Kleba 17.01.17 - 14:44

    Also ich bin zwar den aktuellen 5er noch nicht gefahren, aber die Rezensionen/Tests die ich dazu gelesen habe, waren in erster Linie positiv. Insbesondere die Qualität des Interiors wurde wohl auch angehoben.

  6. Re: Ich will nicht an jeder Ecke mit einer Sprachsteuerung...

    Autor: David64Bit 17.01.17 - 16:33

    Kleba schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Also ich bin zwar den aktuellen 5er noch nicht gefahren, aber die
    > Rezensionen/Tests die ich dazu gelesen habe, waren in erster Linie positiv.
    > Insbesondere die Qualität des Interiors wurde wohl auch angehoben.

    Die ersten 50.000 km - ja. Im Bekanntenkreis gibt's inzwischen drei F10er. Alle mit inzwischen deutlich über 100.000 km...viele Probleme, die ich so von meinem Wagen mit Stern nicht kenne. Klar, mit 250.000 Km knarzt und quietscht meiner auch ab und an mal etwas, oder hat kleine zipperlein wie seit kurzem auf den ersten 500 Metern etwas ruppig schaltende 7G-Tronic. Aber wenigstens fährt sie problemlos, während BMW ja immer noch auf eine "Lifetimefüllung" schwört. ZF schreibt jedem anderen Hersteller vor, das Öl nach 60.000 km zu wechseln...

    Ich finds davon abgesehen auch sehr Schade, dass man alles auf Touch und Spracherkennung umstellen muss...finde es gibt kaum was besseres, als unterschiedliche Schalter für unterschiedliche Funktionen und ähnliche Dinge. Ich weiß genau wo die Dinger sind, kann sie Erfühlen und muss den Blick nicht von der Straße nehmen...selbst mit einem Taktilen Touchscreen is das nicht möglich.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Weisenburger Bau GmbH, Karlsruhe
  2. SSS International Clinical Research GmbH, Germering bei München
  3. Schaeffler Digital Solutions GmbH, Chemnitz
  4. Alarm IT Factory GmbH, Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 19,98€ (nach 1 Monat 9,99€/Monat für Amazon Music Unlimited - frühestens zum Ende des ersten...
  2. (aktuell u. a. LG-Fernseher günstiger (u. a. LG 49UN73906LE (Modelljahr 2020) für 449€), Eufy...
  3. (u. a. "Alles fürs Lernen zuhause!" und "Cooler Sommer, heiße Preise" und )
  4. (u. a. Mount & Blade II - Bannerlord für 28,99€, Resident Evil 3 (2020) für 24,99€, Detroit...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


8Sense im Test: Vibration am Kragen gegen Schmerzen im Rücken
8Sense im Test
Vibration am Kragen gegen Schmerzen im Rücken

Das Startup 8Sense will mit einem Ansteckclip einer Bürokrankheit entgegenwirken: Rückenschmerzen. Das funktioniert - aber nicht immer.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Rufus Cuff Handgelenk-Smartphone soll doch noch erscheinen
  2. Fitnesstracker im Test Aldi sportlich abgeschlagen hinter Honor und Mi Band 4

Sysadmin Day 2020: Du kannst doch Computer ...
Sysadmin Day 2020
Du kannst doch Computer ...

Das mit den Computern könne er vergessen, sagte ihm das Arbeitsamt nach dem Schulabschluss. Am Ende wurde Michael Fischer aber doch noch Sysadmin, zur allerbesten Sysadmin-Zeit.
Ein Porträt von Boris Mayer


    Sono Motors: Wie der E-Autohersteller durch die Krise kommen will
    Sono Motors
    Wie der E-Autohersteller durch die Krise kommen will

    Die Crowdfunding-Kampagne kam zur richtigen Zeit. Mit dem Geld hat das Elektroauto-Startup Sono Motors die Coronakrise bisher gut überstanden.
    Ein Bericht von Werner Pluta

    1. Soundcloud-Gründer Das eigene E-Bike für 59 Euro im Monat
    2. Kuberg Elektrisches Dirt Bike mit Anhänger vorgestellt
    3. Venturi Wattman Rekordversuch mit elektrischem Motorrad mit Trockeneis