1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Neue Software: Porsche Taycan…

Ja im Neuland? Da gibts OTA nur fürs Infotainment

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ja im Neuland? Da gibts OTA nur fürs Infotainment

    Autor: dangi12012 25.08.21 - 20:21

    Währenddessen gibts beim Hersteller der an der Börse mehr wert ist als alle anderen die Updates auch für die Firmware und das schon seit 2013. Während bei uns OTA Updates noch undenkbar waren.
    Mit dem Taycan darf ich schön in die Werkstatt fahren und dann gibts die Firmware nur vor Ort. Das kann man jetzt schon sagen. Der Updatestack kann nicht die Timings von den Mosfets verbessern.

    Neuland ich hoffe du behältst die zumindest die Autoindustrie.

  2. Re: Ja im Neuland? Da gibts OTA nur fürs Infotainment

    Autor: Thorgil 26.08.21 - 10:21

    Danke an dieses völlig überbewertete Unternehmen aus den USA, dass Beta Software jetzt in Autos landet.

  3. Re: Ja im Neuland? Da gibts OTA nur fürs Infotainment

    Autor: Bluefoxx 26.08.21 - 10:25

    dangi12012 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Währenddessen gibts beim Hersteller der an der Börse mehr wert ist als alle
    > anderen die Updates auch für die Firmware und das schon seit 2013...blabla

    Und seit 2013 gibt es die OTA Funktion, dass bei wirklich jedem E-Auto Bericht einer erwähnen muss, dass er ein amerikanisches Auto fährt.

  4. Re: Ja im Neuland? Da gibts OTA nur fürs Infotainment

    Autor: Trollversteher 26.08.21 - 10:28

    >Währenddessen gibts beim Hersteller der an der Börse mehr wert ist als alle anderen die Updates auch für die Firmware und das schon seit 2013. Während bei uns OTA Updates noch undenkbar waren.

    >Mit dem Taycan darf ich schön in die Werkstatt fahren und dann gibts die Firmware nur vor Ort. Das kann man jetzt schon sagen. Der Updatestack kann nicht die Timings von den Mosfets verbessern.

    >Neuland ich hoffe du behältst die zumindest die Autoindustrie.

    Au weia, dass das möglicherweise aus Sicherheitsgründen so gemacht wird, und nicht etwa, weil die deutschen Autobauer, deren Aktienkurs zwar nicht durch eine Blase ins unendliche getrieben wurden, die dafür aber immer noch in etwa das zehnfache an Umsatz und das zwanztigfache an Gewinn einfahren (VW), noch orientierungslos im "Neuland" herumirren, kommt einem echten Fanboy(TM) nicht in den Sinn, was?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Consultant IT Security (m/w/d)
    Hays AG, Ulm
  2. Projektmanager (m/w/d) mit Schwerpunkt Healthcare-IT im Rahmen der Umsetzung des KHZG
    Stiftung Kreuznacher Diakonie, Bad Kreuznach
  3. IT CustomerCare First Level Agent *
    DAW SE, Ober-Ramstadt bei Darmstadt
  4. Frontend-Entwickler:in
    LBD-Beratungsgesellschaft mbH, Berlin (Home-Office möglich)

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 7 5800X für 469€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de