Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Neue Technik: Bosch verkündet…

Das ist ja jetzt doof

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Das ist ja jetzt doof

    Autor: FrankM 25.04.18 - 19:51

    Jetzt können die deutschen Automobilbauer, die Milliarden in die Dieselentwicklung gesteckt haben, im Gegensatz zur Konkurrenz außerhalb von Deutschland, was beinahe rausgeschmissenes Geld gewesen wäre, plötzlich doch wieder ihre Diesel verkaufen. Das ist ja jetzt blöd für die ausländischen Automobilindustrien gelaufen. Waren die Investition in den Diesel der deutschen Automobilindustrie also doch nicht umsonst.

    Wird sich mit so einer Technolgie evtl. auch noch der Diesel wieder als günstiger effizienter und sauberen Range-Extender bei den Elektroautos einsetzen lassen können, oh weh.

    Nachdem man bemerkt hatte, dass der Feinstaub bei den modernen "effizienten" Benzinern noch viel schlimmer als bei den Dieseln ist und sogar auch die E-Autos betreffen würde (übrigens gibt es in den Städten wie Stuttgart Feinstaubalarm, kein Stickoxidalarm, warum aber kein Benziner-Verbot?), war der Plan mit den Stickoxiden doch idiotensicher.

    Abwarten, da wird sich schon noch ein anderes hochgiftiges Gas finden, das nur die Diesel ausstoßen.

  2. Re: Das ist ja jetzt doof

    Autor: mucpower 26.04.18 - 15:12

    Ich habe letztens einen Testbericht zu Autoreifen gelesen. Pro Jahr verlieren die Reifen 1kg Gummi. Also egal ob Diesel, Benziner oder E-Auto.
    Wieviel Millionen Autos sind unterwegs ?

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Coroplast Fritz Müller GmbH & Co. KG, Wuppertal
  2. GBA Laborgruppe, Hamburg
  3. MBDA Deutschland, Schrobenhausen
  4. Dataport, Altenholz bei Kiel

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. ab 69,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 26.10.)
  2. 4,99€
  3. 39,99€ (Release 14.11.)
  4. 20,99€ - Release 07.11.


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Lichtverschmutzung: Was Philips Hue mit der Tierwelt im Garten macht
Lichtverschmutzung
Was Philips Hue mit der Tierwelt im Garten macht

LEDs für den Garten sind energiesparend und praktisch - für Menschen und manche Fledermäuse. Für viele Tiere haben sie jedoch fatale Auswirkungen. Aber mit einigen Änderungen lässt sich die Gartenbeleuchtung so gestalten, dass sich auch Tiere wohlfühlen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Play und Signe Neue farbige Philips-Hue-Leuchten für indirektes Licht
  2. Smart Home Weitere Hue-Leuchten fürs Badezimmer vorgestellt
  3. Badezimmerspiegel Philips Hue kommt ins Bad

Athlon 200GE im Test: Celeron und Pentium abgehängt
Athlon 200GE im Test
Celeron und Pentium abgehängt

Mit dem Athlon 200GE belebt AMD den alten CPU-Markennamen wieder: Der Chip gefällt durch seine Zen-Kerne und die integrierte Vega-Grafikeinheit, die Intel-Konkurrenz hat dem derzeit preislich wenig entgegenzusetzen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. AMD Threadripper erhalten dynamischen NUMA-Modus
  2. HP Elitedesk 705 Workstation Edition Minitower mit AMD-CPU startet bei 680 Euro
  3. Ryzen 5 2600H und Ryzen 7 2800H 45-Watt-CPUs mit Vega-Grafik für Laptops sind da

Mobile-Games-Auslese: Bezahlbare Drachen und dicke Bären
Mobile-Games-Auslese
Bezahlbare Drachen und dicke Bären

Rundenbasierte Strategie auf dem Smartphone mit Chaos Reborn Adventure Fantasy von Nintendo in Dragalia Lost - und dicke Alpha-Bären: Die Mobile Games des Monats bieten spannende Unterhaltung für jeden Geschmack.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile-Games-Auslese Städtebau und Lebenssimulation für unterwegs
  2. Mobile-Games-Auslese Barbaren und andere knuddelige Fantasyhelden
  3. Seismic Games Niantic kauft Entwickler von Marvel Strike Force

  1. Palm: Kultmarke kehrt mit neuartigem Smartphone zurück
    Palm
    Kultmarke kehrt mit neuartigem Smartphone zurück

    Palm ist als Marke wieder da - mit einem Smartphone, das etwas ungewöhnlich ist. Das neue Palm-Gerät ist besonders klein und als Ergänzung zu einem regulären Smartphone gedacht. Das Konzept hat Charme, aber wohl wenig Chancen auf dem Markt.

  2. HTTPS: Browser wollen alte TLS-Versionen 2020 abschalten
    HTTPS
    Browser wollen alte TLS-Versionen 2020 abschalten

    In einer gemeinsamen Aktion kündigen die vier großen Browserhersteller an, dass sie die TLS-Versionen 1.0 und 1.1 im Jahr 2020 nicht mehr unterstützen wollen.

  3. T-Mobile: Pacbot prüft Security- und Compliance-Richtlinien der Cloud
    T-Mobile
    Pacbot prüft Security- und Compliance-Richtlinien der Cloud

    Mit Pacbot legt T-Mobile seine Policy-as-Code-Plattform offen. Diese bemerkt und behebt zum Teil Verstöße gegen Compliance- und Security-Richtlinien auf Cloudplattformen. Zunächst läuft Pacbot in AWS.


  1. 10:27

  2. 10:09

  3. 08:50

  4. 08:35

  5. 08:07

  6. 07:44

  7. 07:35

  8. 07:08