1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Nobe 100: Dreirädriges Retro…

Modulares Konzept Smart

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Modulares Konzept Smart

    Autor: trinkhorn 19.07.19 - 13:14

    Das modulare Konzept ist ja schon beim Smart so garnicht aufgegangen...
    Aber irgendwie wirkt das hier Interessant, gerade wenn das modulare so funktioniert, und die Werte (Reichweite, etc.) so passen.

    Das senkrecht Parken und die Nanofabriken erfordern halt an das spezielle Auto angepasste lokale Infrastruktur, was eher Hinderniss als Bonus sein dürfte, da der Markt an kleinen E-Autos ja nicht kleiner wird...

  2. Re: Modulares Konzept Smart

    Autor: Sharra 19.07.19 - 13:18

    Beim Smart hat so einiges nicht so geklappt, wie es ursprünglich mal geplant war. Dafür war das Ding aber erstaunlich erfolgreich.

  3. Re: Modulares Konzept Smart

    Autor: yumiko 19.07.19 - 14:01

    Sharra schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Beim Smart hat so einiges nicht so geklappt, wie es ursprünglich mal
    > geplant war. Dafür war das Ding aber erstaunlich erfolgreich.
    Jupp, die Apple-Strategie angewendet:

    Wenn es nichts kann, einfach den Preis verdoppeln, dann denken die Leute wenigstens, dass es etwas kann und kaufen.

  4. Re: Modulares Konzept Smart

    Autor: AltStrunk 19.07.19 - 14:52

    Ich habe zwar keine Ahnung warum man sich einen Smart privat holen sollte aber für eine Firma macht er relativ Sinn. Günstiges Leasing, Parkplatzfreundlich und die Mitarbeiter werden nicht zu anhänglich oder missbrauchen den Firmenwagen für einen Umzug/Großeinkauf.

  5. Re: Modulares Konzept Smart

    Autor: M.P. 19.07.19 - 14:58

    Passt in den Stauraum des Luxus-Wohnmobils ;-)

  6. Re: Modulares Konzept Smart

    Autor: pre3 20.07.19 - 17:40

    Sharra schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Beim Smart hat so einiges nicht so geklappt, wie es ursprünglich mal
    > geplant war. Dafür war das Ding aber erstaunlich erfolgreich.

    So erfolgreich, dass die Reste elektrifiziert nach China verklappt werden und man dort auf eine große Nachfrage hofft...

    Auch die Smart-Türme samt Miniautohaus waren in den 97er Jahren und frühen 2000ern derart erfolgreich, dass viele Händler daran pleite gegangen sind und man die meisten wieder abgerissen hat.

    Das eigentliche problem war doch, dass ein Smart immer besch..... ausgesehen hat.

    Schade eigentlich dass der Smart kein Nobe war.
    Dann hätte es vielleicht klappen können...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT-Mitarbeiter (m/w/d) First-Level-Support
    Stadtwerke Emmendingen GmbH, Emmendingen
  2. Junior IT-Security Engineer SIEM (m/w/d)
    Helios IT Service GmbH, Berlin
  3. Senior-IT-Architekt Mobile-App Entwicklung (m/w/d)
    BARMER, Schwäbisch Gmünd, Wuppertal
  4. Anwendungsentwicklerin / Anwendungsentwickler (m/w/d)
    Information und Technik Nordrhein-Westfalen (IT.NRW), Düsseldorf

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Cooler Master V850 Platinum für 189,90€ inkl. Versand statt 209,89€ im Vergleich)
  2. 159€ und 149€ bei Newsletter-Anmeldung (Vergleichspreis 187,20€)
  3. 29,90€ + 5,99€ Versand bei Vorkasse (Vergleichspreis 51,90€)
  4. 999€ (Vergleichspreis ca. 1.150€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de