1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Number One > Next: BMW-Chef Krüger…

Wirklich positiv find ich ..

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wirklich positiv find ich ..

    Autor: senf.dazu 08.11.18 - 21:41

    .. die "Vision" mit dem "Wichtig sei vor allem das Recycling der Akkukomponenten, um den Wertstoffkreislauf über eine umfassende Wiederverwertung der Rohstoffe bestmöglich zu schließen". Mal ein großes Versprechen für einen Autobauer .. bislang kenn ich da eher "hmm ja äh .. die gesetzlichen Vorgaben halten wir natürlich völlstens ein"

    Das wär mal ein echtes Zukunftsthema speziell für ein Land wie Deutschland das nicht so viele eigene Rohstofflagerstätten beisteuern kann - und hier seine technische Landschaft auspielen kann, und Technik die die Welt auf mittlere bis lange sich interessieren muß beizusteuern.

    Aber ich kann mich des Eindrucks nicht erwehren das das ne Geschicht' des Zauberlehrlings, der einmal ne technische Zivilisation gestartet hat ist und nun krampfhaft nach Möglichkeiten sucht schnell genug die gerufenen Geister wieder zu besänftigen, die noch später ne Lösung findet als die heute wichtige "Zukunftsorientierung hat absolute Priorität" - wie etwa überhaupt irgendwann mal ne ernsthafte Stückzahl regenerativ betriebene Autos unter die Leute zu bringen .. oder gar autonome Gerätschaften.

    Leider wurde ja dann auch verraten was dann bis 2025 so passiert - nicht so der Bau von E-Fahrzeugen sondern solchen bei denen man nach Lage der Dinge entscheiden kann was man heute oder morgen fertigt. Sprich so wenig wie möglich reine E-Fahrzeuge .. so wie es reicht um die gesetzlichen Vorgaben hinsichtlich Umwelt .. aber hauptsache wir haben Visionen ..



    5 mal bearbeitet, zuletzt am 08.11.18 21:50 durch senf.dazu.

  2. Re: Wirklich positiv find ich ..

    Autor: thinksimple 09.11.18 - 09:25

    senf.dazu schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > .. die "Vision" mit dem "Wichtig sei vor allem das Recycling der
    > Akkukomponenten, um den Wertstoffkreislauf über eine umfassende
    > Wiederverwertung der Rohstoffe bestmöglich zu schließen". Mal ein großes
    > Versprechen für einen Autobauer .. bislang kenn ich da eher "hmm ja äh ..
    > die gesetzlichen Vorgaben halten wir natürlich völlstens ein"
    >
    > Das wär mal ein echtes Zukunftsthema speziell für ein Land wie Deutschland
    > das nicht so viele eigene Rohstofflagerstätten beisteuern kann - und hier
    > seine technische Landschaft auspielen kann, und Technik die die Welt auf
    > mittlere bis lange sich interessieren muß beizusteuern.
    >
    > Aber ich kann mich des Eindrucks nicht erwehren das das ne Geschicht' des
    > Zauberlehrlings, der einmal ne technische Zivilisation gestartet hat ist
    > und nun krampfhaft nach Möglichkeiten sucht schnell genug die gerufenen
    > Geister wieder zu besänftigen, die noch später ne Lösung findet als die
    > heute wichtige "Zukunftsorientierung hat absolute Priorität" - wie etwa
    > überhaupt irgendwann mal ne ernsthafte Stückzahl regenerativ betriebene
    > Autos unter die Leute zu bringen .. oder gar autonome Gerätschaften.
    >
    > Leider wurde ja dann auch verraten was dann bis 2025 so passiert - nicht so
    > der Bau von E-Fahrzeugen sondern solchen bei denen man nach Lage der Dinge
    > entscheiden kann was man heute oder morgen fertigt. Sprich so wenig wie
    > möglich reine E-Fahrzeuge .. so wie es reicht um die gesetzlichen Vorgaben
    > hinsichtlich Umwelt .. aber hauptsache wir haben Visionen ..

    12 verschiedene reine E-Modelle sind nicht genug? Ich denke schon.
    Und ja es gibt auch Kunden die vielleicht keines wollen.
    Warum gibts im Supermarkt nicht nur Gemüse?

    Alleinfahrende Autos hin oder her,
    aber Backpapierzuschnitte sind schon eine geile Erfindung.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. (Junior) DevOps Engineer (m/w/d)
    DRK-Blutspendedienst Baden-Württemberg - Hessen gem. GmbH, Frankfurt
  2. IT-System Engineer Active Directory / Windows Server (m/w/d)
    BAHAG AG, Mannheim
  3. Spezialist*in als Digitalisierungspartner*in im Landesbüro
    Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH, Kiew (Ukraine)
  4. Junior IT-Service Operations Engineer (m/w/d)
    Behörde für Justiz und Verbraucherschutz, Hamburg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 7,49€
  2. 99,99€ (Bestpreis)
  3. 29,99€
  4. 21,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de