1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Ola Källenius: Daimler will G-Klasse…

Nett!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Nett!

    Autor: 32bit 11.11.19 - 08:36

    ... wenn man dann mit leerem Akku im Gelände fest sitzt.... Ersatzkan.... ehhh Akku zu schleppen ist nicht jedermanns Sache.

    Wie weit treiben sie diesen Akkuschwachsinn eigentlich noch?

  2. Re: Nett!

    Autor: theFiend 11.11.19 - 09:00

    Stimmt, und die ganzen Förster und Jäger, die machen schließlich alle Weltreisen in ihr Arbeitsgebiet... da kann der Akku schon mal ganz plötzlich leer sein...

    Immer dieses Schwachsinnsargument. Gäb ja ernsthafte, aber das hier zählt sicher nicht dazu...

  3. Re: Nett!

    Autor: Tremolino 11.11.19 - 09:01

    https://twitter.com/GefrKamnitzer/status/1191342506736332805?s=20

  4. Re: Nett!

    Autor: TonyStark 11.11.19 - 09:10

    32bit schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ... wenn man dann mit leerem Akku im Gelände fest sitzt.... Ersatzkan....
    > ehhh Akku zu schleppen ist nicht jedermanns Sache.
    >
    > Wie weit treiben sie diesen Akkuschwachsinn eigentlich noch?


    Ja genau, ich fahre auch dreimal am Tag Hamburg München mit dem Auto.
    Du solltest Dich 8bit nennen.

  5. Re: Nett!

    Autor: Michael H. 11.11.19 - 09:19

    32bit schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ... wenn man dann mit leerem Akku im Gelände fest sitzt.... Ersatzkan....
    > ehhh Akku zu schleppen ist nicht jedermanns Sache.
    >
    > Wie weit treiben sie diesen Akkuschwachsinn eigentlich noch?

    Stimmt du hast recht... jeder der sich so ne Karre kauft ist ja auch auf der Rallye Dakar oder jeden Tag für hunderte Kilometer im Gelände unterwegs....

    Gerade wenn solche Kutschen im Gelände benötigt werden, dann sind es meist wenige Kilometer unwegsames Gelände für Förster und Landwirte. Meist verlässt man damit noch nicht mal sein eigenes "Grundstück". Die wenigsten Landwirte die ich kenn fahren mit ihrem Traktor, Unimog oder Jeep selbst an Arbeitsreichen Tagen im Wald wenns wirklich hin und hergeht die 50km voll. Da gehts dann um vielleicht mal 2-3km durch den Waldpfad mit größeren Wurzeln oder Schlaglöchern bis zum nächsten Gebiet wo n Baum gefällt werden muss, wo n einfacher Kombi ständig aufsitzen würde oder die Federung nicht ausreicht...

  6. Re: Nett!

    Autor: Joblow 11.11.19 - 09:59

    Das ist ein Stadtgeländewagen, kein Geländewagen fürs Gelände.

  7. Re: Nett!

    Autor: Tremolino 11.11.19 - 10:02

    Unsinn. Wir reden hier von der G-Klasse. Für die von Dir angesprochene Zielgruppe gibts SUVs.

    Das liegt schon am Fahrkomfort.

  8. Re: Nett!

    Autor: pumok 11.11.19 - 11:38

    Joblow schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das ist ein Stadtgeländewagen, kein Geländewagen fürs Gelände.

    Nein, dann hätte er keine Starrachsen

  9. Re: Nett!

    Autor: E-Mover 11.11.19 - 17:40

    pumok schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Joblow schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Das ist ein Stadtgeländewagen, kein Geländewagen fürs Gelände.
    >
    > Nein, dann hätte er keine Starrachsen

    Die G-Klasse ist vielleicht das geländegängigste Fahrzeug aller Zeiten, das auch auf einer Straße noch vernünftige Fahreigenschaften hat. Das vielleicht mal, damit wir hier alle auf dem gleichen Diskussionsstand sind.

  10. Re: Nett!

    Autor: ChMu 11.11.19 - 19:02

    Joblow schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das ist ein Stadtgeländewagen, kein Geländewagen fürs Gelände.

    Nein, genau das ist die G Klasse nicht. War sie auch nie.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. SIZ GmbH, Bonn
  2. Hays AG, Berlin
  3. Bundesnachrichtendienst, München
  4. Dataport, verschiedene Standorte

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. gratis
  2. 159,90€ + Versand (Bestpreis)
  3. 49,99€ + Versand (Bestpreis)
  4. (aktuell u. a. Corsair Gaming Sabre Maus für 24,99€, Apacer AS340 120 GB SSD für 18,29€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Energiewende: Norddeutschland wird H
Energiewende
Norddeutschland wird H

Japan macht es vor, die norddeutschen Bundesländer ziehen nach: Im November haben sie den Aufbau einer Wasserstoffwirtschaft beschlossen. Die Voraussetzungen dafür sind gegeben. Aber das Ende der Förderung von Windkraft kann das Projekt gefährden.
Eine Analyse von Werner Pluta

  1. Energiewende Brandenburg bekommt ein Wasserstoff-Speicherkraftwerk
  2. Energiewende Dänemark plant künstliche Insel für Wasserstofferzeugung
  3. Energiewende Nordländer bauen gemeinsame Wasserstoffwirtschaft auf

Elektroautos in Tiefgaragen: Was tun, wenn's brennt?
Elektroautos in Tiefgaragen
Was tun, wenn's brennt?

Was kann passieren, wenn Elektroautos in einer Tiefgarage brennen? Während Brandschutzexperten dringend mehr Forschung fordern und ein Parkverbot nicht ausschließen, wollen die Bundesländer die Garagenverordnung verschärfen.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Mercedes E-Econic Daimler elektrifiziert den Müllwagen
  2. Umweltprämie für Elektroautos Regierung verzögert Prüfung durch EU-Kommission
  3. Intransparente Preise Verbraucherschützer mahnen Ladenetzbetreiber New Motion ab

Support-Ende von Windows 7: Für wen Linux eine Alternative zu Windows 10 ist
Support-Ende von Windows 7
Für wen Linux eine Alternative zu Windows 10 ist

Windows 7 erreicht sein Lebensende (End of Life) und wird von Microsoft künftig nicht mehr mit Updates versorgt. Lohnt sich ein Umstieg auf Linux statt auf Windows 10? Wir finden: in den meisten Fällen schon.
Von Martin Loschwitz

  1. Lutris EA verbannt offenbar Linux-Gamer aus Battlefield 5
  2. Linux-Rechner System 76 will eigene Laptops bauen
  3. Grafiktreiber Nvidia will weiter einheitliches Speicher-API für Linux

  1. Pakete: Neue DHL-Packstationen nur noch mit App nutzbar
    Pakete
    Neue DHL-Packstationen nur noch mit App nutzbar

    Die DHL testet an rund 20 neuen Packstationen den Betrieb nur mit der App. Die Packstationen haben kein Display mehr.

  2. P-CUP: Ultraschnelle Kamera bildet Ausbreitung von Schockwellen ab
    P-CUP
    Ultraschnelle Kamera bildet Ausbreitung von Schockwellen ab

    Sie ist zwar nur ein Zehntel so schnell wie die schnellste Kamera der Welt; aber dafür kann P-CUP schnelle Prozesse in transparenten Objekten erfassen und vielleicht auch die Kommunikation von Nervenzellen untereinander.

  3. Tarife: Noch kein genauer Starttermin für 5G bei Telefónica
    Tarife
    Noch kein genauer Starttermin für 5G bei Telefónica

    Das 5G-Netz der Telefónica wird bereits aufgebaut. Wann es losgehen soll, ist weiterhin unklar. Doch einige Informationen sind bereits verfügbar.


  1. 18:40

  2. 18:22

  3. 17:42

  4. 17:32

  5. 16:02

  6. 15:15

  7. 15:00

  8. 14:45