1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Opel Mokka-e im Praxistest…

2000¤ mehr und schon gibts ein Tesla

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. 2000¤ mehr und schon gibts ein Tesla

    Autor: Dada21 05.08.21 - 14:50

    Wer tut sich denn so ein Opel Mokka an?

  2. Re: 2000¤ mehr und schon gibts ein Tesla

    Autor: Vollstrecker 05.08.21 - 14:54

    noch 60.000¤ mehr und es gibt ein e.tron :D

  3. Re: 2000¤ mehr und schon gibts ein Tesla

    Autor: xSureface 05.08.21 - 14:56

    Für 60k mehr bekommst aber schon ein Tesla Model S. Warum sollte man dann zum E-Tron greifen?

  4. Re: 2000¤ mehr und schon gibts ein Tesla

    Autor: MarcusK 05.08.21 - 14:57

    Dada21 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wer tut sich denn so ein Opel Mokka an?

    Leute die nicht wollen, das alle ihre Bewegen bei Tesla Protokolliert werden
    Leute die echte Tasten im Auto wollen
    Leute die einen großen Bildschirm in der Mitte hässlich finden
    Leute die Tesla schon wegen dem Hype nicht kaufen
    Leute die auf eine Werkstatt in der nähe wollen ( auch wenn sie sie eventuell gar nicht brauchen)

    Für mich kommt Tesla auch nicht infrage.

  5. Re: 2000¤ mehr und schon gibts ein Tesla

    Autor: Dada21 05.08.21 - 15:00

    Du hast vergessen:

    Leute die Masochistisch veranlagt sind :-P

  6. Re: 2000¤ mehr und schon gibts ein Tesla

    Autor: xSureface 05.08.21 - 15:04

    Ich hab da noch ein paar Argument für dich:
    Leute die gerne noch länger an der Ladesäule stehen wollen
    Leute die gerne ein Unzuverlässiges Ladenetz wollen
    Leute die an der Ladestation erst eine Karte suchen müssen
    Leute die sich Gedanken um Reichweite machen wollen

  7. Re: 2000¤ mehr und schon gibts ein Tesla

    Autor: MarcusK 05.08.21 - 15:09

    xSureface schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich hab da noch ein paar Argument für dich:
    > Leute die gerne noch länger an der Ladesäule stehen wollen
    > Leute die gerne ein Unzuverlässiges Ladenetz wollen
    > Leute die an der Ladestation erst eine Karte suchen müssen
    > Leute die sich Gedanken um Reichweite machen wollen

    die Leute die sich diese Gedanken machen, kaufen sich jetzt preiswert einen Diesel und fahren ihre 900km am Stück durch.

  8. Re: 2000¤ mehr und schon gibts ein Tesla

    Autor: Dada21 05.08.21 - 15:10

    Du meinst CDU-Wähler die immer schön "Weiter so" machen?

  9. Re: 2000¤ mehr und schon gibts ein Tesla

    Autor: xSureface 05.08.21 - 15:17

    Und Heulen dann rum, wenn der Diesel in 5 Jahren von 50.000¤ Restwert auf Null fällt.
    Aber halt, wohl viel früher schon, weil der Diesel dann keine 1,6¤ mehr kostet, sondern 2¤

  10. Re: 2000¤ mehr und schon gibts ein Tesla

    Autor: MarcusK 05.08.21 - 15:21

    xSureface schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und Heulen dann rum, wenn der Diesel in 5 Jahren von 50.000¤ Restwert auf
    > Null fällt.
    Ich habe noch nie verstanden, warum der Restwert irgendwie wichtig ist. Ich fahre mein Auto bis es nicht mehr geht.

    > Aber halt, wohl viel früher schon, weil der Diesel dann keine 1,6¤ mehr
    > kostet, sondern 2¤
    Leute die sich sorgen um 50.000¤ Restwert machen, machen sich keine Sorgen um dem Spritpreis.

  11. Re: 2000¤ mehr und schon gibts ein Tesla

    Autor: xSureface 05.08.21 - 15:22

    MarcusK schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > xSureface schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Ich hab da noch ein paar Argument für dich:
    > > Leute die gerne noch länger an der Ladesäule stehen wollen
    > > Leute die gerne ein Unzuverlässiges Ladenetz wollen
    > > Leute die an der Ladestation erst eine Karte suchen müssen
    > > Leute die sich Gedanken um Reichweite machen wollen
    >
    > die Leute die sich diese Gedanken machen, kaufen sich jetzt preiswert einen
    > Diesel und fahren ihre 900km am Stück durch.

    Achso um dich dann auch mal Wachzurütteln, worauf du geantwortet hast.
    Es ging bei deinem Post darauf wer sich ein Opel Mokka E antun würde. Da war nicht die rede von einem Diesel.

  12. Re: 2000¤ mehr und schon gibts ein Tesla

    Autor: Dada21 05.08.21 - 15:25

    Das ist ihm doch mal Egal. Er hat E-Auto oder Tesla gelesen und dann schnell per copy/paste sein
    900km-am-Stück Kommentar reingepastet. Schon stellt sich das gute Gefühl ein, es diesen bösen Elektro-Wahnsinnigen die die deutsche Wirtschaft zugrunde richten wollen (und wohl auch seinen Arbeitgeber) gezeigt zu haben.

  13. Re: 2000¤ mehr und schon gibts ein Tesla

    Autor: xSureface 05.08.21 - 15:25

    Nur weil sich einer ein 50k Auto leisten kann, Kredit oder Co., heißt es nicht, dass es ein Millionär ist der sich keine Gedanken um Irgendetwas mehr machen muss. Vielmehr wird da Kalkuliert, was am Ende wieder zurückkommt um als Anzahlung für den nächsten Wagen herzuhalten.
    Restwert ist die Vorfinanzierung des neuen. Nennt sich auch Vermögen.
    Dir ist dann wohl auch Egal wenn du ein haus baust und am Ende wenn alles Kaputt ist, du nix mehr dafür bekommst. Hast es ja bis zum Ende genutzt.

  14. Re: 2000¤ mehr und schon gibts ein Tesla

    Autor: MarcusK 05.08.21 - 15:32

    xSureface schrieb:
    > Dir ist dann wohl auch Egal wenn du ein haus baust und am Ende wenn alles
    > Kaputt ist, du nix mehr dafür bekommst. Hast es ja bis zum Ende genutzt.
    richtig, der Papierwert meines Hause ist mir ziemlich egal. Ich habe es für mich gekauft und will dort bis zum Ende leben. Was es dann noch Wert ist, ist mir egal. Klar betreibe ich Werterhaltung aber nur weil ich nicht in ein Bruchbude leben will. Aber nicht wegen einen eventuell Verkauf.

    Genauso bei Auto, ein Auto als Investition zu sehen ist sehr riskant. Ein Auto ist für mich ein "Verbrauchsgegenstand" er wird weder auf Kredit gekauft noch wird sein aktueller wert zum Vermögen gezählt. Wenn ich am ende noch was bekomme ist es gut, wenn nicht ist es auch ok.

  15. Re: 2000¤ mehr und schon gibts ein Tesla

    Autor: Dada21 05.08.21 - 15:39

    Das ist halt wie die Leute, die jedes Jahr ein neues Handy/Fernseher/Laptop kaufen und den "alten" per Ebay loswerden.

    Wenn das Gerät/Auto/Haus versichert ist, wirds im Schadensfall auch nicht besonders teuer.

    Muss man nicht machen, kann man aber.

  16. Re: 2000¤ mehr und schon gibts ein Tesla

    Autor: LH 05.08.21 - 15:42

    xSureface schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Für 60k mehr bekommst aber schon ein Tesla Model S. Warum sollte man dann
    > zum E-Tron greifen?

    Nicht jeder schätzt die Eigenheiten eines Tesla, wie es dessen Fans tun. Auch das Design ist nicht jedermanns Sache.

  17. Re: 2000¤ mehr und schon gibts ein Tesla

    Autor: xSureface 05.08.21 - 15:44

    Wow. So eine verdrehte Denkweise will ich auch mal haben.
    Also wenn du nach 2 Jahren kein Geld mehr für das Haus bekommen würdest und es aus verschiedenen Gründen Verkaufen müsstest, dann wär dir das Egal? Super Sache. Wo hast du dein Haus gebaut? Ich kaufs dir für einen Restwert von 1¤ ab. 0¤ darf man leider nicht zahlen.

  18. Re: 2000¤ mehr und schon gibts ein Tesla

    Autor: LH 05.08.21 - 15:44

    xSureface schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Leute die gerne ein Unzuverlässiges Ladenetz wollen
    > Leute die an der Ladestation erst eine Karte suchen müssen

    Beides ist auch für Teslas ein Problem, immerhin gibt es auch deren Ladesäulen nicht überall. Zudem will Tesla doch ihre Säulen für andere Kunden öffnen, damit ist der Vorteil eines exklusiven Ladenetztes auch nicht mehr gegeben.
    Die Ladegeschwindigkeit ist auch nicht für jeden relevant, wer das Fahrzeug für Kurzstrecken mit der heimischen Steckdose nutzt, der hat damit keinen Nachteil. Es ist eben ein klassischer Zweitwagen.

  19. Re: 2000¤ mehr und schon gibts ein Tesla

    Autor: xSureface 05.08.21 - 15:45

    Das schlichte Design eines Tesla ist doch ok. Und der Vorteil vom Tesla ist eben das Ladenetz. Ansonsten hät ich aufn Kia gewartet. Oder eben Hyundai. Wobei das Eckige Design scheiße ist.

  20. Re: 2000¤ mehr und schon gibts ein Tesla

    Autor: MarcusK 05.08.21 - 15:47

    xSureface schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wow. So eine verdrehte Denkweise will ich auch mal haben.
    > Also wenn du nach 2 Jahren kein Geld mehr für das Haus bekommen würdest und
    > es aus verschiedenen Gründen Verkaufen müsstest, dann wär dir das Egal?
    egal nicht, aber was sollte ich daran ändern können? Hätte ich das Haus in einer anderen Stadt bauen soll, wo ich gar nicht leben will?

    > Super Sache. Wo hast du dein Haus gebaut? Ich kaufs dir für einen Restwert
    > von 1¤ ab. 0¤ darf man leider nicht zahlen.
    Warum soll ich es verkaufen? Ich will ja dort leben.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Mitarbeiter*innen für Anwendungsbetreuung & Support
    GEBIT MÜNSTER Gesellschaft für Beratung sozialer Innovation und Informationstechnologie mbH & Co. KG, Münster
  2. IT Techniker/IT Support Soft- und Hardware (m/w/d)
    Rail Power Systems GmbH, München
  3. IT Support (m/w/d) First Level
    GK Software SE, Schöneck/Vogtland, Hamburg
  4. Full-Stack Webentwickler (m/w/d)
    Westermann Gruppe, Braunschweig

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. MK470 Slim Combo Tatatur/Maus-Set für 33,99€ (für Club-Mitglieder, sonst 39,99€)
  2. 549€ (Release 05.10.)
  3. (u. a. 15% Rabatt auf Samsung-Fernseher und Tablets, 10% auf PCs, Notebooks, Monitore und...
  4. (u. a. Razer Kraken X Konsolen-Gaming-Headset für 34,99€, Razer Atheris Gaming-Maus für 29...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Bundestagswahl: Alle wollen IT-Sicherheit, aber jeder anders
Bundestagswahl
Alle wollen IT-Sicherheit, aber jeder anders

Dass IT-Sicherheit wichtig ist, haben alle Parteien erkannt. Doch um die digitale Welt sicherer zu machen, haben sie unterschiedliche Ideen.
Eine Analyse von Anna Biselli

  1. Bundestagswahl Parteien müssen ihre IT-Sicherheit stärken
  2. IDOR-Sicherheitslücke Fewo-Direkt ermöglichte Einblick in fremde Rechnungen
  3. Sicherheitsforscher warnen Mehr als 150 Fake-Apps nehmen Krypto-Trader ins Visier

Free-to-Play: Kostenlose Spiele für fast alle Plattformen
Free-to-Play
Kostenlose Spiele für fast alle Plattformen

Eine riesige Fantasywelt in Bless Online, Ballerspaß mit Rogue Company: Golem.de stellt gelungene Free-to-Play-Computerspiele vor.
Von Rainer Sigl


    Raumfahrt: Braucht es Kernkraft für den Flug zum Mars?
    Raumfahrt
    Braucht es Kernkraft für den Flug zum Mars?

    In den USA werden wieder nukleare Raketentriebwerke für Mars-Reisen entwickelt. Aber wie funktionieren sie und wird Kernkraft dafür überhaupt benötigt?
    Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

    1. Astronomie Flüssiges Wasser auf dem Mars war wieder ein Irrtum
    2. Raumfahrt Rocketlab baut zwei Marssonden für die Nasa
    3. Raumfahrt Mars-Hubschrauber Ingenuity gerät ins Trudeln