1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Patentantrag: Uber will…

schlau

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. schlau

    Autor: quasides 19.03.18 - 08:06

    anstelle millionen in technologie zur gefahrenabwehr zu investieren
    undmoralische grundsatzfragen in algorythmen zu verpacken macht man einfach ein warnlicht

    problemlösung uberstyle wie immer

  2. Re: schlau

    Autor: Sascha Klandestin 19.03.18 - 10:01

    Bei Straßenbahnen funktioniert die "ich bremse nicht"-Klingel ja auch.

  3. Re: schlau

    Autor: Nullmodem 19.03.18 - 10:14

    quasides schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > anstelle millionen in technologie zur gefahrenabwehr zu investieren
    > undmoralische grundsatzfragen in algorythmen zu verpacken macht man einfach
    > ein warnlicht

    Das Allerwichtigste wird werden, das man auf keinen Fall eine Standardisierung anstrebt, sondern das jedes Auto eine andere sinnlose Blinke, Hup-
    und Projektionsspielerei haben muss, und das unbegingt was mit KI und AR dabei ist.
    Wird das ein Spaß.


    nm

    >
    > problemlösung uberstyle wie immer

  4. Re: schlau

    Autor: Raistlin 19.03.18 - 11:30

    Eigentlich müsste es ausreichen wenn auf deinem Handydisplay die Seite Rot aufblinkt von der dich das Auto gleich erwischt. Es gucken doch eh fast alle Fußgänger auf Ihr Handy. Und die restlichen Fußgänger machen es wie jetzt auch... Links und rechts schauen.

  5. Re: schlau

    Autor: Nullmodem 19.03.18 - 16:43

    Raistlin schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Eigentlich müsste es ausreichen wenn auf deinem Handydisplay die Seite Rot
    > aufblinkt von der dich das Auto gleich erwischt. Es gucken doch eh fast
    > alle Fußgänger auf Ihr Handy. Und die restlichen Fußgänger machen es wie
    > jetzt auch... Links und rechts schauen.

    ich seh schon vor mir, wie die Pokemonspieler verwirrt aufs Telefon glotzen und sich fragen, warum da plötzlich die Seite "Im Notfall Kontaktieren ..." aufblendet und im selbem Moment wirds dunkel :)

    nm

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Senior Fullstack Developer (m/w/d)
    Hays AG, Hamburg
  2. Service Administrator IT-Support (m/w/d)
    BUCS IT GmbH, Wuppertal
  3. Projektleiter / -koordinator (m/w/d) Bereich Organisation
    EUROBAUSTOFF Handelsgesellschaft mbH & Co. KG, Karlsruhe
  4. Senior Transition Manager (w/m/d) - IT
    Computacenter AG & Co. oHG, Berlin, Hannover, Hamburg, Ratingen, München, Stuttgart, Frankfurt, Ludwigshafen

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Winkelschleifer GWS 22-230 JH für 84,69€, digitales Ortungsgerät GMS 120 mit...
  2. (u. a. Acer Nitro KG282K Gaming-Monitor 28 Zoll 4K IPS 60Hz für 229,90€, Asus ExpertBook L1 15,6...
  3. (u. a. Phoenix Wright: Ace Attorney Trilogy für 14,99€, Okami HD für 7,99€, The Elder Scrolls...
  4. (u. a. 7 Tage Premium-Spielzeit, 250.000 Kreditpunkte, Tarnung Tarnfest 2018, Premium-Panzer + drei...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Vision 6 im Hands On: Gelungene neue E-Book-Oberklasse von Tolino
Vision 6 im Hands On
Gelungene neue E-Book-Oberklasse von Tolino

Die Tolino-Allianz hat dem neuen E-Book-Reader Vision 6 mehr Speicher und Geschwindigkeit spendiert. Das ergibt einen gelungenen E-Book-Reader.
Ein Hands-on von Ingo Pakalski

  1. Family Sharing Tolino erlaubt das Teilen digitaler Hörbücher

Neue Tile-Tracker im Test: Schlüssel finden leicht gemacht
Neue Tile-Tracker im Test
Schlüssel finden leicht gemacht

Tiles neue Tracker haben eine größere Bluetooth-Reichweite und sind wasserfest. Die Fernortung braucht Zeit, funktioniert aber - zumindest in der Stadt.
Ein Test von Tobias Költzsch


    Militär-Roboter: Mehr als nur starke Kampfmaschinen
    Militär-Roboter
    Mehr als nur starke Kampfmaschinen

    Trotz anhaltender Diskussionen über autonome Waffensysteme - das Geschäft mit Kampfrobotern boomt international. Auch Tesla könnte profitieren.
    Ein Bericht von Peter Welchering

    1. Robotik Fliegende Mini-Roboter, so klein wie Sandkörner
    2. Dauertest Walnuss führt zu Totalschaden an 1.000-Euro-Rasenmähroboter
    3. Plastikmüll Bebot reinigt den Strand von Müll