1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Peugeot E-Legend: Elektrisches Coup…

Wann soll der in "Haushaltsmengen" verfuegbar sein?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wann soll der in "Haushaltsmengen" verfuegbar sein?

    Autor: ulink 24.09.18 - 14:05

    Habe kein Woertchen dazu gefunden, mir schwant daher eher uebles :-(

  2. Re: Wann soll der in "Haushaltsmengen" verfuegbar sein?

    Autor: nomnomnom 24.09.18 - 14:07

    https://de.wikipedia.org/wiki/Konzeptfahrzeug

  3. Re: Wann soll der in "Haushaltsmengen" verfuegbar sein?

    Autor: ulink 24.09.18 - 14:19

    Natuerlich weiss ich was ein Konzeptfahrzeug ist.

    Aber manchmal wird aus Konzepten ja tatsaechlich was "aehnliches" und ich hatte gehofft, das irgend jemand zwischen den Zeilen oder in einem anderen Artikel mehr dazu "rausgelesen" hat, und sei es auch nur ein Geruecht.

  4. Re: Wann soll der in "Haushaltsmengen" verfuegbar sein?

    Autor: Neuro-Chef 25.09.18 - 01:47

    ulink schrieb:
    > Aber manchmal wird aus Konzepten ja tatsaechlich was "aehnliches"
    Bwahaha, doch nicht bei den guten Konzepten. Irgendwer muss die ja auch bezahlen.

    -> Heul' doch! ¯\_(ツ)_/¯

    » Niemand ist vollkommen, aber irre sind ganz sicher viele. « – Vollkommen Irrer ಠ_ಠ

    Verifizierter Top 500 Poster!

  5. Re: Wann soll der in "Haushaltsmengen" verfuegbar sein?

    Autor: jo-1 29.10.18 - 09:20

    Neuro-Chef schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ulink schrieb:
    > > Aber manchmal wird aus Konzepten ja tatsaechlich was "aehnliches"
    > Bwahaha, doch nicht bei den guten Konzepten. Irgendwer muss die ja auch
    > bezahlen.


    Der wird wohl eher nie genau so gebaut - nicht mal ansatzweise so ähnlich.

    Die französischen Hersteller haben es mehrfach versucht hochwertige und damit auch hochpreisige Fahrzeuge zu entwickeln und in den Markt zu bringen. Kein einziges davon war erfolgreich weil die Franzosen ihr Geld lieber für andre Dinge ausgeben und der Rest der Welt keine französischen Premium Fahrzeuge kauft.

    Mit einer 100-120 kWh Batterie dürfte das Fahrzeug locker 80-100 k EUR kosten - das kauft nicht mal der völlig begeisterte E-Mobil-Fan ;-)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Inbetriebnahme Koordinator (m/w/d) für Software
    Dürr Systems AG, Bietigheim-Bissingen
  2. Leiter*in (m/w/d) Klinische Systeme
    Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Mainz
  3. Key User ERP (m/w/d)
    Hays AG, Kempten
  4. SAP FI/CO Berater (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Wuppertal

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Age of Empires Definitive Collection für 17,99€, Age of Empires Definitive Collection...
  2. 7,49€
  3. 14,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de