1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Pickup: Tesla stellt kantigen…

Hässlichstes Auto aller Zeiten?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Hässlichstes Auto aller Zeiten?

    Autor: gakusei 22.11.19 - 17:36

    Viele scheinen ebenfalls der Meinung zu sein, dass das Design, sagen wir mal, "nicht schön" ist. Einige werden sich bestimmt genau deswegen den Wagen kaufen, weil sie vielleicht Mad Max nachspielen möchten.

    Aber, mal ernsthaft: WTF? Für mich ist das das hässlichste Auto aller Zeiten, das in die Serienproduktion ging (bzw. irgendwann einmal gehen soll).

    Wem geht es auch so?

  2. Re: Hässlichstes Auto aller Zeiten?

    Autor: Eierspeise 22.11.19 - 17:49

    Nein. Der Titel bleibt bis auf Weiteres immer noch beim Fiat Multipla.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 22.11.19 17:49 durch Eierspeise.

  3. Re: Hässlichstes Auto aller Zeiten?

    Autor: tomate.salat.inc 22.11.19 - 20:58

    Eierspeise schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nein. Der Titel bleibt bis auf Weiteres immer noch beim Fiat Multipla.

    Sowas von +1.

  4. Re: Hässlichstes Auto aller Zeiten?

    Autor: Spiritogre 22.11.19 - 21:02

    Also ich finde das Design cool. Ist endlich mal was anderes. Richtig schön 80er und nicht diese moderne Einheitsform.

    Und ich schließe mich den Vorpostern an, nichts ist hässlicher als der Fiat Multipla.

  5. Re: Hässlichstes Auto aller Zeiten?

    Autor: unbuntu 22.11.19 - 22:57

    Nö, das ist ein Konzeptauto mit einer guten Prise Retrofuturismus aus den 70ern und 80ern.
    Der Multipla ist einfach nur hässlich.

    "Linux ist das beste Betriebssystem, das ich jemals gesehen habe." - Albert Einstein

  6. Re: Hässlichstes Auto aller Zeiten?

    Autor: JohnDoes 22.11.19 - 23:04

    Ich finde das Design geil!

  7. Re: Hässlichstes Auto aller Zeiten?

    Autor: CK_Schreiber 22.11.19 - 23:23

    Fiat Multipla ist bei Hässlichkeit tatsächlich nicht zu schlagen. Aber nicht zu vergessen sind der Toyota Mirai and und der Nissan Cube and Cargo.

    Und zumindest ist Tesla's Pickup (imho) 'funktional hässlich', die anderen Autos sind einfach nur 'Kinderspielzeug-hässlich'. Hoffe das versteht einer :D

  8. Re: Hässlichstes Auto aller Zeiten?

    Autor: deefens 22.11.19 - 23:29

    Die Karre aus Breaking Bad war schon auch krass hässlich, war glaube ich ein Pontiac Aztek.

  9. Re: Hässlichstes Auto aller Zeiten?

    Autor: deefens 22.11.19 - 23:35

    Multipla-Fahrer?

  10. Re: Hässlichstes Auto aller Zeiten?

    Autor: tg-- 23.11.19 - 01:20

    CK_Schreiber schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Fiat Multipla ist bei Hässlichkeit tatsächlich nicht zu schlagen. Aber
    > nicht zu vergessen sind der Toyota Mirai and und der Nissan Cube and Cargo.
    >
    > Und zumindest ist Tesla's Pickup (imho) 'funktional hässlich', die anderen
    > Autos sind einfach nur 'Kinderspielzeug-hässlich'. Hoffe das versteht einer
    > :D

    Der Tesla mit der Spitze im Dach ist also mehr "funktional" als ein fast quadratischer Fiat Multipla mit hervorragender Rundumsicht und sehr hohem Raumangebot im Verhältnis zur Stellfläche?

    Keine Frage, der Multipla ist eines der hässlichsten Produktdesigns aller Zeiten, aber selbst Kritiker wie Top Gear, die es auch als dieses in ihrem Ranking geführt haben, haben zeitgleich das Fahrzeug als eines der praktischten Fahrzeuge am Markt bezeichnet.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Controlware GmbH, Berlin
  2. ING-DiBa AG, Nürnberg
  3. Stadtwerke München GmbH, München
  4. pro-beam GmbH & Co. KGaA, Gilching

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Smarter Akku-Lautsprecher im Praxistest: Bose zeigt Sonos, wie es geht
Smarter Akku-Lautsprecher im Praxistest
Bose zeigt Sonos, wie es geht

Der Portable Home Speaker ist Boses erster smarter Lautsprecher mit Akkubetrieb. Aus dem kompakten Gehäuse wird ein toller Klang und eine lange Akkulaufzeit geholt. Er kann anders als der Sonos Move sinnvoll als smarter Lautsprecher verwendet werden. Ganz ohne Schwächen ist er aber nicht.
Ein Praxistest von Ingo Pakalski

  1. ANC-Kopfhörer Bose macht die Noise Cancelling Headphones 700 besser
  2. Anti-Schnarch-Kopfhörer Bose stellt Sleepbuds wegen Qualitätsmängeln ein
  3. Noise Cancelling Headphones 700 im Test Boses bester ANC-Kopfhörer sticht Sony vielfach aus

Sendmail: Software aus der digitalen Steinzeit
Sendmail
Software aus der digitalen Steinzeit

Ein nichtöffentliches CVS-Repository, FTP-Downloads, defekte Links, Diskussionen übers Usenet: Der Mailserver Sendmail zeigt alle Anzeichen eines problematischen und in der Vergangenheit stehengebliebenen Softwareprojekts.
Eine Analyse von Hanno Böck

  1. Überwachung Tutanota musste E-Mails vor der Verschlüsselung ausleiten
  2. Buffer Overflow Exim-Sicherheitslücke beim Verarbeiten von TLS-Namen
  3. Sicherheitslücke Buffer Overflow in Dovecot-Mailserver

Interview: Die Liebe für den Flight Simulator war immer da
Interview
"Die Liebe für den Flight Simulator war immer da"

Die prozedural erstellte Erde, der Quellcode vom letzten MS-Flugsimulator und eine Gemeinsamkeit mit Star Citizen: Golem.de hat mit Jörg Neumann über Technik und das Fliegen gesprochen. Neumann leitet bei Microsoft die Entwicklung des Flight Simulator.
Ein Interview von Peter Steinlechner

  1. Flug-Simulation Microsoft bereitet Alphatest des Flight Simulator vor
  2. Microsoft Neuer Flight Simulator soll Fokus auf Simulation legen

  1. Horror: Capcom stellt neue Version von Resident Evil 3 vor
    Horror
    Capcom stellt neue Version von Resident Evil 3 vor

    Rund 20 Jahre nach der Erstveröffentlichung will Capcom ein Remake von Resident Evil 3 veröffentlichen und Jill Valentine erneut nach Raccoon City schicken. Zusätzlich zur Kampagne ist ein ungewöhnlicher Multiplayermodus geplant.

  2. Antivirus: McAfee hat Interesse an Kauf von Norton/Symantec
    Antivirus
    McAfee hat Interesse an Kauf von Norton/Symantec

    Intels McAfee interessiert sich für den Privatkundenbereich von Symantec, der nun Nortonlifelock heisst. Es könnte eine der aktuell größten Übernahmen der IT-Branche werden.

  3. Radeon Adrenalin 2020: AMD bietet dynamische Auflösung per Treiber
    Radeon Adrenalin 2020
    AMD bietet dynamische Auflösung per Treiber

    Mit der neuen Version seiner Treibersoftware Radeon Adrenalin bietet AMD eine neue Funktion namens Boost, die bei viel Action auf dem Bildschirm die Auflösung dynamisch runterschraubt - unter anderem in Pubg und Call of Duty.


  1. 16:51

  2. 16:15

  3. 16:01

  4. 15:33

  5. 14:40

  6. 12:38

  7. 12:04

  8. 11:59