Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Platooning: Daimler fährt in den USA…

Elektronische Deichsel

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Elektronische Deichsel

    Autor: Chatlog 26.09.17 - 09:56

    Ich finds toll, dass das endlich umgesetzt wird. Ich erinnere an einen Artikel in lastauto omnibus von vor... muss um die Jahrtausendwende gewesen sein, als ich das erste Mal von der "Elektronischen Deichsel" las. Ging primaer um technologische Fortschritte im LKW Bau bei Daimler (in einem anderen Artikel diskutierte man wie bei Scania in Soedertalje LKWs autonom fahren und Schilder lesen lernen).
    Ich fand das Konzept total spannend und zukunftsweisend, mit grossem Plus an Sicherheit.

    Es ist extrem spannend diese Technologien heute, fast 20 Jahre spaeter kurz vor der Marktreife zu sehen. What a time to be alive!



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 26.09.17 09:57 durch Chatlog.

  2. Re: Elektronische Deichsel

    Autor: chewbacca0815 26.09.17 - 10:41

    Chatlog schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ... muss um die Jahrtausendwende gewesen sein, als ich das erste Mal von der "Elektronischen Deichsel" las.

    Begann mit dem "Promote Chauffeur" Projekt 1996 unter Leitung der Daimler AG, aus dem dann von 2000 bis 2003 das "Chauffeur II" auf EU-Ebene wurde.

    http://cordis.europa.eu/telematics/tap_transport/research/projects/chauffeur.html
    https://trimis.ec.europa.eu/project/promote-chauffeur-ii#tab-results

    Soweit ich mich noch erinnern kann, wurde das Ganze wegen des damals noch nicht erlaubten Eingriffs in die Lenkung zu den Akten gelegt.

  3. Re: Elektronische Deichsel

    Autor: Chatlog 26.09.17 - 12:37

    Ja kommt hin vom Zeitrahmen her, glaube ich habe mein lastauto omnibus Abo 99 or 2000 aufgeloest.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. CSL Behring GmbH, Marburg, Hattersheim am Main
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart
  3. Eurowings Aviation GmbH, Köln
  4. thyssenkrupp AG, Essen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 2,99€
  2. 26,95€
  3. 4,99€
  4. (-71%) 12,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Sony-Kopfhörer WH-1000XM3 im Test: Eine Oase der Stille oder des puren Musikgenusses
Sony-Kopfhörer WH-1000XM3 im Test
Eine Oase der Stille oder des puren Musikgenusses

Wir haben die dritte Generation von Sonys Top-ANC-Kopfhörer getestet - vor allem bei der Geräuschreduktion hat sich einiges getan. Wer in lautem Getümmel seine Ruhe haben will, greift zum WH-1000XM3. Alle Nachteile der Vorgängermodelle hat Sony aber nicht behoben.
Ein Test von Ingo Pakalski


    Lift Aircraft: Mit Hexa können auch Fluglaien abheben
    Lift Aircraft
    Mit Hexa können auch Fluglaien abheben

    Hexa ist ein Fluggerät, das ähnlich wie der Volocopter, von 18 Rotoren angetrieben wird. Gesteuert wird das Fluggerät per Joystick - von einem Piloten, der dafür keine Ausbildung oder Lizenz benötigt.

    1. Plimp Egan Airships verleiht dem Luftschiff Flügel
    2. Luftfahrt Irische Luftaufsicht untersucht Ufo-Sichtung
    3. Hoher Schaden Das passiert beim Einschlag einer Drohne in ein Flugzeug

    Need for Speed 3 Hot Pursuit (1998): El Nino, Polizeifunk und Lichtgewitter in Rot-Blau
    Need for Speed 3 Hot Pursuit (1998)
    El Nino, Polizeifunk und Lichtgewitter in Rot-Blau

    Golem retro_ Electronic Arts ist berühmt und berüchtigt für jährliche Updates und Neuveröffentlichungen. Was der Publisher aber 1998 für digitale Raser auffuhr, ist in puncto Dramatik bei Verfolgungsjagden bis heute unerreicht.
    Von Michael Wieczorek


      1. Raiju Mobile: Razer präsentiert Smartphone-Controller für 150 Euro
        Raiju Mobile
        Razer präsentiert Smartphone-Controller für 150 Euro

        Mit dem Raiju Mobile hat Razer seine Controller-Reihe für Sonys Playstations auf Smartphones erweitert. Das Mobiltelefon kann in eine neigbare Halterung gesteckt werden, neben den gewohnten Steuerungselementen stehen vier programmierbare Buttons zur Verfügung.

      2. Datenschutz: Löschen des Tracking-Verlaufs auf Facebook macht Probleme
        Datenschutz
        Löschen des Tracking-Verlaufs auf Facebook macht Probleme

        Im Mai 2018 hatte Facebook versprochen, dass Nutzer ihren Tracking-Verlauf löschen können - ein sehr weitgehendes Zugeständnis an den Datenschutz. Jetzt hat sich das Unternehmen mit einem Zwischenstand über die Umsetzung gemeldet.

      3. Callcenter: Unerlaubte Telefonwerbung kann teuer werden
        Callcenter
        Unerlaubte Telefonwerbung kann teuer werden

        Die Bundesnetzagentur hat zwei Callcenter mit einem Bußgeld von 300.000 Euro belegt. Mehr als 1.400 Verbraucher hatten sich über die Methoden der Firmen beschwert.


      1. 17:23

      2. 16:43

      3. 15:50

      4. 15:35

      5. 15:06

      6. 14:41

      7. 13:47

      8. 12:27