1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Plugin-Hybride: Autoindustrie…

Gibt es denn Plugin-Hybride in der Touran-Klasse, also Familienkutschen, die 60 km schaffen?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Gibt es denn Plugin-Hybride in der Touran-Klasse, also Familienkutschen, die 60 km schaffen?

    Autor: OMGle 16.09.21 - 19:01

    kwt

  2. Da hat VW eine merkwürdige Politik

    Autor: M.P. 16.09.21 - 19:17

    Den Tiguan gibt es zwar als Plug-In-Hybrid, aber den Tiguan Allspace mit dem Kofferraum in Touran-Dimensionen nicht ...

    Der Allspace ist zwar durch die SUV-Motorhaube etwas länger, als der Touran, zumindest innen ist er in etwa gleich groß ...



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 16.09.21 19:19 durch M.P..

  3. Re: Gibt es denn Plugin-Hybride in der Touran-Klasse, also Familienkutschen, die 60 km schaffen?

    Autor: OMGle 16.09.21 - 19:30

    Tiguan ist ein SUV, würde ich sagen. Ich meinte Minivans. Ich hab mich vor ein Paar Jahren umgeschaut und nichts gefunden.

  4. Re: Gibt es denn Plugin-Hybride in der Touran-Klasse, also Familienkutschen, die 60 km schaffen?

    Autor: Sharra 16.09.21 - 19:35

    Nein, weil das System Plug-in grundsätzlich falsch gebaut wurde.

    Die Dinger funktionieren alle so, dass sie gerade, mit Ach und Krach, und auch nur auf dem Papier die Mindestreichweite elektrisch packen. Das ist nur ein Placebo-Strömchen unter einem fetten Diesel, und genauso werden sie in aller Regel auch genutzt. Also falls der E-Antrieb überhaupt mal genutzt wird. Dafür schleppt man aber alles miese aus beiden Welten mit.

    Richtig wäre es: Ein großer Akku, rein elektrischer Antrieb, und ein kleiner Generator (der, wenn aktiv, immer im optimalen Drehzahlbereich läuft) und Strom liefert. In etwa in der Größenordnung, dass es für permanenten Betrieb mit 60-80km/h reicht, oder die Batterie lädt. Nicht beides, damit man nicht mit dem kleinen Verbrenner-Generator endlos durch die Botanik heizt.

  5. Re: Gibt es denn Plugin-Hybride in der Touran-Klasse, also Familienkutschen, die 60 km schaffen?

    Autor: OMGle 16.09.21 - 20:09

    Sharra schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    >
    > Richtig wäre es: Ein großer Akku, rein elektrischer Antrieb, und ein
    > kleiner Generator (der, wenn aktiv, immer im optimalen Drehzahlbereich
    > läuft) und Strom liefert. In etwa in der Größenordnung, dass es für
    > permanenten Betrieb mit 60-80km/h reicht, oder die Batterie lädt. Nicht
    > beides, damit man nicht mit dem kleinen Verbrenner-Generator endlos durch
    > die Botanik heizt.


    Ich dachte, das wäre der Sinn der Sache und alle heutigen Plugin-Hybride so funktionieren.
    Die besagten 60 km Reichweite rein elektrisch würden mir schon reichen, denke ich.
    Aber 60-80 kmh finde ich zu wenig, da ich ab und zu durchs Land fahren muss. 130 kmh müssen es schon sein.

  6. Re: Gibt es denn Plugin-Hybride in der Touran-Klasse, also Familienkutschen, die 60 km schaffen?

    Autor: Weitsicht0711 16.09.21 - 20:23

    OMGle schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    >
    >
    > Ich dachte, das wäre der Sinn der Sache und alle heutigen Plugin-Hybride so
    > funktionieren.
    > Die besagten 60 km Reichweite rein elektrisch würden mir schon reichen,
    > denke ich.
    > Aber 60-80 kmh finde ich zu wenig, da ich ab und zu durchs Land fahren
    > muss. 130 kmh müssen es schon sein.

    Ich finde die Idee gut von ihm, so ist man gezwungen möglichst viel zu laden wenn man lange und schnell fahren will.

    Einige Autohersteller machen dies auch so, bei den deutschen ist es eher dafür da um besser zu beschleunigen und mehr Leistung zu haben. Also eher kontraproduktiv. Zumindest ist dies mein letzter Kenntnisstand.

  7. Re: Gibt es denn Plugin-Hybride in der Touran-Klasse, also Familienkutschen, die 60 km schaffen?

    Autor: OMGle 16.09.21 - 20:31

    Muss nicht deutsch sein, tschechisch, schwedisch oder japanisch ginge auch.

  8. Re: Gibt es denn Plugin-Hybride in der Touran-Klasse, also Familienkutschen, die 60 km schaffen?

    Autor: Sharra 16.09.21 - 23:16

    Der Hype um die Plugins ist derzeit nur so groß, weil sie a) gefördert werden beim Kauf, und b) behandelt werden wie E-Fahrzeuge. Auch was Steuer und Parken etc. angeht. In manchen Orten dürfen die auch auf die Busspur. Völlig ungeachtet der Tatsache, dass das Ding vielleicht noch keine 100m in seinem Leben rein elektrisch gefahren wäre.

  9. Re: Gibt es denn Plugin-Hybride in der Touran-Klasse, also Familienkutschen, die 60 km schaffen?

    Autor: elmcrest 17.09.21 - 06:59

    Model Y

  10. Re: Gibt es denn Plugin-Hybride in der Touran-Klasse, also Familienkutschen, die 60 km schaffen?

    Autor: DL9HU 17.09.21 - 08:19

    Sharra schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nein, weil das System Plug-in grundsätzlich falsch gebaut wurde.
    >
    > Die Dinger funktionieren alle so, dass sie gerade, mit Ach und Krach, und
    > auch nur auf dem Papier die Mindestreichweite elektrisch packen. Das ist
    > nur ein Placebo-Strömchen unter einem fetten Diesel, und genauso werden sie
    > in aller Regel auch genutzt. Also falls der E-Antrieb überhaupt mal genutzt
    > wird. Dafür schleppt man aber alles miese aus beiden Welten mit.
    >
    > Richtig wäre es: Ein großer Akku, rein elektrischer Antrieb, und ein
    > kleiner Generator (der, wenn aktiv, immer im optimalen Drehzahlbereich
    > läuft) und Strom liefert. In etwa in der Größenordnung, dass es für
    > permanenten Betrieb mit 60-80km/h reicht, oder die Batterie lädt. Nicht
    > beides, damit man nicht mit dem kleinen Verbrenner-Generator endlos durch
    > die Botanik heizt.

    Wie kann man soviel Blödsinn in einem Kommentar erzählen?

    Plug in hybride mit diesel bietet nur Mercedes an, alle anderen haben einen Benziner. Und ob der 1.4l Benziner, den VW im Konzern fast ausschließlich einsetzt (Ausnahme einige Audi und VW touareg) ein so fetter Motor ist, darüber lässt sich eigentlich nicht streiten.

    Man sollte sich besser informieren bevor man mit Parolen vom grünen Stammtisch um sich schlägt.

  11. Re: Gibt es denn Plugin-Hybride in der Touran-Klasse, also Familienkutschen, die 60 km schaffen?

    Autor: toj 17.09.21 - 08:38

    OMGle schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Tiguan ist ein SUV, würde ich sagen. Ich meinte Minivans.

    Das wird schwer, weil solche Minivans in europäischen Dimensionen sich global so schlecht verkaufen, dass wohl kaum noch ein Hersteller da ein neues Design auf den Markt bringen wird. Und das wäre für Plug-In nötig.

    Als Nicht-Plugin Hybride gibt es von Ford S-Max und Galaxy, oder von Toyota den Prius+.

    Als Import gäbe es den Chrysler Pacifica als Plug-In Minivan. Der ist aber 518 cm lang.

  12. Ein Auto ist ein Gebrauchsgegenstand

    Autor: M.P. 17.09.21 - 08:55

    Von da her ist mit das Äußere eigentlich egal, wenn die anderen Daten zu meinem Anforderungsprofil passen...

    So lange es aber z. B. den Touran und den Tiguan Allspace gibt, würde ich den Touran vorziehen, weil er 20 cm kürzer ist, in der Kasko-Einstufung etwas günstiger und die Verbrauchsmaterialien wie Reifen auch günstiger sind ...

    Von den Verbrauchswerten usw sind die beiden aber bei gleicher Motorisierung ziemlich gleich ...

  13. Re: Gibt es denn Plugin-Hybride in der Touran-Klasse, also Familienkutschen, die 60 km schaffen?

    Autor: M.P. 17.09.21 - 09:04

    Im Golf Plug In ist die Leistungsverteilung so: 150 PS hat der 1,4 Liter Benziner, und 110 PS der Elektromotor ...


    Man wird der Meinung sein, dass man zumindest so viel Verbrenner-Leistung spendieren sollte, dass der Wagen auf der Autobahn auch dann mit > 200 km/h bewegt werden kann, wenn der Akku leer ist ...

  14. Re: Gibt es denn Plugin-Hybride in der Touran-Klasse, also Familienkutschen, die 60 km schaffen?

    Autor: M.P. 17.09.21 - 09:19

    > Model Y

    Das ist ein Plugin-Hybrid?

  15. Re: Gibt es denn Plugin-Hybride in der Touran-Klasse, also Familienkutschen, die 60 km schaffen?

    Autor: TrollNo1 17.09.21 - 09:49

    Das mag ich ja kaum glauben. Wir fahren einen Touran und die meisten unserer Freunde mit Kindern fahren auch was in Richtung Minivan. Der Tiguan ist Platzmäßig ein Witz, hatte 2 Wochen einen als Mietwagen im Urlaub, das war die Vollkatastrophe. Gebucht war Fahrzeugklasse Minivan und wir bekommen nen Tiguan. Ich hätte den am liebsten verweigert. Wir hatten echt Mühe, unsere Koffer unterzubringen, was im Touran gar kein Problem war. Es war sogar noch krasser: Wir waren zu siebt, haben alles Gepäck mit dem Touran zum Flughafen gefahren und zwei sind dann mit dem Bus gekommen. Am Urlaubsort hatten wir zwei Minivans gebucht und zwei SUVs bekommen, den Tiguan und einen Peugeot 1008 oder sowas. Genauso ne Minibüchse. Wir haben kaum das Gepäck, was alles in den Touran gepasst hatte, in die zwei Autos reinbekommen.

    Also niemals mit kleinen Kindern so ne Kiste.

    Menschen, die mich im Internet siezen, sind mir suspekt.

  16. Re: Gibt es denn Plugin-Hybride in der Touran-Klasse, also Familienkutschen, die 60 km schaffen?

    Autor: M.P. 17.09.21 - 10:01

    Der normale Tiguan ist wirklich bzgl Kofferraum eine Katastrophe - ist eben ein auf Geländewagen getrimmter Golf ;-)

    Der Tiguan Allspace ist aber bzgl Innenraum durchaus mit dem Touran vergleichbar - mit dem Unterschied, dass beim Siebensitzer die beiden hinteren Notsitze den Kofferraumboden deutlich höher machen, als im Touran - das ist wohl der Berücksichtigung des Allrad-Antriebs geschuldet...

  17. Re: Gibt es denn Plugin-Hybride in der Touran-Klasse, also Familienkutschen, die 60 km schaffen?

    Autor: chefin 17.09.21 - 11:15

    elmcrest schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Model Y


    Ja, das tesla auch als Verbrenner gibt ist hinlänglich bekannt, jede Feuerwehr hat inzwischen die Unterlagen. Aber München-Pisa an einem Tag schafft er nicht. 8 Std am Brenner durch den Stau quälen und keine Klima haben, weil sonst der Akku zu früh leer, das will keiner. Fliegen ist auch nicht mehr Opportun. Also Diesel kaufen wer in Italien Urlaub machen will.

  18. Re: Gibt es denn Plugin-Hybride in der Touran-Klasse, also Familienkutschen, die 60 km schaffen?

    Autor: Voltcraft500 17.09.21 - 13:47

    Spontan würde mir die Mercedes B Klasse einfallen und der BMW 2er active tourer. Glaube aber dass diese Fahrzeuge etwas kleiner als ein Touran sind?!

  19. Re: Gibt es denn Plugin-Hybride in der Touran-Klasse, also Familienkutschen, die 60 km schaffen?

    Autor: Brian Kernighan 17.09.21 - 19:00

    Voltcraft500 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Spontan würde mir die Mercedes B Klasse einfallen und der BMW 2er active
    > tourer. Glaube aber dass diese Fahrzeuge etwas kleiner als ein Touran
    > sind?!


    Der active tourer ist eher Golf plus größe und selbst der grand tourer hat weniger Platz als der touran - und den gibts nicht als PHEV. Der kommende active tourer Soll größer werden. Denn grand tourer gibt's dafür gar nicht mehr.

    B klasse dürfte ähnlich sein.

  20. Re: Gibt es denn Plugin-Hybride in der Touran-Klasse, also Familienkutschen, die 60 km schaffen?

    Autor: puerst 18.09.21 - 19:39

    chefin schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > elmcrest schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Model Y
    >
    > Aber München-Pisa an einem Tag
    > schafft er nicht.

    Bist Du Dir sicher? abetterroteplanner.com sagt für diese Strecke eine Gesamtzeit von 6:49h, wobei 3Ladestopps mit insgesamt 49 Minuten zu absolvieren wären...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Software Tester (w/m/d) in der iGaming Branche
    Gamomat Development GmbH, Berlin
  2. IT Systemadministrator / Fachinformatiker (m/w/d) für Systemintegration
    Hartmetall-Werkzeugfabrik Paul Horn GmbH, Tübingen
  3. IT-Systemadministratorin/IT-- Systemadministrator (w/m/d)
    Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA), Dortmund
  4. Team Lead Software Development (m/f/d)
    ALLPLAN GmbH, München

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Apacer AS340X 960GB SATA-SSD für 82,90€, Patriot Viper VPN100 2TB PCIe-SSD für 216...
  2. (u. a. Samsung U28R552UQU 28 Zoll für 249€)
  3. (u. a. mit Free M 20GB für 34,99€ monatlich (36 Monate Laufzeit) + 57,98€ Euro einmalig)
  4. (u. a. Expansion Desktop 14TB externe HDD für 290,99€, FireCuda 530 500GB PCIe 4.0 für 113...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de