1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Plugin-Hybride: Endet die…
  6. Thema

Fahr ich halt weiter mit dem Diesel

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema


  1. Re: Fahr ich halt weiter mit dem Diesel

    Autor: Clown 27.10.21 - 13:33

    mj schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > nur bin ich alle 3 jahren mit nen neuen firmenwagen drann...ob ich den alle
    > 3 jahre brauche ist eine andere geschichte

    Du MUSST alle 3 Jahre ein neues Fahrzeug nehmen?

    > bin ich. mit nachwuchs ist es aber so das dir die kita nicht aussuchen
    > kannst und die auf der anderen straßenseite nimmst. sondern nur die im
    > anderen stadteil bleibt.

    Ja, das ist ein Problem. Ich verstehe das wirklich. Nur gibt es ja immer irgend eine Ausrede ;)

    If they have to advertise it, you either don't need it or it's crap.

  2. Re: Fahr ich halt weiter mit dem Diesel

    Autor: mj 27.10.21 - 13:37

    Weitsicht0711 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > mj schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > fußläufig vom büro gibt es jetzt eine ladesäule. die gab es vor 3
    > monaten
    > > nicht und es war auch nicht absehbar.
    > > darum meine aussage nen PHEV würde ich nehmen. nen BEV wäre immer noch
    > > nicht praktikabel
    >
    > Das neue Ladesäulen entstehen war nicht absehbar?
    nein. ich arbeite weder in der stadtverwaltung noch habe ich sonst mit bauanträgen oder dem EVU zu tun.
    aber ich freu mich zu erfahren wie ich das nächste mal mitkriege wenn soetwas ansteht. da kannst mich ja sicher beraten.

    > Und nein du hast dich damals schon gegen einen Hybriden entschieden und es
    > lag nicht an der Lademöglichkeit

    doch. warum soll ich einen hybriden nehmen wenn ich ihn nicht laden kann ? das einzige was passiert ist das ich öfter tanken fahren muss weil es ein benziner wäre.

    >und jetzt sagst duja auch ich nehme
    > keinen.

    dein nick meint du bist weitsichtig, also eingeschränkt ? nicht das du weitsicht hast ?lesen und verstehen scheint jedenfalls nicht zu deinen stärken zu gehören
    es steht doch da das ich keinen nehme wenn es keine förderung (0,5%)gibt.
    dann zahl ich nämlich mehr, weil der hybrid ist teurer als der diesel und verbrate mehr zeit weil ich ihn an der ladesäule laden muss und nicht auf meinen firmenparkplatz stehe

  3. Re: Fahr ich halt weiter mit dem Diesel

    Autor: mj 27.10.21 - 13:39

    Clown schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > mj schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > nur bin ich alle 3 jahren mit nen neuen firmenwagen drann...ob ich den
    > alle
    > > 3 jahre brauche ist eine andere geschichte
    >
    > Du MUSST alle 3 Jahre ein neues Fahrzeug nehmen?

    ich muss überhaupt keinen firmenwagen nehmen. aber das leasing geht immer über 3 jahre in unserer firma.
    warum weßhalb ist nen anderes thema.

    > > bin ich. mit nachwuchs ist es aber so das dir die kita nicht aussuchen
    > > kannst und die auf der anderen straßenseite nimmst. sondern nur die im
    > > anderen stadteil bleibt.
    >
    > Ja, das ist ein Problem. Ich verstehe das wirklich. Nur gibt es ja immer
    > irgend eine Ausrede ;)

    wie gesagt vorher bin ich viel mit rad gefahren. wär aber jetzt zeitlich als auch für die umwelt schwachsinn. zur kita fahr ich am büro vorbei und dann zum büro.
    fahr ich nun nach hause und dann mit rad zur arbeit, habe ich mit dem auto die gleiche strecke zurückgelegt.

  4. Re: Fahr ich halt weiter mit dem Diesel

    Autor: Weitsicht0711 27.10.21 - 14:03

    mj schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > nein. ich arbeite weder in der stadtverwaltung noch habe ich sonst mit
    > bauanträgen oder dem EVU zu tun.
    > aber ich freu mich zu erfahren wie ich das nächste mal mitkriege wenn
    > soetwas ansteht. da kannst mich ja sicher beraten.

    Örtlicher Stromversorgern, im Rathaus anfragen, dann dass wissen das immer neue Ladesäulen gebaut werden.


    >
    > doch. warum soll ich einen hybriden nehmen wenn ich ihn nicht laden kann ?
    > das einzige was passiert ist das ich öfter tanken fahren muss weil es ein
    > benziner wäre.

    Damals war dir der Preis vom Hybriden zu hoch und das kostet ja alles Geld, das du den Hybriden natürlich mit einer komplett anders Fahrzeug verglichen hast, war auch klar.


    >
    > dein nick meint du bist weitsichtig, also eingeschränkt ? nicht das du
    > weitsicht hast ?lesen und verstehen scheint jedenfalls nicht zu deinen
    > stärken zu gehören

    Du bist ja wieder originell.

    > es steht doch da das ich keinen nehme wenn es keine förderung (0,5%)gibt.
    > dann zahl ich nämlich mehr, weil der hybrid ist teurer als der diesel und
    > verbrate mehr zeit weil ich ihn an der ladesäule laden muss und nicht auf
    > meinen firmenparkplatz stehe

    Sag ich doch, es geht um Geld und nicht um die Möglichkeit.

    Und wo ist jetzt die neue Information in deinem Thread?

  5. Re: Fahr ich halt weiter mit dem Diesel

    Autor: mj 27.10.21 - 14:27

    Weitsicht0711 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > mj schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    >
    > > nein. ich arbeite weder in der stadtverwaltung noch habe ich sonst mit
    > > bauanträgen oder dem EVU zu tun.
    > > aber ich freu mich zu erfahren wie ich das nächste mal mitkriege wenn
    > > soetwas ansteht. da kannst mich ja sicher beraten.
    >
    > Örtlicher Stromversorgern, im Rathaus anfragen, dann dass wissen das immer
    > neue Ladesäulen gebaut werden.

    versuch mal bei uns im rathaus deinen ausweis zu verlängern...corona baby.
    auch sonst würde ich da keine anfrage machen. zumal bauvorhaben oft eine lange realiserungsphase haben.
    wenn was da ist mach ich mir gedanken darum
    > >
    > > doch. warum soll ich einen hybriden nehmen wenn ich ihn nicht laden kann
    > ?
    > > das einzige was passiert ist das ich öfter tanken fahren muss weil es
    > ein
    > > benziner wäre.
    >
    > Damals war dir der Preis vom Hybriden zu hoch und das kostet ja alles Geld,
    > das du den Hybriden natürlich mit einer komplett anders Fahrzeug verglichen
    > hast, war auch klar.

    klar als hybrid würde ich model xyz nehmen ansonsten ist es mir zu teuer (0,5%). Model zyx was ich jetzt fahre gibt es nicht als hybrid

    > > es steht doch da das ich keinen nehme wenn es keine förderung
    > (0,5%)gibt.
    > > dann zahl ich nämlich mehr, weil der hybrid ist teurer als der diesel
    > und
    > > verbrate mehr zeit weil ich ihn an der ladesäule laden muss und nicht
    > auf
    > > meinen firmenparkplatz stehe
    >
    > Sag ich doch, es geht um Geld und nicht um die Möglichkeit.
    >
    der ganze artikel geht ums geld.
    aber ich hab vorher auch keinen hybrid genommen, obwohl der günstiger gewesen wäre, weil ich ihn eben nicht laden konnte

  6. Re: Fahr ich halt weiter mit dem Diesel

    Autor: rainer_d 27.10.21 - 14:30

    5km -> laufen oder Rad.

  7. Re: Fahr ich halt weiter mit dem Diesel

    Autor: Weitsicht0711 27.10.21 - 14:37

    mj schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    >
    > versuch mal bei uns im rathaus deinen ausweis zu verlängern...corona baby.
    > auch sonst würde ich da keine anfrage machen. zumal bauvorhaben oft eine
    > lange realiserungsphase haben.
    > wenn was da ist mach ich mir gedanken darum

    Also die letzten zwei Anfragen habe ich über Telefon und einmal über E-Mail. Würde nie auf die Idee kommen für eine Anfrage direkt in Rathaus zu gehen.


    > klar als hybrid würde ich model xyz nehmen ansonsten ist es mir zu teuer
    > (0,5%). Model zyx was ich jetzt fahre gibt es nicht als hybrid

    Also ging es dir ums Geld und nicht um die Lademöglichkeit! Das was ich gesagt habe.


    > der ganze artikel geht ums geld.
    > aber ich hab vorher auch keinen hybrid genommen, obwohl der günstiger
    > gewesen wäre, weil ich ihn eben nicht laden konnte

    Nochmal zum Mitschreiben, du nimmst keinen Hybriden weil er teurer ist und davor nimmst du keinen obwohl der günstiger gewesen wäre.

    Aber wo ist jetzt die neu Erkenntnis für diesen Thread?

  8. Re: Fahr ich halt weiter mit dem Diesel

    Autor: mj 27.10.21 - 14:42

    nochmal zum mitschreiben für dich
    1.aktuell fahre ich einen Diesel weil ich zum zeitpunkt der bestellung keine lademöglichkeit hatte
    2.aktuell gibt es seit kurzen eine lademöglichkeit fussläufig vom büro
    3.aktuell würde ich wenn ich jetzt bestellen würde einen PHEV nehmen weil ich damit zum büro emissionsfrei fahren könnte und problmelos laden könnte und den mit 0,5% versteuern würde.
    4. im artikel geht es darum die 0,5% zu streichen, passiert das würde ich den hybriden als nächsten nicht nehmen weil
    5. ich dann für den hybriden mehr als für den Disel zahle und mehr aufwand treiben muss um mobil zu bleiben
    6. meinen aktuellen Diesel gibt es nicht als PHEV
    7. den PHEV den ich nehmen würde gibt es nicht mit , aus meiner sicht, adäquaten Dieselmotor

    was verstehst du nun an so einer einfachen faktenlage nicht ?



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 27.10.21 14:49 durch mj.

  9. Re: Fahr ich halt weiter mit dem Diesel

    Autor: rainer_d 27.10.21 - 14:47

    mj schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Clown schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > mj schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > nur bin ich alle 3 jahren mit nen neuen firmenwagen drann...ob ich den
    > > alle
    > > > 3 jahre brauche ist eine andere geschichte
    > >
    > > Du MUSST alle 3 Jahre ein neues Fahrzeug nehmen?
    >
    > ich muss überhaupt keinen firmenwagen nehmen. aber das leasing geht immer
    > über 3 jahre in unserer firma.
    > warum weßhalb ist nen anderes thema.
    >
    > > > bin ich. mit nachwuchs ist es aber so das dir die kita nicht aussuchen
    > > > kannst und die auf der anderen straßenseite nimmst. sondern nur die im
    > > > anderen stadteil bleibt.
    > >
    > > Ja, das ist ein Problem. Ich verstehe das wirklich. Nur gibt es ja immer
    > > irgend eine Ausrede ;)
    >
    > wie gesagt vorher bin ich viel mit rad gefahren. wär aber jetzt zeitlich
    > als auch für die umwelt schwachsinn. zur kita fahr ich am büro vorbei und
    > dann zum büro.
    > fahr ich nun nach hause und dann mit rad zur arbeit, habe ich mit dem auto
    > die gleiche strecke zurückgelegt.


    Wieviel km sind es zur Kita?

  10. Re: Fahr ich halt weiter mit dem Diesel

    Autor: mj 27.10.21 - 14:52

    von meiner arbeit 2-3 also 8 insgesamt.

    den vorschlag mit anhänger zu fahren kannst dir aber sparen, mach ich nicht.

    ich habe einen aber das ist mir zu schweißtreibend und duschen kann ich auf arbeit nicht.
    der anhänger ist für die freizeit.

    auch bin ich nicht gewillt morgens auf dem radweg neben einer zweispurigen bundesstraße mit kind rad zu fahren, egal wie es gesichert ist

  11. Re: Fahr ich halt weiter mit dem Diesel

    Autor: Weitsicht0711 27.10.21 - 15:22

    mj schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > nochmal zum mitschreiben für dich
    > 1.aktuell fahre ich einen Diesel weil ich zum zeitpunkt der bestellung
    > keine lademöglichkeit hatte

    Hat vor einem Monat noch einen ganz anderen Ansatz gehabt.

    > 2.aktuell gibt es seit kurzen eine lademöglichkeit fussläufig vom büro
    > 3.aktuell würde ich wenn ich jetzt bestellen würde einen PHEV nehmen weil
    > ich damit zum büro emissionsfrei fahren könnte und problmelos laden könnte
    > und den mit 0,5% versteuern würde.
    > 4. im artikel geht es darum die 0,5% zu streichen, passiert das würde ich
    > den hybriden als nächsten nicht nehmen weil

    Also +1 und dann wieder -1, als wieder alles beim alten.

    > 5. ich dann für den hybriden mehr als für den Disel zahle und mehr aufwand
    > treiben muss um mobil zu bleiben
    > 6. meinen aktuellen Diesel gibt es nicht als PHEV

    Ja und? Ist nicht das einzige Auto auf der Welt und du hast dir ja wie du gesagt hast schon mehrere angeschaut.

    > 7. den PHEV den ich nehmen würde gibt es nicht mit , aus meiner sicht,
    > adäquaten Dieselmotor

    Das ist auch mir bekannt.

    > was verstehst du nun an so einer einfachen faktenlage nicht ?

    Das die mir doch schon alle bekannt waren und wo ist jetzt die tolle Neuigkeit wo noch keiner weiß?

    Vor dem Thread, ich kauf mir keinen Diesel, nach dem Thread, ich kauf mir keinen Diesel.

  12. Re: Fahr ich halt weiter mit dem Diesel

    Autor: mj 27.10.21 - 15:30

    Weitsicht0711 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > mj schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > nochmal zum mitschreiben für dich
    > > 1.aktuell fahre ich einen Diesel weil ich zum zeitpunkt der bestellung
    > > keine lademöglichkeit hatte
    >
    > Hat vor einem Monat noch einen ganz anderen Ansatz gehabt.
    ne, auch vor einem monat hatte ich zum zeitpunkt der bestellung noch keine lademöglichkeit

    > > 2.aktuell gibt es seit kurzen eine lademöglichkeit fussläufig vom büro
    > > 3.aktuell würde ich wenn ich jetzt bestellen würde einen PHEV nehmen
    > weil
    > > ich damit zum büro emissionsfrei fahren könnte und problmelos laden
    > könnte
    > > und den mit 0,5% versteuern würde.
    > > 4. im artikel geht es darum die 0,5% zu streichen, passiert das würde
    > ich
    > > den hybriden als nächsten nicht nehmen weil
    >
    > Also +1 und dann wieder -1, als wieder alles beim alten.

    was willst du ? hast du den artikel gelesen ? es geht die ganze zeit um versteuerung

    > > 5. ich dann für den hybriden mehr als für den Disel zahle und mehr
    > aufwand
    > > treiben muss um mobil zu bleiben
    > > 6. meinen aktuellen Diesel gibt es nicht als PHEV
    >
    > Ja und? Ist nicht das einzige Auto auf der Welt und du hast dir ja wie du
    > gesagt hast schon mehrere angeschaut.

    es gibt auch mehrere frauen auf der welt, trotzdem habe ich mich nur für eine entschieden.
    was bringen mir 50 mögliche modelle wenn sie mir nicht gefallen und /oder meinen ansprüche nicht erfüllen ?

    > > 7. den PHEV den ich nehmen würde gibt es nicht mit , aus meiner sicht,
    > > adäquaten Dieselmotor
    >
    > Das ist auch mir bekannt.
    >
    > > was verstehst du nun an so einer einfachen faktenlage nicht ?
    >
    > Das die mir doch schon alle bekannt waren und wo ist jetzt die tolle
    > Neuigkeit wo noch keiner weiß?
    >
    > Vor dem Thread, ich kauf mir keinen Diesel, nach dem Thread, ich kauf mir
    > keinen Diesel.

  13. Re: Fahr ich halt weiter mit dem Diesel

    Autor: Weitsicht0711 27.10.21 - 15:43

    mj schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > ne, auch vor einem monat hatte ich zum zeitpunkt der bestellung noch keine
    > lademöglichkeit

    Es ging um die Aussage warum es ein Diesel geworden ist.

    > was willst du ? hast du den artikel gelesen ? es geht die ganze zeit um
    > versteuerung

    Ja habe ich. Und du wolltest uns jetzt mitteilen dass bei dir alles so ist wie davor auch. Oa

    > es gibt auch mehrere frauen auf der welt, trotzdem habe ich mich nur für
    > eine entschieden.
    > was bringen mir 50 mögliche modelle wenn sie mir nicht gefallen und /oder
    > meinen ansprüche nicht erfüllen ?

    Und was bringt es dies ständig zu wiederholen? Wie gesagt, was neues gab es nicht.

    > > Vor dem Thread, ich kauf mir keinen Diesel, nach dem Thread, ich kauf
    > mir
    > > keinen Diesel.

  14. Re: Fahr ich halt weiter mit dem Diesel

    Autor: mj 27.10.21 - 16:03

    Weitsicht0711 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > mj schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    >
    > > ne, auch vor einem monat hatte ich zum zeitpunkt der bestellung noch
    > keine
    > > lademöglichkeit
    >
    > Es ging um die Aussage warum es ein Diesel geworden ist.

    wo ging es denn um die aussage, ursprünglich ging es um die aussage warum es wohl wieder ein diesel wird. den rest hast du so gedreht

    > > was willst du ? hast du den artikel gelesen ? es geht die ganze zeit um
    > > versteuerung
    >
    > Ja habe ich. Und du wolltest uns jetzt mitteilen dass bei dir alles so ist
    > wie davor auch. Oa

    eben genau nicht. aber ja lesen und verstehen ist für manch menschen schwer aber bei vielen kann man das trainieren.
    >
    > > es gibt auch mehrere frauen auf der welt, trotzdem habe ich mich nur für
    > > eine entschieden.
    > > was bringen mir 50 mögliche modelle wenn sie mir nicht gefallen und
    > /oder
    > > meinen ansprüche nicht erfüllen ?
    >
    > Und was bringt es dies ständig zu wiederholen? Wie gesagt, was neues gab es
    > nicht.

    warum schreibst du überhaupt ? ich meine du kannst oder willst nicht verstehen aber schreibst doch immer wieder.
    dabei entfernst dich immer weiter von der ursprünglichen aussage um dann zu versuchen einen das wort im mund zu verdrehen.
    gibt dir das irgendwas ? oder meinst du ich reg mich wegen irgendjemanden, den ich nicht kenne, auf ?
    so oder so ist mir das egal und ich antworte nur aus zeitvertreib

  15. Re: Fahr ich halt weiter mit dem Diesel

    Autor: Weitsicht0711 27.10.21 - 16:18

    mj schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > wo ging es denn um die aussage, ursprünglich ging es um die aussage warum
    > es wohl wieder ein diesel wird. den rest hast du so gedreht

    Also nicht neues.

    > eben genau nicht. aber ja lesen und verstehen ist für manch menschen schwer
    > aber bei vielen kann man das trainieren.

    Wo ist dann die Neuigkeit? Du kaufst dir doch ein anders Auto? Nein, doch nicht. Also Ist hier nichts neues zu entdecken was nicht schon bekannt war.

    Und mit dem Verstehen wäre ich vorsichtig nachdem man versucht hat was größeres durch was kleineres durchzudrücken und man nicht selbst drauf kommt dass dies nicht geht.

    Außerdem wiederholst du dich.


    >
    > warum schreibst du überhaupt ? ich meine du kannst oder willst nicht
    > verstehen aber schreibst doch immer wieder.
    > dabei entfernst dich immer weiter von der ursprünglichen aussage um dann zu
    > versuchen einen das wort im mund zu verdrehen.
    > gibt dir das irgendwas ? oder meinst du ich reg mich wegen irgendjemanden,
    > den ich nicht kenne, auf ?
    > so oder so ist mir das egal und ich antworte nur aus zeitvertreib

    Meine Frage war einfach, konntest du aber nicht beantworten, wo ist jetzt die neue Info zu deinem Thread? Davor ist kein Hybrid für dich in Frage gekommen und jetzt auch nicht.

    Und ich agiere hier nur für meine persönliche Belustigung.

  16. Re: Fahr ich halt weiter mit dem Diesel

    Autor: mj 27.10.21 - 17:35

    du bist wirr
    die aussage auf die du angefangen hast war :

    >Für meine 5km Arbeitsweg wär so ein PlugIn dieFaht in das Büro emmisionsfrei und wenn es >weiter weg zum Kunden geht keinen Stress mit laden und kein Zeitverlust
    >Fällt die Förderung, in Form der 0,5% weg sind die PlugIns deutlichj teurer als mein Diesel und ich >bleib lieber bei dem Diesel.

    worauf du
    >Ach wäre hätte das bei dir gedacht. Du hattest ja schon die Möglichkeit auf PlugIn zu wechseln >und hast es nicht gemacht. Daher ist der Beitrag wieder gleich wie fast alle bei dir und willst >nur ständig wiederholen dass du doch weiter Diesel fährst. Warum du dies jedes mal aufs neue >mitteilen musst bleibt ein Rätsel.

    geantwortet hast
    was ich dir aber versucht hab zu erklären zum zeitpunkt der bestellung, im januar oder februar, gab es die ladesäule noch nicht.
    ja ich hätte trotzdem nen plugin nehmen können und den nie laden können. aber was du nicht verstehst sowas hätte keinen sinn gemacht und zu diesem zeitpunkt war es noch nicht absehbar das seit wenigen tagen ne ladesäule um die ecke steht.
    welchen grund hätte ich also haben sollen vor 9 monaten nen plugin zu bestellen ?
    hingegen hätte ich zum jetzigen zeitpunkt einen bestellt, weil sich die gegebnheiten eben geändert haben.
    in 2,5 jahren würde ich hingegen keinen mehr bestellen wenn, wie im artikel erwähnt die 0,5% entfallen sollte

    danach kam eigentlich mal wieder nur inhaltloses gewäsch von einer weltfremden person, die nichts verstehen will, kann oder einfach nur dumm provozieren möchte und dabei ressourcen verbraucht

  17. Re: Fahr ich halt weiter mit dem Diesel

    Autor: Weitsicht0711 27.10.21 - 18:11

    mj schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > du bist wirr
    > die aussage auf die du angefangen hast war :
    >
    > >Für meine 5km Arbeitsweg wär so ein PlugIn dieFaht in das Büro
    > emmisionsfrei und wenn es >weiter weg zum Kunden geht keinen Stress mit
    > laden und kein Zeitverlust
    > >Fällt die Förderung, in Form der 0,5% weg sind die PlugIns deutlichj
    > teurer als mein Diesel und ich >bleib lieber bei dem Diesel.
    >
    > worauf du
    > >Ach wäre hätte das bei dir gedacht. Du hattest ja schon die Möglichkeit
    > auf PlugIn zu wechseln >und hast es nicht gemacht. Daher ist der Beitrag
    > wieder gleich wie fast alle bei dir und willst >nur ständig wiederholen
    > dass du doch weiter Diesel fährst. Warum du dies jedes mal aufs neue
    > >mitteilen musst bleibt ein Rätsel.
    >
    > geantwortet hast
    > was ich dir aber versucht hab zu erklären zum zeitpunkt der bestellung, im
    > januar oder februar, gab es die ladesäule noch nicht.
    > ja ich hätte trotzdem nen plugin nehmen können und den nie laden können.
    > aber was du nicht verstehst sowas hätte keinen sinn gemacht und zu diesem
    > zeitpunkt war es noch nicht absehbar das seit wenigen tagen ne ladesäule um
    > die ecke steht.
    > welchen grund hätte ich also haben sollen vor 9 monaten nen plugin zu
    > bestellen ?
    > hingegen hätte ich zum jetzigen zeitpunkt einen bestellt, weil sich die
    > gegebnheiten eben geändert haben.
    > in 2,5 jahren würde ich hingegen keinen mehr bestellen wenn, wie im artikel
    > erwähnt die 0,5% entfallen sollte
    >
    > danach kam eigentlich mal wieder nur inhaltloses gewäsch von einer
    > weltfremden person, die nichts verstehen will, kann oder einfach nur dumm
    > provozieren möchte und dabei ressourcen verbraucht

    Und wo ist jetzt die Neuigkeit? Keine! Wieder ein Thread wo du uns erklären musst warum du deinen Diesel fährst und zukünftig auch. Dass du dich da provoziert fühlst dafür kann ich nichts.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Softwareentwickler CAx/CAD/PLM (w/m/d)
    SICK AG, Waldkirch bei Freiburg
  2. Manager (m/w/d) Digitalisierung Klinische Anwendungen
    Helios IT Service GmbH, Berlin
  3. Senior Software Developer (m/w / divers)
    Continental AG, Villingen
  4. Key-User Qualitätsmanagement (m/w/d) Schwerpunkt CAQ/BPM
    ODU GmbH & Co. KG. Otto Dunkel GmbH, Mühldorf

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 5 5600X 358,03€)
  2. 399,99€
  3. 499,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de