1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Polestar 2 im Test: Lädst du noch…

"sieht auch noch hübsch aus"

Über PC-Games lässt sich am besten ohne nerviges Gedöns oder Flamewar labern! Dafür gibt's den Freiraum!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. "sieht auch noch hübsch aus"

    Autor: demon driver 26.02.21 - 12:27

    *kotz*

    Sowas würde ich vor meinem Haus nur unter einer Abdeckplane dulden.

  2. Re: "sieht auch noch hübsch aus"

    Autor: Psy2063 26.02.21 - 12:40

    Geschmäcker sind bekanntlich unterschiedlich. Für mich ist es aktuell (die für normalsterbliche nicht bezahlbaren Porsches und Audis mal ausgeklammert) das einzige optisch akzeptable Elektroauto, ich kotze eher beim Design der ganzen anderen SUVs und Kleinwagen.

  3. Re: "sieht auch noch hübsch aus"

    Autor: LH 26.02.21 - 12:47

    demon driver schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > *kotz*
    > Sowas würde ich vor meinem Haus nur unter einer Abdeckplane dulden.

    Kann ich nicht nachvollziehen, ich habe den Wagen bereits in Echt gesehen, und es ist ein wirklich ansehnliches Fahrzeug.

  4. Re: "sieht auch noch hübsch aus"

    Autor: KraftKlotz 26.02.21 - 12:51

    Vielleicht solltest du gleich mit unter die Abdeckplane, würde deiner Umgebung sicher nicht schaden.
    Meine bescheidene Meinung.

  5. Re: "sieht auch noch hübsch aus"

    Autor: Emulex 26.02.21 - 13:04

    Als Kombi würde er mir glaube ich rundrum gefallen.
    So ist das Heck schon etwas... naja.
    Der Innenraum ist leider halt auch Volvo.

  6. Re: "sieht auch noch hübsch aus"

    Autor: demon driver 26.02.21 - 15:14

    Psy2063 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Geschmäcker sind bekanntlich unterschiedlich. Für mich ist es aktuell (die
    > für normalsterbliche nicht bezahlbaren Porsches und Audis mal
    > ausgeklammert) das einzige optisch akzeptable Elektroauto, ich kotze eher
    > beim Design der ganzen anderen SUVs und Kleinwagen.

    Ich kotze auch bei Porsche und Audi, so seit zirka 25 Jahren.

  7. Re: "sieht auch noch hübsch aus"

    Autor: demon driver 26.02.21 - 15:16

    KraftKlotz schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Vielleicht solltest du gleich mit unter die Abdeckplane, würde deiner
    > Umgebung sicher nicht schaden.
    > Meine bescheidene Meinung.

    Aah, danke – mir gelingt es doch immer wieder, selbst wenn's gar nicht unmittelbar beabsichtigt war, Leute zu beredten Selbstauskünften zu veranlassen.

  8. Re: "sieht auch noch hübsch aus"

    Autor: ufo70 26.02.21 - 19:51

    Psy2063 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Geschmäcker sind bekanntlich unterschiedlich.

    Eben. Und darum sollten sich die Schreiber endlich mal angewöhnen, dass Aussehen von Autos oder anderen Produkten nicht zu bewerten.

  9. Re: "sieht auch noch hübsch aus"

    Autor: KraftKlotz 26.02.21 - 21:37

    Wer Eloquenz gibt, bekommt auch Eloquenz zurück. ;)

  10. Re: "sieht auch noch hübsch aus"

    Autor: demon driver 27.02.21 - 11:09

    ufo70 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Psy2063 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Geschmäcker sind bekanntlich unterschiedlich.
    >
    > Eben. Und darum sollten sich die Schreiber endlich mal angewöhnen, dass
    > Aussehen von Autos oder anderen Produkten nicht zu bewerten.

    Wird nicht passieren, Design ist mitnichten nur Geschmacksache. Und es wird dann interessant, wenn man sich vergegenwärtigt, dass Design immer Intentionen verfolgt und Wirkung erzeugen will, und untersucht, welche Art von Wirkung das im Einzelnen wohl sein mag. Und welche Bevölkerungsgruppen dafür wohl empfänglich sind und warum. Und wenn man anfängt, speziell das PKW-Design der letzten zwanzig Jahre – und dieser Volvo ist darunter keine Ausnahme – daraufhin zu untersuchen, kann man schon zu interessanten Ergebnissen kommen, die allesamt wenig Positives über die Neuwagenkäufer der letzten zwei Jahrzehnte aussagen.

  11. Re: "sieht auch noch hübsch aus"

    Autor: Oktavian 27.02.21 - 11:16

    > Wird nicht passieren, Design ist mitnichten nur Geschmacksache.

    Es gibt nach meinem Verständnis zwei Richtungen, zwei Grundziele, die Design verfolgt.

    1. Unterstützen der Funktion, also Form follows Function. Autos sind deshalb so schön abgerundet, weil das den Verbrauch senkt. Autos sind deshalb etwas höher, weil es bessere Übersicht schafft. Und ja, die Ziele widersprechen sich, das ist eben Design.

    2. Mode. Mal ist das eine in, mal das andere. Ich erinnere mich noch, als plötzlich überall die PT-Cruiser aus dem Boden schossen. Das Design eines englischen Taxis war total in obwohl eher unpraktisch. Und plötzlich waren die alle wieder weg. Mal hatten Autos Heckflossen (und zwar alle), dann waren die wieder weg. Mal war alles verchromt, jetzt ist alles in Wagenfarbe. Mal sahen alle Autos irgendwie aus wie verkappte Rennwagen, jetzt eher wie verkappte Geländewagen.

    > Und es wird
    > dann interessant, wenn man sich vergegenwärtigt, dass Design immer
    > Intentionen verfolgt und Wirkung erzeugen will, und untersucht, welche Art
    > von Wirkung das im Einzelnen wohl sein mag. Und welche Bevölkerungsgruppen
    > dafür wohl empfänglich sind und warum. Und wenn man anfängt, speziell das
    > PKW-Design der letzten zwanzig Jahre – und dieser Volvo ist darunter
    > keine Ausnahme – daraufhin zu untersuchen, kann man schon zu
    > interessanten Ergebnissen kommen, die allesamt wenig Positives über die
    > Neuwagenkäufer der letzten zwei Jahrzehnte aussagen.

    Alles richtig, aber ob einem das Design nun gefällt oder nicht, das ist nun wirklich persönlicher Geschmack. Mir z.B. gefallen diese verkappten SUV/Geländewagen gar nicht, zu bullig, zu massig, nicht elegant. Ich fahre lieber nen Kombi. Okay elegant ist der auch nicht, aber ich sag auch nicht, dass mein Passat eine Schönheit ist. Es ist ein Vernunftauto.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. consistec Engineering & Consulting GmbH, Saarbrücken
  2. Hays AG, Ulm
  3. IT-Servicezentrum der bayerischen Justiz, verschiedene Standorte
  4. Heraeus infosystems GmbH, Hanau

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. PC-Gehäuse bis -50% und Weekend Sale)
  2. (u. a. Surviving Mars - First Colony Edition für 5,29€, Monopoly - Nintendo Switch Download Code...
  3. (u. a. Patriot Viper 4 8-GB-Kit DDR4-3000 für 38,99€ + 6,99€ Versand statt 55,14€ inkl...
  4. 139,90€ (Bestpreis mit Cyberport. Vergleichspreis ca. 160€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme