1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Possehl Electronics: Moderne…

Ist ja anscheinend nicht illegal??

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ist ja anscheinend nicht illegal??

    Autor: randya99 28.06.19 - 20:42

    Sollte man vllt mal ändern

  2. Re: Ist ja anscheinend nicht illegal??

    Autor: bplhkp 28.06.19 - 21:02

    Das ist einzig und allein Sache Malaysias. Auch wenn Malaysia ziemlich von China unterjocht wird, ist es immer noch ein souveräner Staat.

  3. Re: Ist ja anscheinend nicht illegal??

    Autor: randya99 28.06.19 - 23:51

    bplhkp schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das ist einzig und allein Sache Malaysias. Auch wenn Malaysia ziemlich von
    > China unterjocht wird, ist es immer noch ein souveräner Staat.

    Sag bloß. Genauso ist es meine Sache zu sagen, dass ich nichts aus einem Land mit Sklavenarbeit kaufe.

  4. Re: Ist ja anscheinend nicht illegal??

    Autor: konsolent 29.06.19 - 06:37

    „Money makes the world go round“...

    Ein Lübecker Unternehmen sourct als Lohnfertiger nach Malaysia aus, um dann .in Malaysia an weitere Subs outzusourcen: die letzte Company zahlt nach diesem Outsourcing-Reigen keine Löhne an die Mitarbeiter aus.

    Wertschöpfungskette wird so etwas genannt meiner laienhaften Meinung nach.
    Malaysia klingt dabei exotisch angesichts einer Praxis, die auch im innereuropäischen und innerdeutschen Niedriglohnsektor indes alles andere als exotisch gilt...

  5. Re: Ist ja anscheinend nicht illegal??

    Autor: TigerPixel.DE 29.06.19 - 12:33

    Offensichtlich bist Du von einer Agentur (solche, die im Auftrage von Unternehmen Meinungsmache in Foren betreiben).

    TigerPixel.DE

  6. Re: Ist ja anscheinend nicht illegal??

    Autor: konsolent 29.06.19 - 13:26

    TigerPixel.DE schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Offensichtlich bist Du von einer Agentur (solche, die im Auftrage von
    > Unternehmen Meinungsmache in Foren betreiben).

    Offenkundig scheint es immer wieder Leser zu geben,
    die Fakten mit „Meinungsmache“ verwechseln.

  7. Re: Ist ja anscheinend nicht illegal??

    Autor: Anonymer Nutzer 29.06.19 - 21:10

    randya99 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Sag bloß. Genauso ist es meine Sache zu sagen, dass ich nichts aus einem
    > Land mit Sklavenarbeit kaufe.
    Genauso ist es meine Sache zu sagen, dass ich es für sehr verlogen halte. Irgend eines deiner Geräte wird schon dank solcher Zustände entstanden sein.

  8. Re: Ist ja anscheinend nicht illegal??

    Autor: randya99 29.06.19 - 22:35

    nixidee schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > randya99 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Sag bloß. Genauso ist es meine Sache zu sagen, dass ich nichts aus einem
    > > Land mit Sklavenarbeit kaufe.
    > Genauso ist es meine Sache zu sagen, dass ich es für sehr verlogen halte.
    > Irgend eines deiner Geräte wird schon dank solcher Zustände entstanden
    > sein.

    "Wenn ich unabsichtlich eine Person versklave, kann ich auch gleich hundert Personen absichtlich versklaven."

    is klar Alter

  9. Re: Ist ja anscheinend nicht illegal??

    Autor: traktor72 29.06.19 - 23:39

    Maximale Ausbeutung von anderen, ist nun einmal eine große Stärke von einigen Menschen.

    Ohne Regeln wird sich daran nichts ändern. Was erlaubt ist, wird ausgenutzt.

  10. Re: Ist ja anscheinend nicht illegal??

    Autor: neocron 30.06.19 - 08:08

    Und was ist daran "verlogen"? Magst mal erklären?
    Man könnte sicherlich Hypokrisie verargumentieren ... mit Verlogenheit hat das aber reichlich wenig zu tun ...

  11. Re: Ist ja anscheinend nicht illegal??

    Autor: plutoniumsulfat 30.06.19 - 11:29

    Dass diese Menschen selbst wohl kaum ausgebeutet werden wollen?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. VerbaVoice GmbH, München
  2. Sozialservice-Gesellschaft des Bayerischen Roten Kreuzes GmbH, München
  3. Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft Aktiengesellschaft in München, München
  4. Universität Potsdam, Potsdam

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 14,99€
  2. (-29%) 9,99€
  3. 39,99€
  4. (-10%) 35,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


IT-Gehälter: Je nach Branche bis zu 1.000 Euro mehr
IT-Gehälter
Je nach Branche bis zu 1.000 Euro mehr

Wechselt ein ITler in eine andere Branche, sind auf dem gleichen Posten bis zu 1.000 Euro pro Monat mehr drin. Welche Industrien die höchsten und welche die niedrigsten Gehälter zahlen: Wir haben die Antworten auf diese Fragen - auch darauf, wie sich die Einkommen 2020 entwickeln werden.
Von Peter Ilg

  1. Softwareentwickler Der Fachkräftemangel zeigt sich nicht an den Gehältern

30 Jahre Champions of Krynn: Rückkehr ins Reich der Drachen und Drakonier
30 Jahre Champions of Krynn
Rückkehr ins Reich der Drachen und Drakonier

Champions of Krynn ist das dritte AD&D-Rollenspiel von SSI, es zählt zu den Highlights der Gold-Box-Serie. Passend zum 30. Geburtstag hat sich unser Autor den Klassiker noch einmal angeschaut - und nicht nur mit Drachen, sondern auch mit dem alten Kopierschutz gekämpft.
Ein Erfahrungsbericht von Benedikt Plass-Fleßenkämper

  1. Dungeons & Dragons Dark Alliance schickt Dunkelelf Drizzt nach Icewind Dale

Arbeit: Warum anderswo mehr Frauen IT-Berufe ergreifen
Arbeit
Warum anderswo mehr Frauen IT-Berufe ergreifen

In Deutschland ist die Zahl der Frauen in IT-Studiengängen und -Berufen viel niedriger als die der Männer. Doch in anderen Ländern sieht es ganz anders aus, etwa im arabischen Raum. Warum?
Von Valerie Lux

  1. Arbeit Was IT-Recruiting von der Bundesliga lernen kann
  2. Arbeit Wer ein Helfersyndrom hat, ist im IT-Support richtig
  3. Bewerber für IT-Jobs Unzureichend qualifiziert, zu wenig erfahren oder zu teuer

  1. Deutsche Industrie zu 5G: "Eine Lex China darf es nicht geben"
    Deutsche Industrie zu 5G
    "Eine Lex China darf es nicht geben"

    Ein Gesetz, das chinesische 5G-Ausrüster pauschal ausschließt, will die deutsche Industrie nicht. Auch in Großbritannien kommt es bald zur Entscheidung.

  2. Kernel: Linux 5.5 bringt Wireguard-Unterbau
    Kernel
    Linux 5.5 bringt Wireguard-Unterbau

    Die aktuelle Version 5.5 des Linux-Kernels bringt erste wichtige Arbeiten an Wireguard, verbessert das Cifs-Dateisystem für Samba-Shares und die Leistung einiger Komponenten.

  3. Temtem: Vom Kickstarter-Projekt zur Pokémon-Konkurrenz
    Temtem
    Vom Kickstarter-Projekt zur Pokémon-Konkurrenz

    Mit Temtem liefert das spanische Entwicklerstudio Crema Games den ersten Überraschungserfolg im PC-Spielejahr 2020 auf. Und das, obwohl es auf Kickstarter nur mäßig viel Geld sammeln konnte - und obwohl sich sogar die Community schon früh Sorgen wegen der Ähnlichkeit mit Pokémon machte.


  1. 17:19

  2. 16:55

  3. 16:23

  4. 16:07

  5. 15:15

  6. 15:00

  7. 14:11

  8. 13:43