1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Prius: Toyota stattet Autos mit…

Sehr gut, selbst bei nur 10km am Tag

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Sehr gut, selbst bei nur 10km am Tag

    Autor: Xiut 08.07.19 - 08:19

    Also ich finde das sehr gut, wenn die nicht viel zu viel Mehrkosten verursachen.

    Mir würden selbst 10km am Tag reichen. Ich arbeite von zuhause aus und entsprechend gibt es da schon einige Tage, wo ich mein Auto gar nicht nutze. Wenn es dann in der Sonne steht, würde das bei mir schon für viele Fahrten wie für den Einkauf und ähnliches absolut ausreichen.

    Wenn wirklich über 40km pro Tag möglich wären, würde ich mein Auto eigentlich nicht mehr per Ladekabel laden müssen, außer ich fahre mal in den Urlaub oder so.

    Bin sehr gespannt, wie die Testergebnisse sein werden und vor allem: Wie viel der Spaß kosten wird :D Aber wenn sich das lohnt, werden das sicher immer mehr Hersteller machen und dann wird der Preis sicher schnell fallen.

  2. Re: Sehr gut, selbst bei nur 10km am Tag

    Autor: Lorphos 08.07.19 - 10:06

    Stimmt schon. Wenn Du dann noch Packtaschen für dein Fahrrad kaufst kann Du viele Einkäufe auch mit dem Rad erledigen. Nur als als Denkanstoß :-)

  3. Re: Sehr gut, selbst bei nur 10km am Tag

    Autor: snboris 08.07.19 - 10:09

    Lorphos schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Stimmt schon. Wenn Du dann noch Packtaschen für dein Fahrrad kaufst kann Du
    > viele Einkäufe auch mit dem Rad erledigen. Nur als als Denkanstoß :-)


    Nicht jeder ist so fit, dass er seine Einkäufe mit dem Rad erledigen kann.

  4. Re: Sehr gut, selbst bei nur 10km am Tag

    Autor: nja666 08.07.19 - 10:38

    Lorphos schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Stimmt schon. Wenn Du dann noch Packtaschen für dein Fahrrad kaufst kann Du
    > viele Einkäufe auch mit dem Rad erledigen. Nur als als Denkanstoß :-)


    Für jemanden der nicht für eine 4-köpfige Familie einkauft mag der Drahtesel reichen. Unseren Wocheneinkauf möchte ich nicht mit Fahrrad erledigen. Außerdem müsste ich erst 10km zum nächsten Geschäft fahren.

    Ich bleib bei mein Auto.

  5. Re: Sehr gut, selbst bei nur 10km am Tag

    Autor: 0xDEADC0DE 08.07.19 - 12:44

    nja666 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Für jemanden der nicht für eine 4-köpfige Familie einkauft mag der
    > Drahtesel reichen. Unseren Wocheneinkauf möchte ich nicht mit Fahrrad
    > erledigen. Außerdem müsste ich erst 10km zum nächsten Geschäft fahren.
    >
    > Ich bleib bei mein Auto.

    Man könnte auch einfach täglich einkaufen, und somit sogar die lokalen Artikel über Schnäppchen günstiger bekommen. Dann bräuchte man gar kein Auto mehr... aber das war nicht ganz ernst gemeint. ;)

  6. Re: Sehr gut, selbst bei nur 10km am Tag

    Autor: Xiut 08.07.19 - 14:21

    0xDEADC0DE schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > nja666 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Für jemanden der nicht für eine 4-köpfige Familie einkauft mag der
    > > Drahtesel reichen. Unseren Wocheneinkauf möchte ich nicht mit Fahrrad
    > > erledigen. Außerdem müsste ich erst 10km zum nächsten Geschäft fahren.
    > >
    > > Ich bleib bei mein Auto.
    >
    > Man könnte auch einfach täglich einkaufen, und somit sogar die lokalen
    > Artikel über Schnäppchen günstiger bekommen. Dann bräuchte man gar kein
    > Auto mehr... aber das war nicht ganz ernst gemeint. ;)

    Man kann auch einfach einen Garten pachten, wenn man in einer Wohnung wohnt und selbst einiges an Obst und Gemüse anbauen, so dass man deutlich weniger einkaufen muss ;)

    So.. Ich bin dann mal paar Tomaten auf dem Balkon pflanzen...

  7. Re: Sehr gut, selbst bei nur 10km am Tag

    Autor: Dwalinn 08.07.19 - 16:59

    Du bist eine Tomate? :)

  8. Re: Sehr gut, selbst bei nur 10km am Tag

    Autor: tg-- 10.07.19 - 01:54

    Xiut schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Also ich finde das sehr gut, wenn die nicht viel zu viel Mehrkosten
    > verursachen.
    >
    > Mir würden selbst 10km am Tag reichen. Ich arbeite von zuhause aus und
    > entsprechend gibt es da schon einige Tage, wo ich mein Auto gar nicht
    > nutze. Wenn es dann in der Sonne steht, würde das bei mir schon für viele
    > Fahrten wie für den Einkauf und ähnliches absolut ausreichen.

    Wenn der PKW 200 km Reichweite hat müsste man nur alle 2 Wochen an die Steckdose - beim Wochenendtrip eh nötig, ganz ohne Solarpanels.

    > Wenn wirklich über 40km pro Tag möglich wären, würde ich mein Auto
    > eigentlich nicht mehr per Ladekabel laden müssen, außer ich fahre mal in
    > den Urlaub oder so.

    Sind es nicht, das sind Fantasiewerte.

    > Bin sehr gespannt, wie die Testergebnisse sein werden und vor allem: Wie
    > viel der Spaß kosten wird :D Aber wenn sich das lohnt, werden das sicher
    > immer mehr Hersteller machen und dann wird der Preis sicher schnell fallen.

    Die Panels sind nicht billig, und genau das ist die Crux.
    Für die Preise der Panels könnte man das Fahrzeug sein gesamtes Fahrzeugleben an der Steckdose aufladen - und daran vorbeikommen wird man ohnehin nicht.

  9. Re: Sehr gut, selbst bei nur 10km am Tag

    Autor: osolemiox 10.07.19 - 08:00

    tg-- schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    Die Panels sind nicht billig, und genau das ist die Crux.
    > Für die Preise der Panels könnte man das Fahrzeug sein gesamtes
    > Fahrzeugleben an der Steckdose aufladen

    So teuer sind sie auch wieder nicht ;)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. medneo GmbH, Berlin
  2. Kassenzahnärztliche Vereinigung Westfalen-Lippe, Münster
  3. Sky Deutschland GmbH, Unterföhring bei München
  4. LOG Hydraulik GmbH, Wörth an der Isar

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,15€
  2. 4,65€
  3. 6,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Kaufberatung (2020): Die richtige CPU und Grafikkarte
Kaufberatung (2020)
Die richtige CPU und Grafikkarte

Grafikkarten und Prozessoren wurden 2019 deutlich besser, denn AMD ist komplett auf 7-nm-Technik umgestiegen. Intel hat zwar 10-nm-Chips marktreif, die Leistung stagniert aber und auch Nvidia verkauft nur 12-nm-Designs. Wir beraten bei Komponenten und geben einen Ausblick.
Von Marc Sauter

  1. SSDs Intel arbeitet an 144-Schicht-Speicher und 5-Bit-Zellen
  2. Schnittstelle PCIe Gen6 verdoppelt erneut Datenrate

Programmieren lernen: Informatik-Apps für Kinder sind oft zu komplex
Programmieren lernen
Informatik-Apps für Kinder sind oft zu komplex

Der Informatikunterricht an deutschen Schulen ist in vielen Bereichen mangelhaft. Apps versprechen, Kinder beim Spielen einfach an das Thema heranzuführen. Das können sie aber bislang kaum einhalten.
Von Tarek Barkouni

  1. Kano-PC Kano und Microsoft bringen Lern-Tablet mit Windows 10

Film: Wie sich Science-Fiction-Autoren das Jahr 2020 vorstellten
Film
Wie sich Science-Fiction-Autoren das Jahr 2020 vorstellten

Drachen löschen die Menschheit fast aus, Aliens löschen die Menschheit fast aus, Monster löschen die Menschheit fast aus: Das Jahr 2020 ist in Spielfilmen nicht gerade heiter.
Von Peter Osteried

  1. Alien Im Weltall hört dich keiner schreien
  2. Terminator: Dark Fate Die einzig wahre Fortsetzung eines Klassikers?
  3. Gemini Man Überflüssiges Klonexperiment

  1. Stuttgart: Vodafone bringt LTE im UMTS-Bereich in die U-Bahn
    Stuttgart
    Vodafone bringt LTE im UMTS-Bereich in die U-Bahn

    Stuttgart erhält besseres Netz in der U-Bahn durch LTE bei 2.100 MHz. Vodafone hat hier die Projektführung. Der Bereich war eigentlich für den UMTS-Betrieb vorgesehen.

  2. Gegen Huawei: Telefónica Deutschland setzt auf Open-RAN-Architektur
    Gegen Huawei
    Telefónica Deutschland setzt auf Open-RAN-Architektur

    Auch wenn Telefónica Deutschland Huawei verteidigt, will man gerne unabhängig werden. Dafür will der Konzern auch in Deutschland Open RAN einsetzen.

  3. 10-nm-Prozessor: Intel-Benchmarks zeigen Ice-Lake-Rückstand
    10-nm-Prozessor
    Intel-Benchmarks zeigen Ice-Lake-Rückstand

    Eigentlich wollte Intel demonstrieren, wie viel besser die eigenen Ultrabook-Chips verglichen mit AMDs (alten) Ryzen-Modellen abschneiden. Dabei zeigt sich aber auch, dass die 10-nm-Ice-Lake-Prozessoren zumindest CPU-seitig langsamer sind als ihre 14-nm-Comet-Lake-Pendants.


  1. 19:02

  2. 18:14

  3. 17:49

  4. 17:29

  5. 17:10

  6. 17:01

  7. 16:42

  8. 16:00