1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Probefahrt im Kia EV6 GT: Der…

Audi RS6 - 3.2 sek

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Audi RS6 - 3.2 sek

    Autor: WalterSobchak 12.04.22 - 00:12

    Und das ist ein Benziner mit V8 Motor. DAS ist beeindruckend.

  2. Re: Audi RS6 - 3.2 sek

    Autor: Psy2063 12.04.22 - 10:39

    Ein RS6 ist aber auch mehr als doppelt so teuer. Sowohl beim Anschaffungspreis als auch beim tanken.

  3. Re: Audi RS6 - 3.2 sek

    Autor: bazoom 12.04.22 - 14:30

    Blöd nur das alleine das Tuning auf die ABT Version mehr kostet (70k) als der ganze KIA :D

    Der RS6 braucht Stock 3,6 Sekunden.

    Edit: Typo



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 12.04.22 14:31 durch bazoom.

  4. Re: Audi RS6 - 3.2 sek

    Autor: xSureface 12.04.22 - 14:37

    Und trotzdem zieht dich der Kia vermutlich beim spontanem Beschleunigen ab. Denn die 3,2Sek sind mit Sicherheit nur in Verbindung mit einer Launch Control verfügbar.

  5. Re: Audi RS6 - 3.2 sek

    Autor: Thorgil 13.04.22 - 13:04

    Spontanes beschleunigen passiert aber nie aus dem Stand. Und das wäre der einzige Vorteil, den ein Stromer haben kann.

  6. Re: Audi RS6 - 3.2 sek

    Autor: bazoom 13.04.22 - 17:22

    Thorgil schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Spontanes beschleunigen passiert aber nie aus dem Stand. Und das wäre der
    > einzige Vorteil, den ein Stromer haben kann.

    Wieso ist das der einzge Vorteil?
    Ein Verbrenner muss für sein Drehmoment erstmal runterschalten. In der Zeit ist der Strome schon am abziehen...

  7. Re: Audi RS6 - 3.2 sek

    Autor: Thorgil 14.04.22 - 07:57

    Wieso muss er runterschalten? Das Drehmoment liegt bei den meisten ab 1800U/Min voll an und geht dann fast bis zum Ende des Drehzahlbandes durch.
    Elektroautos haben einzig und allein den Vorteil beim Start aus dem Stillstand, da eine Kupplung nicht mehr notwendig ist. Ansonsten sind Verbenner immer überlegen.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT-Administrator (m/w/d)
    Wichmann GmbH, Lotte
  2. (Senior) Consultant Logistikprozesse - E-Commerce (m/w/d)
    Lidl Digital, Neckarsulm
  3. ITIL Prozess- und Betriebskoordinator (w/m/d)
    Dataport, verschiedene Standorte
  4. QlikView / Qlik Sense Spezialist (m/w/d)
    Dirk Rossmann GmbH, Burgwedel

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 39,90€ (günstig wie nie, UVP 79€
  2. (stündlich aktualisiert)
  3. 30,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Bowers & Wilkins PX7 S2 im Test: Guter ANC-Kopfhörer für windstille Tage
Bowers & Wilkins PX7 S2 im Test
Guter ANC-Kopfhörer für windstille Tage

Der PX7 S2 von Bowers & Wilkins ist ein guter ANC-Kopfhörer, der sich im Test mit einer starken Konkurrenz von sechs ANC-Kopfhörern beweisen muss.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Nuratrue Pro Nura bringt neue In-Ears mit 3D-Sound und Lossless-Audio
  2. Master & Dynamic MW75 ANC-Kopfhörer mit Knopfsteuerung kostet 600 Euro
  3. Dyson Zone ANC-Kopfhörer hat einen eingebauten Luftreiniger

Ferngesteuertes Auto ausprobiert: Wenn 4G für das Autofahren nicht ausreicht
Ferngesteuertes Auto ausprobiert
Wenn 4G für das Autofahren nicht ausreicht

Der Carsharing-Anbieter Elmo zeigt uns seine Lösung für ferngesteuertes Fahren in Städten und stößt dabei an die Grenzen der deutschen Mobilfunknetze.
Ein Bericht von Martin Wolf

  1. EU-Verkehrsminister Lkw-Ladepunkte an allen wichtigen Straßen bis 2030
  2. Bloomberg Die Revolution in der E-Mobilität auf zwei Rädern
  3. Elektromobilität Produktion von Elektroautos ist 2021 stark gestiegen

Technics EAH-A800 im Praxistest: Tolle faltbare Alternative zu Sonys Oberklasse-Kopfhörer
Technics EAH-A800 im Praxistest
Tolle faltbare Alternative zu Sonys Oberklasse-Kopfhörer

Technics' neuer ANC-Kopfhörer EAH-A800 ist eine der besten Alternativen zu Sonys Oberklasse-Kopfhörer WH-1000XM5. Im Bereich Akkulaufzeit liefert er sogar Spitzenleistung.
Ein Test von Ingo Pakalski