1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Probefahrt im Kia EV6 GT: Der…

Basiseigenschaften eines Autos: Nicht bestanden!

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema


  1. Basiseigenschaften eines Autos: Nicht bestanden!

    Autor: goggi 07.04.22 - 09:10

    Nachdem ich von LinusTechTipps das Video gesehen habe, finde ich das Auto von den Specs zwar interessant. Aber von der Usability einfach schlecht.

    Wichtigste Eigenschaft: Ich will und muss eine 1l Flasche in die Seitentür packen können. Etwas so zu gestalten kostet kein Geld, wurde schon vielfach gemacht und ist Prio 1.

    Thema Nr. 2: Touchtasten für Einstellungen in der Mittelkonsole? Wtf? Außerdem liegen die Touchtasten oberhalb der Armlehne, welche auf ihrer vorderen Spitze auch Tasten hast. Will man also seine Hand ablegen, damit man diesen Touchmist trifft, schaltet man Sitzheizung/-kühlung mit dem Handballen ein/aus.

    Ich habe das Gefühl das ich zu alt werde, oder einfach ein massiver Fachkräftemangel unter KFZ Entwicklern herrschen muss.

  2. Re: Basiseigenschaften eines Autos: Nicht bestanden!

    Autor: MarcusK 07.04.22 - 09:21

    goggi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nachdem ich von LinusTechTipps das Video gesehen habe, finde ich das Auto
    > von den Specs zwar interessant. Aber von der Usability einfach schlecht.
    >
    > Wichtigste Eigenschaft: Ich will und muss eine 1l Flasche in die Seitentür
    > packen können. Etwas so zu gestalten kostet kein Geld, wurde schon vielfach
    > gemacht und ist Prio 1.
    ich wiederum find es sehr hässlich überall Flaschen und Getränkehalter zu sehen. Ich komme auch mal ein paar Stunden ohne Getränke aus. Ich finde es mehr also Peinlich wenn ich Leute ständig mit Becher und Flasche rumrenne sehe.


    > Thema Nr. 2: Touchtasten für Einstellungen in der Mittelkonsole? Wtf?
    ich habe es jetzt nicht gehen, aber BMW hat ja auch eine Touch in der Mittelkonsole und das ist ganz praktisch.

    > Ich habe das Gefühl das ich zu alt werde, oder einfach ein massiver
    > Fachkräftemangel unter KFZ Entwicklern herrschen muss.

    oder du denkst das alle die gleichen Wünsche haben. Was scheinbar nicht der Fall ist.

  3. Re: Basiseigenschaften eines Autos: Nicht bestanden!

    Autor: gorden 07.04.22 - 09:33

    MarcusK schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > goggi schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Nachdem ich von LinusTechTipps das Video gesehen habe, finde ich das
    > Auto
    > > von den Specs zwar interessant. Aber von der Usability einfach schlecht.
    > >
    > > Wichtigste Eigenschaft: Ich will und muss eine 1l Flasche in die
    > Seitentür
    > > packen können. Etwas so zu gestalten kostet kein Geld, wurde schon
    > vielfach
    > > gemacht und ist Prio 1.
    > ich wiederum find es sehr hässlich überall Flaschen und Getränkehalter zu
    > sehen. Ich komme auch mal ein paar Stunden ohne Getränke aus. Ich finde es
    > mehr also Peinlich wenn ich Leute ständig mit Becher und Flasche rumrenne
    > sehe.

    In der Seitentür sieht das eh keiner das da ne Flasche ist aber ich würde auch kein Auto kaufen ohne etwas in die Seitentür stellen zu können für unterwegs.

    >
    > > Thema Nr. 2: Touchtasten für Einstellungen in der Mittelkonsole? Wtf?
    > ich habe es jetzt nicht gehen, aber BMW hat ja auch eine Touch in der
    > Mittelkonsole und das ist ganz praktisch.
    >
    > > Ich habe das Gefühl das ich zu alt werde, oder einfach ein massiver
    > > Fachkräftemangel unter KFZ Entwicklern herrschen muss.
    >
    > oder du denkst das alle die gleichen Wünsche haben. Was scheinbar nicht der
    > Fall ist.

  4. Re: Basiseigenschaften eines Autos: Nicht bestanden!

    Autor: fanreisender 07.04.22 - 09:37

    MarcusK schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > ich wiederum find es sehr hässlich überall Flaschen und Getränkehalter zu
    > sehen. Ich komme auch mal ein paar Stunden ohne Getränke aus. Ich finde es
    > mehr also Peinlich wenn ich Leute ständig mit Becher und Flasche rumrenne
    > sehe.

    Die Nuckelflasche gehörte zum Überlebensset der Studenten jeder 45minütigen Vorlesung. Dafür muss man einfach Verständnis aufbringen.

    Einverstande, o.T.

  5. Re: Basiseigenschaften eines Autos: Nicht bestanden!

    Autor: zonk 07.04.22 - 09:40

    MarcusK schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich finde es mehr also Peinlich wenn ich Leute ständig mit Becher und Flasche rumrenne
    > sehe.

    Soso, du findest es peinlich ....
    Ich find es ja eher peinlich, wenn ich an Blödsinn mache und nicht, wenn andere das tun.

  6. Re: Basiseigenschaften eines Autos: Nicht bestanden!

    Autor: theFiend 07.04.22 - 10:00

    goggi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wichtigste Eigenschaft: Ich will und muss eine 1l Flasche in die Seitentür
    > packen können. Etwas so zu gestalten kostet kein Geld, wurde schon vielfach
    > gemacht und ist Prio 1.

    Prio1 bei einem Auto ist für mich, das es mich gut, sicher und dabei möglichst komfortabel an mein Ziel bringt. Ob das dann mit 1x 1l flasche in der Seitentür oder 2x 0,5 liter Flaschen in Greifreichweite erledigt wird, ist mir dabei wumpe :D

  7. Re: Basiseigenschaften eines Autos: Nicht bestanden!

    Autor: PmK 07.04.22 - 10:00

    Was ich viel schlimmer finde.. von Dortmund nach München mit 4 Ladestops und 1:45h Ladezeit mit dem normalen EV6 im Winter.
    Das sind so Strecken die ICH mit 10min Pause zum Tanken normal fahre.
    Wenn ich also für die 6h dann 8h brauche.. schöne neue Welt. Wohlgemerkt mit 130km/h wo ich mit nem normalen Benziner warscheinlich nicht mal tanken müsste..

  8. Re: Basiseigenschaften eines Autos: Nicht bestanden!

    Autor: HauSer 07.04.22 - 10:06

    PmK schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was ich viel schlimmer finde.. von Dortmund nach München mit 4 Ladestops
    > und 1:45h Ladezeit mit dem normalen EV6 im Winter.
    > Das sind so Strecken die ICH mit 10min Pause zum Tanken normal fahre.
    > Wenn ich also für die 6h dann 8h brauche.. schöne neue Welt. Wohlgemerkt
    > mit 130km/h wo ich mit nem normalen Benziner warscheinlich nicht mal tanken
    > müsste..

    Wie kann das sein. Für die gleiche Strecke muss ich mit dem Model 3 SR (55kw Akku!) Zweimal laden. Beim ersten Mal 13min und danach noch einmal für 22min. Also irgendwie sind deine 4 Stopps etwas zu viel.

  9. Re: Basiseigenschaften eines Autos: Nicht bestanden!

    Autor: Iruwen 07.04.22 - 10:07

    Das Problem daran ist weniger das Auto als dein Fahrverhalten.

  10. Re: Basiseigenschaften eines Autos: Nicht bestanden!

    Autor: Iruwen 07.04.22 - 10:09

    Setz dich mal in den aktuellen Octavia, weiß nicht wie das bei anderen Konzernmodellen aussieht aber die haben auch haptische Tasten durch Touch ersetzt, aber grottenschlecht. Ich bin recht zuversichtlich, dass Kia das deutlich besser hinbekommt. Insgesamt finde ich aber auch, dass wichtige Bedienelemente immer mechanisch ausgelegt sein sollten.

  11. Re: Basiseigenschaften eines Autos: Nicht bestanden!

    Autor: Palerider 07.04.22 - 10:14

    Welche Kriterien Du bei der Anschaffung eines Autos ansetzt ist komplett Dein Bier aber Flaschenhalter als 'Basiseingenschaft' eines Autos zu bezeichnen ist dann doch ziemlich abwegig.

    Stelle mir das Gesicht des Autoverkäufers vor:
    Verkäufer: "Herr X, dieses Auto verbraucht weniger (bzw. hat mehr Reichweite), fährt komfortabler, hat mehr Platz als das andere, kostet weniger..."
    Du: "Ich nehme lieber das mit dem Flaschenhalter..."

  12. Re: Basiseigenschaften eines Autos: Nicht bestanden!

    Autor: Kirschkuchen 07.04.22 - 10:15

    Autos werden heute über Emotionen verkauft, gerade bei hochmotorisierten Kisten wie diese.

    Die Leute die Fahrzeuge in dieser Klasse wegen der eigenen Vorstellung von Getränkehaltern nicht kaufen sind überschaubar.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 07.04.22 10:15 durch Kirschkuchen.

  13. Re: Basiseigenschaften eines Autos: Nicht bestanden!

    Autor: goggi 07.04.22 - 10:17

    theFiend schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > goggi schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Wichtigste Eigenschaft: Ich will und muss eine 1l Flasche in die
    > Seitentür
    > > packen können. Etwas so zu gestalten kostet kein Geld, wurde schon
    > vielfach
    > > gemacht und ist Prio 1.
    >
    > Prio1 bei einem Auto ist für mich, das es mich gut, sicher und dabei
    > möglichst komfortabel an mein Ziel bringt.

    Diese Anspruch hab ich gar nicht, da ich mal grundsätzlich davon ausgehe, das ein Auto sicher ist. D.h. es lenkt und bremst und hat ein vorhersehbares Verhalten. Quasie kein Assistent der Falsepositive Fehler raushaut.

  14. Re: Basiseigenschaften eines Autos: Nicht bestanden!

    Autor: Legendenkiller 07.04.22 - 10:26

    Also bei mir scheitert das Auto an den minimum 70k ¤...

    Solche Autos sind nur noch für 5% der Käufer interessant ... und dann noch mit Der Leistung und miesen Verbrauch... Strom ist dann wohl doch noch nicht teuer genug oder wie muss ich das sehen.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 07.04.22 10:27 durch Legendenkiller.

  15. Re: Basiseigenschaften eines Autos: Nicht bestanden!

    Autor: ssj3rd 07.04.22 - 10:30

    Bei mir scheitert es an nicht vorhandenen Raketenantrieb…
    Schade :-(

  16. Re: Basiseigenschaften eines Autos: Nicht bestanden!

    Autor: Kirschkuchen 07.04.22 - 10:31

    Leasing ;) Der ganze Markt bewegt sich da hin.

  17. Re: Basiseigenschaften eines Autos: Nicht bestanden!

    Autor: Hugie 07.04.22 - 10:33

    Wir hatten den EV6 zur Probefahrt. Schickes Auto, aber der Verbrauch war echt enorm (das war nur kurz Stadt und Landstraße).

    Wie hoch war auf der Strecke bei 130km/h dann der Verbrauch?

  18. Re: Basiseigenschaften eines Autos: Nicht bestanden!

    Autor: _BJ_ 07.04.22 - 10:39

    Diese Version hier ist die GT Line, es gibt noch 2 Versionen darunter und zumindest hier in Norwegen beginnt es bei ca. 42k ¤.

  19. Re: Basiseigenschaften eines Autos: Nicht bestanden!

    Autor: BlindSeer 07.04.22 - 10:42

    Die Meisten die ich kenne kaufen ihre Autos nach einer Bedarfsliste was es haben muss + Farbauswahl. Die die Autos nach Emotion und "muss Spaß machen" kaufen ist in meinem Umfeld echt gering.

  20. Re: Basiseigenschaften eines Autos: Nicht bestanden!

    Autor: bplhkp 07.04.22 - 10:47

    BlindSeer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die Meisten die ich kenne kaufen ihre Autos nach einer Bedarfsliste was es
    > haben muss + Farbauswahl. Die die Autos nach Emotion und "muss Spaß machen"
    > kaufen ist in meinem Umfeld echt gering.

    Farbe ist auch Emotion.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. SW-Integrator für embedded Chassis Systeme (m/w / divers)
    Continental AG, Frankfurt am Main
  2. Softwareentwickler Java (m/w/d)
    Atruvia AG, Karlsruhe, München, Münster
  3. Backend Developer (m/w/d)
    EPG | topsystem GmbH, Aachen
  4. IT Specialist (m/w/d) Solution Architecture & Frameworks
    KfW Bankengruppe, Frankfurt am Main

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Destiny 2 - Die Hexenkönigin Deluxe Edition für 38,99€, Solasta - Crown of the Magister...
  2. (u. a. Football Manager 2022 für 22,99€, Ghostwire Tokyo für 26,99€, Biomutant für 18,99€)
  3. (u. a. Gaming, Computer & Tablet, TV & Audio, Smartphones)
  4. 205€ (UVP 399€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de