1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Probefahrt mit EQS: Mercedes…
  6. Thema

Autobahn-Verbrauch?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Autobahn-Verbrauch?

    Autor: Sukram71 24.07.21 - 17:14

    Prof.Dau schrieb:
    --------------------------------------------------------------
    > Habt ihr auch mal darüber nachgedacht dass Menschen unterschiedliche Fähigkeiten besitzen, bzw diese im Alter nahlassen und man deshalb vielleicht auch nicht schneller fahren möchte als man sich zutraut?

    Natürlich. Bloß ist das ja keine Ausnahme mehr, auf die man Rücksicht nehmen könnte, sondern mittlerweile die Regel!
    Und die fahren dann noch so im Bewusstsein durch die Gegend, dass gefälligst jeder auf sie Rücksicht zu nehmen hat und machen dann noch extra langsam.

    Aber sei es, wie es komme. Ein Tempolimit auf Autobahnen wird ziemlich sicher kommen und das ist aus diversen Gründen auch sinnvoll. Weniger Anreiz dicke Verbrenner zu kaufen, Reichweite E-Autos und natürlich führt weniger Geschwindigkeits-Differenz zwischen den Autos zu mehr Sicherheit.

    130 km/h reichen mir persönlich völlig. Und selbst dann stehen ständig und non-stop diese Mittelspurschleicher und Langsamfahrer im Weg herum und verursachen Staus und Unfälle. Das sollte man mindestens so hart betrafen, wie Geschwindigkeitsverstöße und würde noch mehr zur Verkehrssicherheit beitragen.



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 24.07.21 17:16 durch Sukram71.

  2. Re: Autobahn-Verbrauch?

    Autor: Niaxa 24.07.21 - 17:15

    Ja Korinthenkacker ich meine den Durchschnitt der höheren Geschwindigkeiten. Natürlich nur wenn es geht. Dennoch den Abschnitt Ulm und Umgebung schaffe ich eigentlich locker mit Durchschnitt 130-140, wenn keine Baustellen sind. Hier ist es angenehm frei und das schon Jahre lang.

  3. ISA

    Autor: desaboya 24.07.21 - 17:16

    Lemo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich hoffe wirklich, dass ein Tempolimit kommt und den ganzen Unbelehrbaren
    > dann schnell der Führerschein entzogen wird, weil sie sich nicht dran
    > halten wollen.

    Der erste Schritt kommt mit dem intelligenten Geschwindigkeitsassistent (ISA) - Pflicht für Neuwagen ab Juli 2022.

    ISA-Systeme (Intelligent Speed Assitance, ISA) warnen den Fahrer, wenn das Tempolimit überschritten wird und animieren ihn dazu, langsamer zu fahren. Die von der Europäischen Kommission Ende Mai dieses Jahres verabschiedete Gesetzgebung schreibt vor, dass alle neuen Pkw- und gewerblichen Fahrzeugmodelle, die in der Europäischen Union verkauft werden, ab Juli 2022 mit einem ISA-System ausgestattet sein müssen, um die Typgenehmigung zu erhalten.

  4. Re: Autobahn-Verbrauch?

    Autor: Niaxa 24.07.21 - 17:16

    Und? Nur weil anderswo nicht erlaubt ist schneller zu fahren bedeutet das nicht, dass 130 zügig sind.

  5. Re: Autobahn-Verbrauch?

    Autor: desaboya 24.07.21 - 17:19

    Was soll an 130 km/h nicht zügig sein?

  6. Re: Autobahn-Verbrauch?

    Autor: Niaxa 24.07.21 - 17:20

    Es ist Normalgeschwindigkeit in meinen Augen. Nicht langsam nicht schnell. Durchschnitt halt.

  7. Re: Autobahn-Verbrauch?

    Autor: desaboya 24.07.21 - 17:33

    Normalgeschwindigkeit ist 50. 130 ist schnell.

  8. Re: Autobahn-Verbrauch?

    Autor: TetrisTyp 24.07.21 - 17:59

    Sukram71 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Bloß ist das ja keine Ausnahme mehr, auf die man Rücksicht
    > nehmen könnte, sondern mittlerweile die Regel!
    > Und die fahren dann noch so im Bewusstsein durch die Gegend, dass
    > gefälligst jeder auf sie Rücksicht zu nehmen hat und machen dann noch extra
    > langsam.

    Du unterstellst nicht nur dass jemand gegenüber dir EXTRA langsam fährt und regst dich darüber auf. Nein, du findest es auch noch FALSCH, Rücksicht auf andere zu nehmen.

    §1 StVO
    (1) Die Teilnahme am Straßenverkehr erfordert ständige Vorsicht und gegenseitige Rücksicht.

    Dir sollte man den Lappen abnehmen.

  9. Re: Autobahn-Verbrauch?

    Autor: HVorragend 24.07.21 - 18:20

    TetrisTyp schrieb:

    > Du unterstellst nicht nur dass jemand gegenüber dir EXTRA langsam fährt und
    > regst dich darüber auf. Nein, du findest es auch noch FALSCH, Rücksicht auf
    > andere zu nehmen.
    >
    > §1 StVO
    > (1) Die Teilnahme am Straßenverkehr erfordert ständige Vorsicht und
    > gegenseitige Rücksicht.

    Die Betonung sollte hier aber auch auf GEGENSEITIG liegen! Ich beobachte auch zunehmend, dass völlig rücksichtslos auf die linke Spur gezogen wird... teilweise direkt nach der Auffahrt mit gemütlichen 60km/h.
    Und es gibt durchaus eine signifikante Menge an Fahrern, die anderen eine "Verkehrserziehung" angedeihen lassen wollen. Die gibt es sowohl bei schnelleren und auch langsamen.
    Nicht umsonst halten sich 80% für bessere Autofahrer, als die anderen ;)

  10. Re: Autobahn-Verbrauch?

    Autor: berritorre 24.07.21 - 18:29

    Hier in Brasilien (!!!) musst du den Führerschein alle paar Jahre erneuern. Keine grosse Sache, etwas Aufwand, aber ich glaube es ist eine vernünftige Sache:

    18-50 Jahre = Alle 10 Jahre
    50-70 Jahre = Alle 5 Jahre
    über 70 = alle 3 Jahre

    Dabei wird man einem kurzen Sehtest unterzogen und ein Arzt stellt ein paar kurze Fragen, wenn ich mich richtig erinnere.

    Finde ich eigentlich schon wichtig.

    Dafür haben wir hier keinen TÜV, das fehlt hier absolut!

  11. Re: Autobahn-Verbrauch?

    Autor: TetrisTyp 24.07.21 - 18:31

    HVorragend schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Die Betonung sollte hier aber auch auf GEGENSEITIG liegen! Ich beobachte
    > auch zunehmend, dass völlig rücksichtslos auf die linke Spur gezogen
    > wird... teilweise direkt nach der Auffahrt mit gemütlichen 60km/h.
    > Und es gibt durchaus eine signifikante Menge an Fahrern, die anderen eine
    > "Verkehrserziehung" angedeihen lassen wollen. Die gibt es sowohl bei
    > schnelleren und auch langsamen.
    > Nicht umsonst halten sich 80% für bessere Autofahrer, als die anderen ;)

    Stimme dir da voll und ganz zu. Deshalb sollte es auch mehr Rücksicht und mehr vorausschauendes Fahren sein, statt "das ist mir zu viel, nehm ich lieber weniger Rücksicht, ist ja eh alles die Schuld der anderen".

  12. Re: Autobahn-Verbrauch?

    Autor: Areku84 24.07.21 - 18:35

    So ein Schwachsinn, weil dir 130 zu lahm sind sollte man bei 200 die Grenze ziehen? Wegen Leuten wie dir bin ich für Tempolimit 130.

  13. Re: Autobahn-Verbrauch?

    Autor: Niaxa 24.07.21 - 18:35

    Sehe ich eben nicht so. Aber darfst du ja so sehen.

  14. Re: Autobahn-Verbrauch?

    Autor: Prof.Dau 24.07.21 - 19:04

    TetrisTyp schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > HVorragend schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    >
    > > Die Betonung sollte hier aber auch auf GEGENSEITIG liegen! Ich beobachte
    > > auch zunehmend, dass völlig rücksichtslos auf die linke Spur gezogen
    > > wird... teilweise direkt nach der Auffahrt mit gemütlichen 60km/h.
    > > Und es gibt durchaus eine signifikante Menge an Fahrern, die anderen
    > eine
    > > "Verkehrserziehung" angedeihen lassen wollen. Die gibt es sowohl bei
    > > schnelleren und auch langsamen.
    > > Nicht umsonst halten sich 80% für bessere Autofahrer, als die anderen ;)
    >
    > Stimme dir da voll und ganz zu. Deshalb sollte es auch mehr Rücksicht und
    > mehr vorausschauendes Fahren sein, statt "das ist mir zu viel, nehm ich
    > lieber weniger Rücksicht, ist ja eh alles die Schuld der anderen".


    Ja, die Leute machen Fehler.
    Ständig passieren Fehler. I.d.R. passen wir auf einander auf, sonst würde es bedeutend mehr Unfälle geben.
    Das Leute einfach nah links ziehen, weil Sie in 5km eh die linke Spur nehmen nervt genauso, wie die Leute die hinter einem auf den Beschleunigungergreifen meinen während des Beschleunigens überholen zu müssen. Alles Deppen mit Lappen.

  15. Re: Autobahn-Verbrauch?

    Autor: theFiend 24.07.21 - 19:13

    Natürlich, wenn ich mir nur einen Abschnitt suche der kurz genug ist, schaff ich auch nen 200er Schnitt :P

  16. Re: Autobahn-Verbrauch?

    Autor: Lemo 25.07.21 - 08:39

    Niaxa schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Sehe ich eben nicht so. Aber darfst du ja so sehen.

    Du behauptest auch 130 wäre nicht schnell, was aber Quatsch ist ;)
    Und das meinte ich auch mit der gewissen Arroganz, in dem Fall ist eher Überschätzung und Verlust des Respekts vor der Geschwindigkeit.

    Du könntest sagen es ist angenehm zu fahren, das mag dann in der Tat zutreffender sein.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 25.07.21 08:43 durch Lemo.

  17. Re: Autobahn-Verbrauch?

    Autor: ssj3rd 25.07.21 - 09:02

    Was für eine selten dämliche Diskussion hier :-)

  18. Re: Autobahn-Verbrauch?

    Autor: gloqol 25.07.21 - 09:43

    Macht es einen Unterschied ob man mit einem aktuellen 3er BMW (ca. 1600 kg) mit 180 Sachen in einen Schleicher der nur 100 auf der linken Spur fährt rein donnert oder mit einem id4 (ca. 2200 kg) mit 130 km/h?

    Vermutlich nicht, weil das Gewicht erheblich höher ist und daher auch schon bei niedriger Geschwindigkeit die selben Kräfte wirken.

    Die ganzen Schleicher gehören genauso aus dem Verkehr gezogen wie die extremen Raser.

  19. Re: Autobahn-Verbrauch?

    Autor: desaboya 25.07.21 - 09:52

    Was ist an 100 kmh schleichen?

  20. Re: Autobahn-Verbrauch?

    Autor: D0m1R 25.07.21 - 10:03

    Ui was für ein schöner Diskussionsverlauf hier...
    Leute, die schnell fahren sind also die besseren Fahrer und schaffen es deswegen in einem modernen Auto auf gerader Strecke gegen einen Baum zu ballern.. kann man sich nicht ausdenken

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT Software Developer (w/m/d)
    e1 Business Solutions GmbH, Graz
  2. IT-Softwareentwickler / Fachinformatiker (w/m/d)
    Seele GmbH, Gersthofen
  3. SAP Inhouse Consultant (m/w/d) mit Schwerpunkt Logistik Module
    Covivio Immobilien GmbH, Oberhausen
  4. Junior IT-Security Engineer SIEM (m/w/d)
    Helios IT Service GmbH, Berlin

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 167,96€ bei Mindfactory (Bestpreis)
  2. (u. a. Forza Horizon 5 (Windows PC oder Xbox One / Series X|S Download Code) für 45,99€, PSN...
  3. (u. a. Borderlands 3 für 13,99€, Assetto Corsa Competizione für 11,99€, F1 2021 für 28,99€)
  4. 888€ (Bestpreis)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de