1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Probefahrt mit ID.3: Nicht so…

Igitt igitt, eine graue Maus

Wochenende!!! Zeit für Quatsch!
  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Igitt igitt, eine graue Maus

    Autor: Toni32 23.12.20 - 17:33

    Igitt igitt, eine graue Maus ;-((

    Hätte VW doch wenigsens poppige Farben dafür investiert,
    wäre das Auto schon ein Erfolg geworden. Meine Frau z.B. mag den
    Flitzer in rot, knallrot, mit schwarzem Dach, Kotflügeln und Außenspiegeln,
    und edler bzw. sportlicher Innenausstattung. Gesehen, getestet, gekauft

    Aber wer schafft sich ein Autole an, daß er jedesmal suchen muß,
    weil es sich mausgrau versteckt ?

  2. Re: Igitt igitt, eine graue Maus

    Autor: Yawgmoth 23.12.20 - 19:04

    Wenn ich mir das Straßenbild so anschaue, dann dominiert dort farblich ein Graukeil.

  3. Re: Igitt igitt, eine graue Maus

    Autor: violator 23.12.20 - 22:49

    Toni32 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Aber wer schafft sich ein Autole an, daß er jedesmal suchen muß,
    > weil es sich mausgrau versteckt ?

    Leute, die kein Auto "in poppigen Farben" haben wollen?

  4. Re: Igitt igitt, eine graue Maus

    Autor: Holenth 23.12.20 - 23:37

    Ich find das grau nicht sos chlimm. Passt an sich in das Bild, welches man auf den Straßen sieht. Wobei meines Wissens schon angedeutet wurde, dass neben dem Türkis noch andere farbenfrohere Varianten kommen sollte. Die Frage is tnur leider ob und ab wann man den Schritt wählt.
    Muss aber dem beipflichten. Vor allem, wenn man auf den ID.4 verkauft, den es in sehr schönen Farbtönen gibt. Wird Zeit, dassma vom Grautontrend bei Autos mal wegkommen...

  5. Re: Igitt igitt, eine graue Maus

    Autor: merodac 24.12.20 - 08:26

    „Jeder Kunde kann sein Auto in einer beliebigen Farbe lackiert bekommen, solange die Farbe, die er will schwarz ist. “

  6. Re: Igitt igitt, eine graue Maus

    Autor: Tom01 24.12.20 - 21:53

    Toni32 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Igitt igitt, eine graue Maus ;-((
    >
    > Hätte VW doch wenigsens poppige Farben dafür investiert,
    > wäre das Auto schon ein Erfolg geworden. Meine Frau z.B. mag den
    > Flitzer in rot, knallrot, mit schwarzem Dach, Kotflügeln und Außenspiegeln,
    >
    > und edler bzw. sportlicher Innenausstattung. Gesehen, getestet, gekauft
    >
    > Aber wer schafft sich ein Autole an, daß er jedesmal suchen muß,
    > weil es sich mausgrau versteckt ?

    Ähm, poppige Farben sind meiner Meinung nach, eine Beleidung für das Auge.

  7. Aber es gibt doch so viele verschiedene Mäuse

    Autor: senf.dazu 25.12.20 - 12:26

    Hausmaus, Waldmaus, Zwergwaldmaus, Aplenwaldmaus, Brandmaus, Zwergmaus, Wanderratte ..

    in den Tönen:

    Steingrau, Elefantengrau, aschgrau, kaltgrau, silbergrau, zartgrau, businessgrau, bleibgrau, ..

  8. Re: Igitt igitt, eine graue Maus

    Autor: gloqol 26.12.20 - 10:41

    Wer mit der Farbe nicht glücklich wird kann das Auto doch jederzeit folieren lassen

  9. Re: Igitt igitt, eine graue Maus

    Autor: crazypsycho 26.12.20 - 22:43

    Ich würde ja einfach vor dem Kauf mit dem Verkäufer reden. Bzgl der Farbe lässt sich da bestimmt was machen, sodass man seine Wunschfarbe bekommt.

  10. Re: Igitt igitt, eine graue Maus

    Autor: Yawgmoth 27.12.20 - 01:46

    Man bekommt das, was angeboten wird. Zumindest bei den Massenherstellern.

  11. Re: Igitt igitt, eine graue Maus

    Autor: crazypsycho 27.12.20 - 07:02

    Yawgmoth schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Man bekommt das, was angeboten wird. Zumindest bei den Massenherstellern.

    Ist alles Verhandlungssache.

  12. Re: Igitt igitt, eine graue Maus

    Autor: Yawgmoth 27.12.20 - 10:53

    Nicht bei Autos wie dem ID.3. Außer du meinst natürlich eine komplette Umlackierung, die nicht in der Produktion stattfindet, sondern erst nach Auslieferung.

  13. Re: Igitt igitt, eine graue Maus

    Autor: crazypsycho 27.12.20 - 11:45

    Yawgmoth schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nicht bei Autos wie dem ID.3. Außer du meinst natürlich eine komplette
    > Umlackierung, die nicht in der Produktion stattfindet, sondern erst nach
    > Auslieferung.

    Ich meine bei generell jedem Auto. Wenn man den ID3 unbedingt in Rot haben will, so bekommt man diesen auch in Rot ausgeliefert. Kostet halt dann Aufpreis und dauert länger, aber möglich ist das.

  14. Re: Igitt igitt, eine graue Maus

    Autor: Yawgmoth 27.12.20 - 12:44

    Wenn es ein Audi oder Porsche wäre, dann ja. Aber im Moment ist das bei VW nicht möglich. Da bekommst du die Farben, die sie anbieten.

  15. Re: Igitt igitt, eine graue Maus

    Autor: crazypsycho 27.12.20 - 13:25

    Yawgmoth schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn es ein Audi oder Porsche wäre, dann ja. Aber im Moment ist das bei VW
    > nicht möglich. Da bekommst du die Farben, die sie anbieten.

    Wie gesagt, das ist durchaus auch bei VW möglich. Dauert halt dann länger und kostet mehr.

  16. Re: Igitt igitt, eine graue Maus

    Autor: Yawgmoth 27.12.20 - 15:58

    Hast du Belege dafür, dass ich mir jetzt einen ID.3 in Tornadorot bestellen kann? Wartezeit und Preis egal. Bin gespannt.

  17. Re: Igitt igitt, eine graue Maus

    Autor: crazypsycho 27.12.20 - 17:09

    Yawgmoth schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hast du Belege dafür, dass ich mir jetzt einen ID.3 in Tornadorot bestellen
    > kann? Wartezeit und Preis egal. Bin gespannt.

    Geh zu einem x-beliebigem Händler, sag dem das du einen in Tornadorot haben willst und du wirst ihn bekommen.
    Dann hast du deinen Beleg.

  18. Re: Igitt igitt, eine graue Maus

    Autor: Toni32 27.12.20 - 17:55

    Mir ging es darum, daß die graue Maus total unattraktiv ist.
    Sie ist sogar in Uni-Farbe lackiert, d.h. alles ist grau, grausig.

    Und daß ich meine, daß VW damit eine Antiwerbung aufgesetzt hat.
    "Leute, kauft blos nicht diese graue Maus"

  19. Re: Igitt igitt, eine graue Maus

    Autor: Yawgmoth 27.12.20 - 23:01

    Genau das geht nicht. Habe so etwas schon öfters gefragt.

  20. Re: Igitt igitt, eine graue Maus

    Autor: crazypsycho 27.12.20 - 23:14

    Yawgmoth schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Genau das geht nicht. Habe so etwas schon öfters gefragt.

    Dann hast du wohl den einen Händler erwischt, der nicht willens ist zu verkaufen. Ansonsten bringt dir jeder Händler die Kiste vor der Auslieferung zum Lackierer.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Versorgungseinrichtung der Bezirksärztekammer Koblenz, Koblenz
  2. Dr. August Oetker Nahrungsmittel KG, Bielefeld
  3. KiKxxl GmbH, Osnabrück
  4. Bezirkskliniken Schwaben, Augsburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 9,49€
  2. 9,29€
  3. 26,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de