1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Probefahrt mit Maxus EV80: Der…

Unschlagbar günstig? Laderaum?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Unschlagbar günstig? Laderaum?

    Autor: Ipa 18.07.19 - 13:36

    Der Laderaum ist zu klein, der Preis zu hoch. Warum sollte ein Unternehmer auf e-transporter setzen wenn er doch eh beim Sprit und Versicherung Steuern spart.

    Auch fahren solche Fahrzeuge oft mehrere hundert Kilometer pro Schicht, denke es ist eine kleine Niche die wirklich sowas haben könnte und am Ende zahlt es sich nicht aus.

    Auch, chabuduo chinesische Fahrzeuge werden wahrscheinlich mehr Fehler wie Funktionen haben.

  2. Re: Unschlagbar günstig? Laderaum?

    Autor: norinofu 18.07.19 - 14:55

    Es gibt genug Kleintransporter die Morgens auf dem Firmenhof beladen werden und dann tagsüber auf der Baustelle rumstehen um am Abend wieder zurück auf den Firmenhof zu fahren. Manche Fahrzeuge schaffen so keine 1000km pro Monat.

    Was die Verarbeitungsqualität betrifft, ein befreundeter Handwerker (SHK Betrieb) hat seine Flotte fast komplett auf Dacia umgestellt. Warum? Die Kisten sind in der spottbillig. Wenn die dann in 3 Jahren Nutzungsdauer zusammengerammelt sind, kommt einfach ein Neuer her.
    Wer im Baustellenbetrieb unterwegs ist, braucht keine Luxusaustattung mit Touchscreen usw..

  3. Re: Unschlagbar günstig? Laderaum?

    Autor: Anonymer Nutzer 18.07.19 - 15:17

    Schätze mal für Paketauslieferung in einer Stadt oder kurz über Land kann sich das Ding schon rechnen.

  4. Re: Unschlagbar günstig? Laderaum?

    Autor: honk 18.07.19 - 15:20

    Ipa schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Warum sollte ein Unternehmer
    > auf e-transporter setzen wenn er doch eh beim Sprit und Versicherung
    > Steuern spart.
    Weil er in die Innenstadt muss, wo es ein Fahrverbot für Verbrenner gibt. Das wird kommen, so sicher wie das Amen in der Kirche.

    Und unschlagbar günstig nur im Vergleich zur eKonkurenz. Steht ja im Artikel. 20.000 EUR günstiger als ein vergleichbarer Transporter von VW ist schon eine Hausnummer.

  5. Re: Unschlagbar günstig? Laderaum?

    Autor: JackIsBack 18.07.19 - 16:23

    Ipa schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Der Laderaum ist zu klein, der Preis zu hoch. Warum sollte ein Unternehmer
    > auf e-transporter setzen wenn er doch eh beim Sprit und Versicherung
    > Steuern spart.
    >
    > Auch fahren solche Fahrzeuge oft mehrere hundert Kilometer pro Schicht,
    > denke es ist eine kleine Niche die wirklich sowas haben könnte und am Ende
    > zahlt es sich nicht aus.
    >
    > Auch, chabuduo chinesische Fahrzeuge werden wahrscheinlich mehr Fehler wie
    > Funktionen haben.

    Nur das der Maxus sehr zuverlässig ist. Entgegen der Meinung von golem ist er auch in Deutschland bereits im Einsatz
    , zB Dennis Witthus

    „ Steam ist kein DRM“
    - Gabe

    „ Jede Minderheit hat ein Recht auf Diskriminierung“
    - Serdar Somuncu

    „Klimaschutz durch Verzicht, Verbote, Askese, das kann man alles machen. Aber: Auf diesem Weg wird uns global niemand folgen. Viele Menschen können gar nicht auf Wohlstand verzichten, weil sie noch gar keinen haben. Statt Moralweltmeister sollte unser Anspruch sein, durch Innovationen und Fortschritt Technologie-Weltmeister zu werden, um durch neue Ideen das Klima und die Umwelt zu retten!„
    Christian Lindner, FDP

  6. Re: Unschlagbar günstig? Laderaum?

    Autor: bplhkp 18.07.19 - 17:22

    honk schrieb:
    -------------------------------------------------------------------------
    > Und unschlagbar günstig nur im Vergleich zur eKonkurenz. Steht ja im
    > Artikel. 20.000 EUR günstiger als ein vergleichbarer Transporter von VW ist
    > schon eine Hausnummer.

    Wen interessieren Listenpreise? Nur den, der nie ein solches Fahrzeug kaufen wird. Am Ende das Tages zählt nur der Preis nach Rabatt und hier kann der Artikel nichts sagen.

  7. Re: Unschlagbar günstig? Laderaum?

    Autor: Sharra 18.07.19 - 23:33

    Du kannst noch so viel sparen. Wenn deine Dreckskarre wegen irgendwas nicht mehr in die Stadt darf, weil sie eben eine Dreckskarre ist, dann verlierst du weitaus mehr Geld, als du jemals hättest sparen können.

  8. Re: Unschlagbar günstig? Laderaum?

    Autor: theFiend 19.07.19 - 00:03

    Ipa schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Der Laderaum ist zu klein, der Preis zu hoch. Warum sollte ein Unternehmer
    > auf e-transporter setzen wenn er doch eh beim Sprit und Versicherung
    > Steuern spart.

    Ehmm erstens "spart" auch ein Unternehmer nix beim Sprit oder der Versicherung. Er kann es als Betriebsausgaben absetzen, das ist auch alles...

  9. Re: Unschlagbar günstig? Laderaum?

    Autor: JackIsBlack 19.07.19 - 00:36

    Sharra schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Du kannst noch so viel sparen. Wenn deine Dreckskarre wegen irgendwas nicht
    > mehr in die Stadt darf, weil sie eben eine Dreckskarre ist, dann verlierst
    > du weitaus mehr Geld, als du jemals hättest sparen können.


    Zum Glück gehen die meisten Städte gar nicht den Weg mit den sinnlosen Verboten. Man darf halt nur nicht in Stuttgart wohnen, die verrückten da versuchen ja alles zu verbieten.

  10. Re: Unschlagbar günstig? Laderaum?

    Autor: Sharra 19.07.19 - 01:10

    Die Verbote sind nur sinnlos, weil man sie auf 1 oder 2 Streckenabschnitte beschränkt. Wenn mal gesamte Zonen gesperrt werden, schaust du doof.
    Und das wird mit Sicherheit noch kommen.

    Spätestens dann, werden mehr Städte aufspringen, weil die Luft deutlich besser wird, gerade wenn es heiss und windstill ist. Dann wird sowas in immer mehr Städten gefordert.

  11. Re: Unschlagbar günstig? Laderaum?

    Autor: JackIsBlack 19.07.19 - 01:46

    Das bisschen Privatverkehr aussperren bringt rein gar nichts was die Luft angeht. Wir haben hier in Deutschland Bestwerte in Sachen Luftqualität.
    Da werden auch keine Städte aufspringen, sofern sie sich um ihre Bürger kümmern. Siehe Frankfurt und Co. Da wurde direkt gegen ein drohendes Urteil vorgegangen.

  12. Re: Unschlagbar günstig? Laderaum?

    Autor: Anonymer Nutzer 19.07.19 - 03:15

    aha vieviel rabatt gibt diesel-beschiss-vw denn heute? das waren davor schon die teuersten mit der längsten aufpreisliste der welt, oder was meinst du wer deren strafzahlungen trägt, richtg, der immer berumste verbraucher wirds stemmen müssen.

  13. Re: Unschlagbar günstig? Laderaum?

    Autor: Anonymer Nutzer 19.07.19 - 03:20

    fürt bessere luft helfen mehr bäume (oder andere große luft filternde wesen) ... die bebauung ist der feind der luftqualität in städten - nur häuser abreißen und durch wälder ersetzen schafft das problem stadt ab!



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 19.07.19 03:22 durch ML82.

  14. Re: Unschlagbar günstig? Laderaum?

    Autor: JackIsBlack 19.07.19 - 03:31

    Ähnlich viel Rabatt wie alle anderen auch. Haben ja schließlich alle Dreck am Stecken.

  15. Re: Unschlagbar günstig? Laderaum?

    Autor: Anonymer Nutzer 19.07.19 - 08:39

    und wie viel ist denn nun genau "Ähnlich viel"?

  16. Re: Unschlagbar günstig? Laderaum?

    Autor: Anonymer Nutzer 19.07.19 - 08:47

    aber natürlich kann er für uns sparsam damit umgehen ...

  17. Re: Unschlagbar günstig? Laderaum?

    Autor: JackIsBlack 19.07.19 - 14:51

    ML82 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > und wie viel ist denn nun genau "Ähnlich viel"?


    Kommt immer darauf an, wie man verhandeln kann, oder wo man kauft.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hochschulabsolvent (w/m/d) Management Consulting
    ifb group, verschiedene Einsatzorte
  2. Professional CRM SAP CX Berater / Entwickler (m/w/d)
    Radeberger Gruppe KG, Frankfurt am Main
  3. Technical Product Owner (m/w/d)
    unimed Abrechnungsservice für Kliniken und Chefärzte GmbH, deutschlandweit (Home-Office)
  4. Automation Expert (d/m/w)
    OSRAM Opto Semiconductors Gesellschaft mit beschränkter Haftung, Regensburg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 399,99€
  2. 499,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de