1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Probefahrt mit Mercedes EQC: Ein SUV…

AutoMotorSport - Tesla Model 3 schlägt 3er BMW

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. AutoMotorSport - Tesla Model 3 schlägt 3er BMW

    Autor: JackIsBack 09.08.19 - 09:38

    Ein erstaunlich sachlicher Test von AMS: https://youtu.be/2RZYu4a4N_0

    Wenn man sich die anderen Videos von Herrn Bloch anschaut merkt man, dass diese auf einem ähnlich hohen Niveau sind.

    Das hat schon Seltenheitswert für ein deutsches Automagazin.

    „ Steam ist kein DRM“
    - Gabe

    „ Jede Minderheit hat ein Recht auf Diskriminierung“
    - Serdar Somuncu

    „Klimaschutz durch Verzicht, Verbote, Askese, das kann man alles machen. Aber: Auf diesem Weg wird uns global niemand folgen. Viele Menschen können gar nicht auf Wohlstand verzichten, weil sie noch gar keinen haben. Statt Moralweltmeister sollte unser Anspruch sein, durch Innovationen und Fortschritt Technologie-Weltmeister zu werden, um durch neue Ideen das Klima und die Umwelt zu retten!„
    Christian Lindner, FDP

  2. Re: AutoMotorSport - Tesla Model 3 schlägt 3er BMW

    Autor: solaris1974 09.08.19 - 11:48

    +1

  3. Re: AutoMotorSport - Tesla Model 3 schlägt 3er BMW

    Autor: DeepSpaceJourney 09.08.19 - 13:29

    Was genau hat das mit dem Mercedes zu tun?

  4. Re: AutoMotorSport - Tesla Model 3 schlägt 3er BMW

    Autor: JackIsBack 09.08.19 - 13:31

    DeepSpaceJourney schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was genau hat das mit dem Mercedes zu tun?


    Was hat dein Kommentar mit dem Thread zu tun?

    „ Steam ist kein DRM“
    - Gabe

    „ Jede Minderheit hat ein Recht auf Diskriminierung“
    - Serdar Somuncu

    „Klimaschutz durch Verzicht, Verbote, Askese, das kann man alles machen. Aber: Auf diesem Weg wird uns global niemand folgen. Viele Menschen können gar nicht auf Wohlstand verzichten, weil sie noch gar keinen haben. Statt Moralweltmeister sollte unser Anspruch sein, durch Innovationen und Fortschritt Technologie-Weltmeister zu werden, um durch neue Ideen das Klima und die Umwelt zu retten!„
    Christian Lindner, FDP

  5. Re: AutoMotorSport - Tesla Model 3 schlägt 3er BMW

    Autor: DeepSpaceJourney 09.08.19 - 13:34

    Entschuldigung, ich verstehe Ihre Frage nicht.

  6. Re: AutoMotorSport - Tesla Model 3 schlägt 3er BMW

    Autor: thinksimple 11.08.19 - 18:26

    DeepSpaceJourney schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Entschuldigung, ich verstehe Ihre Frage nicht.

    Wenn bei Golem was über Autos kommt muss immer irgendwo was mit Tesla stehen das der so besser ist. Sonst wäre ja das nix.


    ;-))

    Alleinfahrende Autos hin oder her,
    aber Backpapierzuschnitte sind schon eine geile Erfindung.

  7. Re: AutoMotorSport - Tesla Model 3 schlägt 3er BMW

    Autor: JackIsBack 11.08.19 - 18:29

    thinksimple schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn bei Golem was über Autos kommt muss immer irgendwo was mit Tesla
    > stehen das der so besser ist. Sonst wäre ja das nix.
    >
    > ;-))

    ich hätte den Artikel auch ohne Tesla gepostet. :-)

    „ Steam ist kein DRM“
    - Gabe

    „ Jede Minderheit hat ein Recht auf Diskriminierung“
    - Serdar Somuncu

    „Klimaschutz durch Verzicht, Verbote, Askese, das kann man alles machen. Aber: Auf diesem Weg wird uns global niemand folgen. Viele Menschen können gar nicht auf Wohlstand verzichten, weil sie noch gar keinen haben. Statt Moralweltmeister sollte unser Anspruch sein, durch Innovationen und Fortschritt Technologie-Weltmeister zu werden, um durch neue Ideen das Klima und die Umwelt zu retten!„
    Christian Lindner, FDP

  8. Re: AutoMotorSport - Tesla Model 3 schlägt 3er BMW

    Autor: chefin 12.08.19 - 09:34

    wow...ein Elektromotor hat mehr Drehmoment als ein Verbrennungsmotor. Weltsensation. Leider kann der Tesla es nicht auf die Strasse bringen. Geradeaus...wie in USA üblich, gehts gut. Wie die 67er Stingray. Auf der Geraden eine Mördermaschine, in der Kurve eine Maschine die mordet.

    Zwar ist der tesla inzwischen kein Stingray mehr mit Kurvenlage wie ein Fischkutter, aber der test war jetzt doch extrem Teslalastig. Man lässt einfach die Dinge weg in der ein Elektroauto schlecht ist. zB wie lange brauche ich von Hamburg bis München wenn ich alle Begrenzungen einhalte aber auch nichts verschenke. Brauch ich keinen test, der BMW-fahrer fliegt schon aus dem Hofbräu Haus raus, weil er rotzbesoffen ist da steht der tesla immer noch an einer Ladestation. Den...da sollte man mal ehrlich sein...ein 330i ist kein Stadtauto, sondern ein Langstreckenfahrzeug.

    Aber auch Sportlich...lass uns mal ne Runde auf der Nordschleife drehen. 20Km Speed ranklotzen. Der Tesla kocht nach 5km, weil Akku nachgibt, Bremsen überhitzen und auf der Geraden dauernd der Begrenzer dicht macht.

    Also war das weder ein sportlicher Vergleich noch ein objektiver. Sondern einfach nur ein Werbevideo für Tesla. Dafür werden die Zeitungen aber auch bezahlt. Nicht diirekt, das wäre verboten, aber man stellt den Tesla zur Verfügung und gibt die Testparameter dafür vor. Den die Zeitungen können die Fahrzeuge schliesslich nicht kaufen.

    Elektroautos sind sicherlich gute Stadtfahrzeuge. Aber schon wenn ich lese: 48kmh Durchschnitt. Auf Landstrasse fahre ich 60kmh Durchschnitt. Wenn ich meine Mühle auf 48kmh runter bringe durch schleichen dann brauche ich keine 4L Diesel. Aktuell aber 7, da ich eben nicht schleiche und mein rollender Kleiderschrank auch kein windschnittiger Sportwagen ist. Wenn ich also den Tesla 3 bewege wie einen 100PS Diesel komme ich mit dem Akku ungefähr 1/3 weniger weit. Für kürzere Strecken ok, aber als vollwertiges Alltagsauto untauglich. Folglich braucht man immer noch ein reichweitenstarkes Fahrzeug. Das bringt dann das 3. Auto im 2 Personen Haushalt.

  9. Re: AutoMotorSport - Tesla Model 3 schlägt 3er BMW

    Autor: kellemann 12.08.19 - 15:48

    Jetzt kommen gleich wieder die Kollegen in die Ecke, die behaupten man kann es ja eh nicht ausfahren und unsere Reichweiten Angst sei total unbegründet.

    Es ist doch einfach so, dass man bei egal welchem eAuto aktuell einen Kompromiss eingehen muss und solange das so ist, will zumindest ich kein eAuto fahren. Warum soll ich all die Vorzüge aufgeben?

    Hab es jetzt erst am Wochenende erlebt. Wir waren 2 Fahrer und sind nur für Kaffee und Fahrerwechsel angehalten während der großen Etappen.

    Freitag um 12 Uhr los, Auto war vollgetankt. 580km Autobahn. Dabei waren 100km am Stück bei 140-180kmh, aber auch 30 Minuten Stau, das hat sich fleißig abgewechselt. Tanken? Musste ich nichtmal dran denken, Tank war noch halb voll am Ende des Tages. Samstag dann weiter, 180km dann der geplante Stop und praktisch, Diesel war gerade für 1,15¤ sehr günstig (10 Minuten getankt, Auto wieder bei 100%).
    Dann die letzte Etappe des Tages, 160km.
    Sonntag dann zurück, etwas abweichende Route (A5&A7) Richtung Norden. Tageskilometer 730. Dank Stau und co, war das natürlich eine Fahrt von 9 Stunden, inkl. Einer großen Mittagspause mit 1 Stunden Aufenthalt in einer Stadt.

    Wenn ich mir das so ansehe, hätte ich Freitag Abend die Chance zu laden gehabt, hab nachgesehen, 900m vom Hotel wäre eine ladesäule gewesen. Unschön, aber wäre gegangen. Aber die 530km bis dahin? Am Stück mit Stau und auch mal 180 zwischendurch? Das eAuto will ich sehen.
    Und nein, Zeit für 2 Ladepausen war nicht wirklich gegeben. Es gab eine 15 Minuten Kaffeepause inkl Fahrerwechsel.

    Samstag wäre ja gegangen wenn man den Leuten glauben darf. Der Wagen hätte auch laden können von Samstag auf Sonntag.
    Sonntag, da wäre ich mir sehr unsicher, erste Etappe ohne Pause waren 360km Autobahn, gerne auch mal 160-180kmh, paar Baustellen, ansonsten gutes fahren. In der Stunde Mittagspause schafft man nun unter besten Voraussetzungen wieviel Reichweite nachzuladen? Bis 80% des Akkus?

    Ansonsten gab es den Fahrerwechsel bei km 400, war eine Pause von 3 Minuten, Motor blieb sogar an während wir die Plätze getauscht haben.
    Die 330 restlichen Kilometer dauerten dank Stau bei Hannover und Hamburg 4:30 h. Sprich viel Stop und Go und zwischendurch wo es ging aber auch gerne wieder 160 Tempomat.

    Ja, solche Dinge sind natürlich nicht die Regel, aber sie passieren. Ich mache sowas 4-5 mal im Jahr, manchmal sogar noch extremer (1500km über Nacht mit 4 Fahrerwechsel zu 2.).
    Und sowas ist ohne Probleme möglich heutzutage, ich habe einfach den Luxus, dass mein Auto ohne große Probleme eine Reichweite von 1300-1400km hat.
    Bei den geschilderten oben hätte ich ja permanenten Stress Zeit zum nachladen vergeuden zu müssen.

  10. Re: AutoMotorSport - Tesla Model 3 schlägt 3er BMW

    Autor: Dwalinn 13.08.19 - 10:52

    >Das hat schon Seltenheitswert für ein deutsches Automagazin

    Nein hat es nicht, einfach mal die rosarote Brille abnehmen. Das das Model 3 eine tolle Performance hat kann man nicht bestreiten, das der Speed fürs Geld hoch ist kann man auch leicht sehen. Die Probleme wurden an anderer stelle bemängelt.

  11. Re: AutoMotorSport - Tesla Model 3 schlägt 3er BMW

    Autor: JackIsBack 13.08.19 - 11:53

    Dwalinn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nein hat es nicht, einfach mal die rosarote Brille abnehmen.

    Nein das stimmt nicht. Bei den anderen Magazinen gewinnt immer das Auto aus dem Hause VAG obwohl es schlechter als die Konkurrenz ist.

    „ Steam ist kein DRM“
    - Gabe

    „ Jede Minderheit hat ein Recht auf Diskriminierung“
    - Serdar Somuncu

    „Klimaschutz durch Verzicht, Verbote, Askese, das kann man alles machen. Aber: Auf diesem Weg wird uns global niemand folgen. Viele Menschen können gar nicht auf Wohlstand verzichten, weil sie noch gar keinen haben. Statt Moralweltmeister sollte unser Anspruch sein, durch Innovationen und Fortschritt Technologie-Weltmeister zu werden, um durch neue Ideen das Klima und die Umwelt zu retten!„
    Christian Lindner, FDP

  12. Re: AutoMotorSport - Tesla Model 3 schlägt 3er BMW

    Autor: DeepSpaceJourney 13.08.19 - 13:31

    JackIsBack schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dwalinn schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Nein hat es nicht, einfach mal die rosarote Brille abnehmen.
    >
    > Nein das stimmt nicht. Bei den anderen Magazinen gewinnt immer das Auto aus
    > dem Hause VAG obwohl es schlechter als die Konkurrenz ist.

    Hat wohl einen Grund, dass Golf und Polo die besten Fahrzeuge ihrer Klasse sind und am meisten verkauft werden. Man kann natürlich versuchen die schlecht zu reden, aber selbst bei Leserwahlen stehen die noch oben.
    https://www.auto-motor-und-sport.de/verkehr/best-cars-2019-sieger-kompaktklasse-vw-golf/
    Naja, sind wohl doch besser als die Konkurrenz.

    Wenn man sich dann noch die anderen Klassen bei Tests anschaut steht auch nicht ausschließlich Audi auf Platz eins, sondern öfters Mercedes und auch BMW.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 13.08.19 13:32 durch DeepSpaceJourney.

  13. Re: AutoMotorSport - Tesla Model 3 schlägt 3er BMW

    Autor: JackIsBack 13.08.19 - 14:01

    DeepSpaceJourney schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hat wohl einen Grund, dass Golf und Polo die besten Fahrzeuge ihrer Klasse
    > sind und am meisten verkauft werden. Man kann natürlich versuchen die
    > schlecht zu reden, aber selbst bei Leserwahlen stehen die noch oben.
    > www.auto-motor-und-sport.de
    > Naja, sind wohl doch besser als die Konkurrenz.
    >
    > Wenn man sich dann noch die anderen Klassen bei Tests anschaut steht auch
    > nicht ausschließlich Audi auf Platz eins, sondern öfters Mercedes und auch
    > BMW.


    Der Golf ist quasi in jedem Punkt schlechter als er Corolla Hybrid.

    „ Steam ist kein DRM“
    - Gabe

    „ Jede Minderheit hat ein Recht auf Diskriminierung“
    - Serdar Somuncu

    „Klimaschutz durch Verzicht, Verbote, Askese, das kann man alles machen. Aber: Auf diesem Weg wird uns global niemand folgen. Viele Menschen können gar nicht auf Wohlstand verzichten, weil sie noch gar keinen haben. Statt Moralweltmeister sollte unser Anspruch sein, durch Innovationen und Fortschritt Technologie-Weltmeister zu werden, um durch neue Ideen das Klima und die Umwelt zu retten!„
    Christian Lindner, FDP

  14. Re: AutoMotorSport - Tesla Model 3 schlägt 3er BMW

    Autor: DeepSpaceJourney 13.08.19 - 14:28

    Warum ist er dann auf Platz 1?

  15. Re: AutoMotorSport - Tesla Model 3 schlägt 3er BMW

    Autor: Dwalinn 13.08.19 - 14:38

    Und schwarz ist in quasi jeden Punkt schlechter als weiß, merk ich besonders auf Festivals im Sommer aber ich trage dennoch schwarze Bandshirts.

    Beim Auto gibt es eben auch verschiedene Punkte die man berücksichtigen muss. Der Corolla gewinnt klar beim Verbrauch und das ist für viele der einzige relevante Punkt Andere wollen halt ein anderes fahrgefühl und da hat der Corolla halt Probleme aufgrund seines stufenlose getriebes (ist doch das vom Prius, oder?). Auch der Innenraum gefällt mir (und vielen anderen) eher beim Golf.... das sind Dinge die kann man nicht messen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Verlag C.H.BECK, München Schwabing
  2. Deutschland sicher im Netz e.V., Berlin
  3. Techniker Krankenkasse, Hamburg
  4. dennree GmbH, Töpen (Raum Hof / Oberfranken)

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Mobile-Angebote
  1. 369,99€ (Bestpreis!)
  2. 224,71€ (mit Rabattcode "PFIFFIGER" - Bestpreis!)
  3. 634,90€ (Bestpreis!)
  4. 789€ (mit Rabattcode "PRIMA10" - Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de