1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Probefahrt mit Toyota bZ4X…

Handschuhfach

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Handschuhfach

    Autor: AllDayPiano 26.06.22 - 10:18

    Ich verstehe solche Designentscheidungen nicht.

    Ich hatte den 2006er Mazda 6, der an den Vertragshändler zurück ging, weil er beim inserat gelogen hatte. Habe mir daraufhin den neuen 6er angesehen, und hätte ihn wohl auch gekauft, aber anstatt das man in der Tür das Seitenfach behalten hätte, hat man es zu gemacht und durch eine 10 cm tiefe Öffnung, vulgo Flaschenhalter ersetzt. Der Rest war einfach nur verschlossen mit Plastik. Das war für mich tatsächlich der Anlass, den Wagen nicht zu kaufen.

    Man kann darüber diskutieren, ob das HSF tatsächlich so einen großen Nutzwert hat. Aber warum nicht einfach anbieten, und den Käufer entscheiden lassen, ob er es nutzt?!

    Bein Hyundai Getz, dieser Billokarre, war die Klimaanlage am HSF angeschlossen. Genial im Sommer.

    Alles, was oben steht, ist eine Meinung. Meine Meinung.

  2. Re: Handschuhfach

    Autor: ufo70 26.06.22 - 19:56

    Hatte unser alter Colt auch. Ein gekühltes Flaschenfach im HSF, wo eine 1L PET-Flasche reinpasste. Solche Details sind mir wichtiger als z.B. ein HUD.

    Ohne HSF geht gar nicht. Lappen, Parkscheibe, Stift und andere Kleinigkeiten verschwinden darin und in der Karre sieht es nicht aus wie bei Hempels unterm Sofa.

  3. Re: Handschuhfach

    Autor: Oekotex 27.06.22 - 08:20

    Also ein HSF finde ich auch ein absolutes Muss. Gekühlt muss es nicht unbedingt sein.

    Mein jetziges (Golf aus 2006) ist gekühlt,
    allein der Platz reicht nicht um da noch eine Flasche reinzupacken.

  4. Re: Handschuhfach

    Autor: AllDayPiano 27.06.22 - 10:16

    Was ich auch irgendwie nicht verstehen kann.

    Das Armaturenbrett ist so groß vom Volumen, da ginge das locker, mehr Platz zu schaffen.

    Alles, was oben steht, ist eine Meinung. Meine Meinung.

  5. Re: Handschuhfach

    Autor: bplhkp 27.06.22 - 11:30

    Der Bz4X hat dafür ein großes Fach in der Mittelarmlehne - da kann man den ganzen Plunder genauso unterbringen.

  6. Re: Handschuhfach

    Autor: Thorgil 27.06.22 - 12:08

    Fragt sich nur warum man so viel unnötiges Gewicht im Auto unterbringen möchte.

  7. Re: Handschuhfach

    Autor: TrollNo1 27.06.22 - 14:52

    Also mein Handschuhfach ist fast schon voll mit der Riesigen Bedienungsanleitung von der Karre. Aber da gibts halt sonst kein Fach, wo das reinpasst.

    Menschen, die mich im Internet siezen, sind mir suspekt.

  8. Re: Handschuhfach

    Autor: Thorgil 28.06.22 - 03:41

    Ist die Anleitung nicht im Infotainmentsystem enthalten?

  9. Re: Handschuhfach

    Autor: ufo70 28.06.22 - 07:48

    Ob Parkscheibe & Co unnötig sind und bei einem 2 t schweren Fahrzeug ins Gewicht fallen, darf man wohl bezweifeln. ;)
    Aber wenn er eine Box in der Mittelkonsole hat, ist ja alles in Butter.

    Eine gedruckte Anleitung finde ich angenehmer als ein PDF am Rechner oder gar auf dem Display im Auto, wo man zum Bildschirm rüber gebeugt sitzt und den Arm in der Luft halten muss, um ständig zu scrollen.

  10. Re: Handschuhfach

    Autor: AllDayPiano 28.06.22 - 09:59

    bplhkp schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Der Bz4X hat dafür ein großes Fach in der Mittelarmlehne - da kann man den
    > ganzen Plunder genauso unterbringen.

    Ok, und warum nicht beides? Wenn würde das schaden?

    Alles, was oben steht, ist eine Meinung. Meine Meinung.

  11. Re: Handschuhfach

    Autor: Thorgil 28.06.22 - 13:40

    ufo70 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ob Parkscheibe & Co unnötig sind und bei einem 2 t schweren Fahrzeug ins
    > Gewicht fallen, darf man wohl bezweifeln. ;)

    Ich habe auch nicht von notwendigen Utensilien geschrieben.

    > Aber wenn er eine Box in der Mittelkonsole hat, ist ja alles in Butter.
    >
    > Eine gedruckte Anleitung finde ich angenehmer als ein PDF am Rechner oder
    > gar auf dem Display im Auto, wo man zum Bildschirm rüber gebeugt sitzt und
    > den Arm in der Luft halten muss, um ständig zu scrollen.

    Nagut. Letztendlich braucht man eine Anleitung für ein Auto nicht, denn die sind selbsterklärend. Von daher reicht es eine digitale zu liefern, die wiegt nichts und kostet keine Ressourcen.

  12. Re: Handschuhfach

    Autor: AllDayPiano 28.06.22 - 14:07

    Bis du dann mal im Feld bist, eine Sicherung geschossen ist, und du nicht weißt, welche welche ist. Und wenn dann auch noch dein Infotainment hinüber ist, weil kein Strom, dann hast du verschissen. So erlebt vor ein paar Monaten.

    Alles, was oben steht, ist eine Meinung. Meine Meinung.

  13. Re: Handschuhfach

    Autor: ufo70 28.06.22 - 14:23

    Thorgil schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    >
    > Nagut. Letztendlich braucht man eine Anleitung für ein Auto nicht, denn die
    > sind selbsterklärend.

    Einspruch! ;)
    Meine Level 2 Kiste hat eine knapp 450 Seiten starke DIN A5 Anleitung in Buchform (der kommende Tesla 305 Seiten PDF) und da muss man reinsehen, wenn man einige Funktionen verstehen will und wie sich das Auto wann verhält.

  14. Re: Handschuhfach

    Autor: Thorgil 29.06.22 - 08:07

    Mir ist im den letzten 15 Jahren keine Sicherung im Auto kaputt gegangen. Und wenn es doch passieren sollte, dann sieht man im Kasten was es für eine ist.

  15. Re: Handschuhfach

    Autor: Thorgil 29.06.22 - 08:09

    ufo70 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Thorgil schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > >
    > > Nagut. Letztendlich braucht man eine Anleitung für ein Auto nicht, denn
    > die
    > > sind selbsterklärend.
    >
    > Einspruch! ;)
    > Meine Level 2 Kiste hat eine knapp 450 Seiten starke DIN A5 Anleitung in
    > Buchform (der kommende Tesla 305 Seiten PDF) und da muss man reinsehen,
    > wenn man einige Funktionen verstehen will und wie sich das Auto wann
    > verhält.

    Darfst du ja gerne machen, aber braucht man nicht. Welche Funktionen verstehst du denn nicht?

  16. Re: Handschuhfach

    Autor: ufo70 29.06.22 - 09:56

    Was heißt schon brauchen? Eigentlich brauche ich den ganzen Assistenz Schnickschnack nicht, wie ich mittlerweile gemerkt habe. Der meiste Kram nervt mich mehr als er mir nutzt.

    Trotzdem weiß ich wie alles funktioniert, eben weil ich die Anleitung gelesen habe. Ich will schon wissen, wann und wie z.B. ein Notbremsassistent arbeitet, der immerhin aktiv eingreift. Aber auch zu wissen, welche Sonderfunktionen sich in irgendeinem Untermenü des Navis verstecken, kann praktisch sein.

    Es gibt Statistiken, dass viele Funktionen nie genutzt werden, weil die Nutzer sie nicht kennen oder nicht begreifen.

    Zudem will ich keiner von denen sein, die trotz ihres neuen Autos mit ABS immer noch Stotterbremse nutzten, weil sie keine Ahnung hatten wie das System funktioniert. ;)
    Oder auf aktuelle Technik bezogen: Die Idioten, die sich auf die Lichtautomatik verlassen und dann im Gewitter Starkregen ohne Licht unterwegs sind.

  17. Re: Handschuhfach

    Autor: Thorgil 29.06.22 - 11:59

    Warum probiert man dann nicht einfach das Navi selbst aus, anstatt die Anleitung zu lesen?
    Das ist alles selbsterklärend.
    Und die Assistenten werden bei der Konfiguration schon ausreichend erklärt.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Java / Kotlin Software Developer (m/w/d) in einem Cloud-Native-Stack
    PROSOZ Herten GmbH, Herten
  2. IT & Technik
    Bezirkskliniken Schwaben, alle Standorte
  3. Software Integration and Test Engineer HPC (m/f / diverse)
    Continental AG, Wetzlar
  4. Software Developer für Anwendungen und Schnittstellen (m/w / divers)
    Continental AG, Villingen

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 49€ (Vergleichspreis um 100€)
  2. 79€ statt 113,99€ im Vergleich
  3. (u. a. LC-Power LC-M27-QHD-240-C-K für 389€ statt 534,40€ im Vergleich und Mega Fastro SSD 2...
  4. 319€ (Tiefstpreis)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Star-Wars-Fandom: Die neue Wertschätzung und die alte Toxizität
Star-Wars-Fandom
Die neue Wertschätzung und die alte Toxizität

Über den toxischen Zustand des Star-Wars-Fandoms wird viel geschrieben, doch wie hat es angefangen? Ende des letzten Jahrtausends und unter medialer Beteiligung.
Von Peter Osteried

  1. James Earl Jones Darth Vader gibt seine Stimme an ukrainisches Unternehmen ab
  2. Andor Folge 1 bis 3 rezensiert Ein bisschen Blade Runner in Star Wars
  3. Macht und Marvel Disney will Spiele mit Star Wars und Superhelden zeigen

Cloud-Services to go: Was können Azure, AWS & Co?
Cloud-Services to go
Was können Azure, AWS & Co?

"There is no cloud, it's just someone else's computer" - ein Satz, oft zu lesen und nicht so falsch - aber warum sollten wir überhaupt Software oder Daten auf einem anderen Computer speichern?
Eine Analyse von Rene Koch

  1. Hyperscaler Die Hyperskalierung der Angst vor den eigenen Schwächen
  2. Microsoft Neues Lizenzmodell schließt Google und AWS weiter aus
  3. Cloud Einmal Einsparen, bitte?

Arbeit in der IT: Depression vorprogrammiert
Arbeit in der IT
Depression vorprogrammiert

ITler unterschätzen oft mentale Probleme. Dabei bietet gerade ihre Arbeitswelt einen Nährboden für Depressionen und Angstzustände.
Ein Feature von Andreas Schulte

  1. IT-Arbeit Zwei Informatikstudien und immer noch kein Programmierer
  2. Fairness am Arbeitsplatz "Das Gehalt ist ein klares Kriterium für Gerechtigkeit"
  3. Work-Life-Balance in der IT Ich will mein Leben zurück