1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Produktion: Tesla-Händler bauen…

Tesla-Händler sind idR. weiblich, unter 25 und ahnungslos

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Tesla-Händler sind idR. weiblich, unter 25 und ahnungslos

    Autor: Juge 06.11.17 - 10:32

    was Autos betrifft. Und ich habe schon Tesla-Händler zwischen Tampa und Frankfurt besucht. Entweder hier liegt ein Übersetzungsfehler vor, oder wir sehen bald 20 jährige Studentinnen, die verzweifelt Sitze in die 2-3 Vorführwagen schrauben. Dabei hat Tesla ja jetzt schon ein unfassbares Qualitätsproblem.

    DEr Artikel ist natürlich schwachsinnig, evtl. sind Tesla-Werkstätten gemeint, oder Auslieferungszentren. Die Händler sind nämlich Showrooms in Einkaufszentren.

  2. Re: Tesla-Händler sind idR. weiblich, unter 25 und ahnungslos

    Autor: der_wahre_hannes 06.11.17 - 10:51

    Juge schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > was Autos betrifft.

    Und weil die so ahnungslos sind, sind sie Autohändler geworden? Mir scheint, da liegt bei dir eher ein Verständnisproblem vor.

  3. Re: Tesla-Händler sind idR. weiblich, unter 25 und ahnungslos

    Autor: Youkai 06.11.17 - 11:10

    Naja klingt zwar tatsächlich ein wenig sexistisch aber hey so ganz unrecht hat er nicht !
    Klar werden die schon die wichtigsten dinge in der Berufsschule eingeprügelt bekommen aber es ist doch in erster linie eine Kaufmännische ausbildung und das es im endefekt um Autos geht ist da erst mal zweitrangig.


    Die werden vermutlich im laufe der "jahre" sich schon gut was aneignen aber selbst an Autos rumbasteln werden wohl die wenigsten ;)

    Mehr ahnung als ich haben die aber bestimmt ( finde Autos kacke, sind halt ein nötiges übel )

  4. Re: Tesla-Händler sind idR. weiblich, unter 25 und ahnungslos

    Autor: Psy2063 06.11.17 - 11:17

    der_wahre_hannes schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Juge schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > was Autos betrifft.
    >
    > Und weil die so ahnungslos sind, sind sie Autohändler geworden? Mir
    > scheint, da liegt bei dir eher ein Verständnisproblem vor.

    sinngemäße Aussage eines bekannten Vertrieblers: "Mir ist egal ob ich Kühlschänke oder Yachten verkaufe, so lang die Marge passt"

    grade bei Tesla die eh einen direkteren Vertriebsweg gehen muss da niemand stehen der sich tatsächlich mit Autos auskennt, sondern jemand der ein Tablet ausreichend sicher bedienen kann um Farbe und Felgengröße anzuklicken.

  5. Re: Tesla-Händler sind idR. weiblich, unter 25 und ahnungslos

    Autor: Ryoga 06.11.17 - 11:27

    Seit wann ist technische Ahnung, Wissen oder Verständnis erforderlich um ein Trend-Produkt zu Verkaufen?

    Wenn ich mir z.B. die Leute in einem Apple-Store anschaue weiß ich das 99% von denen keine tiefer gehende IT-Kenntnisse besitzen.

  6. Re: Tesla-Händler sind idR. weiblich, unter 25 und ahnungslos

    Autor: Anonymer Nutzer 06.11.17 - 11:29

    Juge schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Tesla-Händler sind idR. weiblich, unter 25 und ahnungslos was Autos betrifft.
    Als Verkäufer muss man auch einzig und allein das Produkt verkauft bekommen. Dabei muss man die Fragen der Kunden nichtmal beantworten, man darf halt nur keine Lügen erzählen aber wennes die Verkäuferin schafft, eine fachspezifische Frage des Kunden mit wackeln ihrer Brüste so zufriedenstellend zu beantworten, dass er das Produkt kauft -> Ziel erreicht -> Gute Verkäuferin.
    Genauso muss der ADAC-Mechaniker die defekte Karre wieder ans laufen bringen ohne dem Kunden wirklich erklären zu können, welches Kabel er gerade wieder reingesteckt hat. Solange die Karre ohne bleibende Schäden repariert wird -> Guter Mechaniker.

  7. Re: Tesla-Händler sind idR. weiblich, unter 25 und ahnungslos

    Autor: der_wahre_hannes 06.11.17 - 11:38

    Youkai schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Klar werden die schon die wichtigsten dinge in der Berufsschule
    > eingeprügelt bekommen aber es ist doch in erster linie eine Kaufmännische
    > ausbildung und das es im endefekt um Autos geht ist da erst mal
    > zweitrangig.

    Er sprach von 20 jährigen Studentinnen, die verzweifelt versuchen, Autositze einzubauen. Nicht von Leuten, die ne kaufmännische Ausbildung in ner Berufsschule machen. :)

    Allerdings würde ich 20 jährige Studenten (egal ob männlich oder weiblich), die stundenweise als Verkäufer tätig sind, nicht als "Tesla-Händler" bezeichnen.

  8. Re: Tesla-Händler sind idR. weiblich, unter 25 und ahnungslos

    Autor: flasherle 06.11.17 - 11:49

    mmn schon immer. wie will ich denn einen evtlen kunden zufrienden stellen wenn er fragen hat?

  9. Re: Tesla-Händler sind idR. weiblich, unter 25 und ahnungslos

    Autor: OmranShilunte 06.11.17 - 11:50

    Tesla-Händler sind idR. weiblich, unter 25 und ahnungslos

    > Und ich habe schon Tesla-Händler zwischen Tampa und
    > Frankfurt besucht. Entweder hier liegt ein Übersetzungsfehler vor, oder wir
    > sehen bald 20 jährige Studentinnen

    > DEr Artikel ist natürlich schwachsinnig, evtl. sind Tesla-Werkstätten
    > gemeint, oder Auslieferungszentren. Die Händler sind nämlich Showrooms in
    > Einkaufszentren.


    das einzige was hier schwachsinnig ist sind einige der kommentare.

    tesla hat überhaupt keine händler unter vertrag, tesla betreibt die "tesla" läden fast alle selbst. der "tesla händler" in frankfurt ist also die geschäftsführung von tesla in münchen. durch die bank weg männlich, btw.

    und dass 20-jährige studentinnen, die darüberhinaus auch keine keine ahnung von autos haben, neben ihrem studium noch an 60 stunden pro woche einen eigenen betrieb leiten (und dafür vorher von der volksbank 2 millionen euro kredit bekommen haben) das glaubst du ja wohl selbst nicht.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 06.11.17 11:52 durch OmranShilunte.

  10. Re: Tesla-Händler sind idR. weiblich, unter 25 und ahnungslos

    Autor: Psy2063 06.11.17 - 11:56

    flasherle schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > mmn schon immer. wie will ich denn einen evtlen kunden zufrienden stellen
    > wenn er fragen hat?

    was soll ein Teslakunde denn außer dem Standort des nächsten Superchargers groß fragen? nach dem Ölwechselintervall etwa?

  11. Re: Tesla-Händler sind idR. weiblich, unter 25 und ahnungslos

    Autor: flasherle 06.11.17 - 11:58

    diverese dinge. welches display ist verbaut, wie genau sind die motoren aufgebaut. welches scheibenspritzmittel, welches klimamittel ist drin. welche dritthersteller liefern z.b. das steuergerät, oder oder oder...

  12. Re: Tesla-Händler sind idR. weiblich, unter 25 und ahnungslos

    Autor: Malukai 06.11.17 - 12:17

    Psy2063 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > flasherle schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > mmn schon immer. wie will ich denn einen evtlen kunden zufrienden
    > stellen
    > > wenn er fragen hat?
    >
    > was soll ein Teslakunde denn außer dem Standort des nächsten Superchargers
    > groß fragen? nach dem Ölwechselintervall etwa?

    Verkäufers liebling, aber dann bitte nicht rummaueln wenn der Verkäufer/Berater dich abzockt.

  13. Re: Tesla-Händler sind idR. weiblich, unter 25 und ahnungslos

    Autor: Codemonkey 06.11.17 - 12:53

    Also ich denke jemand der so Fragen stellt und seine Entscheidung wirklich davon abhängig macht ist sicher besser mit einem Skoda, Dacia oder Seat bedient und das meine ich jetzt nicht abwertend.

    Teure Dinge verkauft man halt besser indem man Emotionen oder Bedürfnisse weckt und möglichst gar nicht über ätzende Kältemittel, Fahrzeugwartung oder gar Folgekosten redet.

  14. Re: Tesla-Händler sind idR. weiblich, unter 25 und ahnungslos

    Autor: Anonymer Nutzer 06.11.17 - 13:22

    Codemonkey schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Also ich denke jemand der so Fragen stellt und seine Entscheidung wirklich
    > davon abhängig macht ist sicher besser mit einem Skoda, Dacia oder Seat
    > bedient und das meine ich jetzt nicht abwertend.
    Leute die die oben genannten Fragen stellen sind sogar genau die Zielgruppe für etwas hochpreisigere Autos. Wer z.B. Infos zum Steuergerät oder Motordetails haben will, ist ggf. bereit, sein Auto zu tunen und zwar die teure Sorte. Also nicht nen Fetten Spoiler samt neuen Schürzen drankleben die eigentlich nichts bringen sondern Motoroptimierung, neues Steuergerät usw.
    Das ist jetzt nicht auf Tesla bezogen sondern auf eher teurere Autos allgemein.

  15. Re: Tesla-Händler sind idR. weiblich, unter 25 und ahnungslos

    Autor: Juge 06.11.17 - 15:12

    Ihr seid so süss Leute :) Ihr solltet einfach mal in so einen Tesla-Laden gehen und Euch angucken, was dort ausgestellt wird: 2-3 Autos, eines davon (in großen Läden) als geöffnetes Schaubild. An der Wand hängen vier verschiedene Felgen und ein paar Lack- und Stoffmuster. Mehr gibt es dort nicht und mehr kann Euch auch das Personal nicht erzählen. Ausbildung, Studium - genug! :) Besucht einen Tesla-Laden, bevor Ihr Euch lächerlich macht. In den Tesla-Läden gibt es niemanden, der einen Schraubendreher halten kann!

  16. Re: Tesla-Händler sind idR. weiblich, unter 25 und ahnungslos

    Autor: der_wahre_hannes 06.11.17 - 15:29

    Wo steht denn im Artikel, dass die Verkäufer die Dinger zusammensetzen sollen? Und wieso bezeichnest du "20 jährige Studentinnen" als "Tesla-Händler"?

  17. Re: Tesla-Händler sind idR. weiblich, unter 25 und ahnungslos

    Autor: Juge 06.11.17 - 15:35

    Was ist ein Tesla-Händler? Diese Frage habe ich im ersten Posting bereits angesprochen. Ein Händler ist ein Ort, wo ich mir ein AUto angucken und auch kaufen kann. Diese "Händler" sind im Fall von Tesla jedoch kleine Geschäfte, die sich idR in Einkaufszentren oder in Fußgängerzonen befinden. Dort besichtigt und kauft man das Auto. Bei diesen Händlern arbeiten aber keine Automobilfachverkäufer oder KFZ-Mechatroniker, sondern ungelernte Aushilfskräfte. Diese Leute sind häufig weiblich und jung. Es ist völlig ausgeschlossen, dass hier - es es nichtmal Platz für mehr als 2-3 Fahrzeuge gibt irgendwas assembliert wird. Es muss sich zwangsläufig um einen Fehler in der Berichterstattung handeln - auch das sprach ich im ersten Posting an. Ich gehe davon aus, dass Tesla-Werkstätten gemeint sind. Nicht die "Händler".

    Hier, so sieht ein komplettes Tesla-"Autohaus" aus: http://www.ebolide.de/files/2014/03/tesla_3rdStreetStore.jpg

    War das jetzt auch für Dich verständlich?



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 06.11.17 15:37 durch Juge.

  18. Re: Tesla-Händler sind idR. weiblich, unter 25 und ahnungslos

    Autor: der_wahre_hannes 06.11.17 - 16:34

    Deiner Logik folgend ist jeder Kassierer in einem Supermarkt ein "Händler". Nur, weil da jemand in nem Laden steht, sind sie nicht gleich die "Händler", sondern höchstwahrscheinlich lediglich Verkäufer. Nun steht im Artikel aber nicht "Verkäufer bauen Autos selbst zusammen", sondern "Händler bauen Autos selbst zusammen".

    War das jetzt auch für dich verständlich?



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 06.11.17 16:35 durch der_wahre_hannes.

  19. Re: Tesla-Händler sind idR. weiblich, unter 25 und ahnungslos

    Autor: Juge 06.11.17 - 17:01

    Natürlich ist ein Supermarkt ein Händler. Was denn sonst? Und was ist für Dich ein Tesla Händler?

  20. Re: Tesla-Händler sind idR. weiblich, unter 25 und ahnungslos

    Autor: der_wahre_hannes 06.11.17 - 17:13

    Juge schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Natürlich ist ein Supermarkt ein Händler.

    Hier, nochmal: "Deiner Logik folgend ist jeder ___Kassierer____ in einem Supermarkt ein "Händler"."

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. EnBW Energie Baden-Württemberg AG, Karlsruhe
  2. Vodafone GmbH, Düsseldorf
  3. SURFBOXX IT-SOLUTIONS GmbH, Rostock
  4. Method Park Holding AG, Erlangen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de