1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Renault Zoe: Ganz entspannt…

Außergewöhnlich mit einem Auto ans Meer zu fahren?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Außergewöhnlich mit einem Auto ans Meer zu fahren?

    Autor: wittiko 10.07.20 - 14:28

    Das schaffen Verbrenner schon seit Ewigkeiten und das wird auch nicht jedes mal berichtet.

  2. Re: Außergewöhnlich mit einem Auto ans Meer zu fahren?

    Autor: berritorre 10.07.20 - 15:35

    Super Beitrag...

  3. Re: Außergewöhnlich mit einem Auto ans Meer zu fahren?

    Autor: kellemann 10.07.20 - 17:26

    Ich kann sogar mit dem Fahrrad and Meer fahren (8km). Und nun? Habe ich gewonnen?

  4. Re: Außergewöhnlich mit einem Auto ans Meer zu fahren?

    Autor: DieterMieter 10.07.20 - 18:04

    wittiko schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das schaffen Verbrenner schon seit Ewigkeiten und das wird auch nicht jedes
    > mal berichtet.


    Genau, wie kann der Author nur einfach einen Erfahrungsbericht zu einer relativ neuen Technologie abliefern, wobei es doch Erfahrungsberichte zu älterer Technologie gibt?! Wo kommen wir denn da hin, wenn wir uns an Fortschritt orientieren, und nicht an Stillstand? Nach Vorne?

  5. Re: Außergewöhnlich mit einem Auto ans Meer zu fahren?

    Autor: mke2fs 10.07.20 - 18:19

    Ich kann sogar ans Meer laufen.

    Ich glaube Sie sollten me(h|e)r als die Überschrift lesen.

  6. Re: Außergewöhnlich mit einem Auto ans Meer zu fahren?

    Autor: Peter V. 12.07.20 - 02:23

    DieterMieter schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    >
    > Genau, wie kann der Author nur einfach einen Erfahrungsbericht zu einer
    > relativ neuen Technologie abliefern, wobei es doch Erfahrungsberichte zu
    > älterer Technologie gibt?! Wo kommen wir denn da hin, wenn wir uns an
    > Fortschritt orientieren, und nicht an Stillstand? Nach Vorne?
    In Deutschland fahren seit seit 130 Jahren Elektroautos, das dehnt den Begriff relativ neu schon ungemein.

  7. Re: Außergewöhnlich mit einem Auto ans Meer zu fahren?

    Autor: Wizzibizzi 12.07.20 - 13:28

    wittiko schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das schaffen Verbrenner schon seit Ewigkeiten und das wird auch nicht jedes
    > mal berichtet.

    Es reicht doch, wenn bei Verbrennern so ab und an über den Lug und Betrug bei Abgaswerten berichtet wird und dabei herauskommt dass z. B. die ach so sauberen Diesel eigentlich die dreckigsten Umweltverpester sind.... ;-)

  8. Re: Außergewöhnlich mit einem Auto ans Meer zu fahren?

    Autor: DieterMieter 12.07.20 - 14:41

    Peter V. schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > DieterMieter schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > >
    > > Genau, wie kann der Author nur einfach einen Erfahrungsbericht zu einer
    > > relativ neuen Technologie abliefern, wobei es doch Erfahrungsberichte zu
    > > älterer Technologie gibt?! Wo kommen wir denn da hin, wenn wir uns an
    > > Fortschritt orientieren, und nicht an Stillstand? Nach Vorne?
    > In Deutschland fahren seit seit 130 Jahren Elektroautos, das dehnt den
    > Begriff relativ neu schon ungemein.


    Aber nicht in heutiger Ausprägung. Oder sind NVRAM SSDs keine Neuerung, weil es ja schon mal Disketten gab?

  9. Re: Außergewöhnlich mit einem Auto ans Meer zu fahren?

    Autor: Trollversteher 13.07.20 - 08:59

    >In Deutschland fahren seit seit 130 Jahren Elektroautos, das dehnt den Begriff relativ neu schon ungemein.

    Nach einem kurzen Boom in der Anfangszeit ist der Elektroantrieb aber aus dem Massenmarkt verschwunden, bis vorwiegend Tesla vor etwas ueber 10 Jahren einen neuen Hype gestartet hat, von daher ist der "moderne Elektro-PKW" durchaus eine relativ neue Entwicklung.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Java-Backend-Spezialist (m/w/d)
    EBP Deutschland GmbH, Berlin
  2. Cloud DevOps Engineer (m/w/d)
    OEDIV KG, Bielefeld, deutschlandweit
  3. Referent Kosten- und Leistungsrechnung (m/w/d)
    Bundesgesellschaft für Endlagerung mbH (BGE), Peine
  4. Business Application Analyst (m/w/d)
    JOTEC GmbH, Hechingen

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Rollen in Data-Science-Teams: Data Scientist, Data Engineer, Data... was?
Rollen in Data-Science-Teams
Data Scientist, Data Engineer, Data... was?

In vielen Firmen kümmert sich ein Data Scientist darum, Infos aus Daten zu gewinnen. Es gibt aber noch andere "Data"-Rollen - und alle sind sie wichtig.
Von Florian Voglauer

  1. Data Scientists und Data Engineers Die Rockstars alleine machen nicht die Show

Windows-Automatisierung: Was die Power von Powershell ausmacht
Windows-Automatisierung
Was die Power von Powershell ausmacht

In Teil 3 unserer Powershell-Einführung kommen wir zur eigentlichen Automatisierung. Wie geht das - und wie ersetzt man damit das klassische Cmd?
Eine Anleitung von Holger Voges

  1. Windows-Automatisierung Die Pipeline in Powershell
  2. Windows-Automatisierung Powershell - die bessere Kommandozeile
  3. Jeffrey Snover Microsoft hat Powershell-Erfinder anfangs degradiert

Grand Theft Auto VI: Das bedeutet der GTA-Leak für Rockstar
Grand Theft Auto VI
Das bedeutet der GTA-Leak für Rockstar

Hacker haben Videos und Quellcode von GTA 6 gestohlen. Sein Entwickler befindet sich damit in einer Reihe von Angriffen auf Spieleunternehmen.
Eine Analyse von Daniel Ziegener