1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Roborace: Roboterrennwagen…

laut lach "unabhängige entwickler"

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. laut lach "unabhängige entwickler"

    Autor: morob65 06.04.16 - 10:58

    ...
    Die zehn Teams, die jeweils zwei Autos einsetzen, sollen möglichst keine Hersteller sein, sondern unabhängige Entwickler.
    ...

    schon mal überlegt was das kostet?



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 06.04.16 10:59 durch morob65.

  2. Re: laut lach "unabhängige entwickler"

    Autor: Dwalinn 06.04.16 - 13:35

    Wundert mich auch. Das die Fahrzeuge bereitgestellt werden kann ich mir auch nicht vorstellen.... wenns nicht um die eigene Kohle geht werden die Fahrzeuge wohl zu aggressiv fahren.

    Vll ist damit aber auch nur gemint das man keine Fahrzeughersteller haben will.

  3. Re: laut lach "unabhängige entwickler"

    Autor: nachgefragt 06.04.16 - 17:28

    wenn man den satz richtig liest ist er gar nicht so zum lachen.
    es ist doch lediglich von der automobilindustrie "unabhängige entwickler" die rede.
    da gibt es schon diverse anlaufstellen die in diesem bereich tätig und nicht exklusiv an ein automobil unternehmen gebunden sind und bereits unmengen in dem breich investiert haben. bis vor ein paar jahren waren eigentlich alle entwickler in dem bereich so gesehn "unabhängig"...

    google wird schon die euros für so ein nvidia auto übrig haben...



    3 mal bearbeitet, zuletzt am 06.04.16 17:33 durch nachgefragt.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Software Developer (m/w/d)*
    Alte Leipziger Lebensversicherung a. G., Oberursel
  2. Software Developer (m/w/d)
    Zedas GmbH`, Senftenberg
  3. Softwareentwickler Linux / Yocto für Embedded Systems (m/w/d)
    SysTec Systemtechnik und Industrieautomation GmbH, Bergheim bei Köln
  4. IT-Mitarbeiter (m/w/d) mit Schwerpunkt IT-Sicherheit
    NMI Reutlingen, Reutlingen

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Hades PS5 für 15,99€, Doom Eternal PC inkl. Metal Plate für 14,99€,)
  2. (u. a. Monster Train für 7,40€, Code Vain für 11€, F.E.A.R. für 2,50€)
  3. 33,49€
  4. 8,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Chorus im Test: Action im All plus galaktische Grafik
Chorus im Test
Action im All plus galaktische Grafik

Schicke Grafik und ein sprechendes Raumschiff: Chorus von Deep Silver entpuppt sich beim Test als düsteres und spannendes Weltraumspiel.
Von Peter Steinlechner

  1. Chorus angespielt Automatischer Arschtritt im All

Raumfahrt: Rocketlab entwickelt eine bessere Rakete als die Falcon 9
Raumfahrt
Rocketlab entwickelt eine bessere Rakete als die Falcon 9

Rocketlab zeigt eine moderne wiederverwendbare Rakete, die trotz einer teilweise fragwürdigen Präsentation sehr ernst genommen werden muss.
Eine Analyse von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Astra Billigrakete aus Alaska erreicht erstmals den Erdorbit
  2. Nach Satelliten-Abschuss Russische Behörde sieht keine Gefahr für ISS
  3. Satellitenabschuss Russische Provokation gefährdet ISS und Satelliten

Razer Zephyr im Test: Gesichtsmaske mit Stil bringt nicht viel
Razer Zephyr im Test
Gesichtsmaske mit Stil bringt nicht viel

Einmal Cyberpunk mit Beleuchtung bitte: Tragen wir Razers Zephyr in der U-Bahn, fallen wir auf. Allerdings ist das Produkt nicht ausgereift.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Project Hazel Razers skurrile Maske erscheint zum Jahresende