1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Rohstoffe: Lithium aus dem heißen…

Was natürlich nicht gesagt wird: Geothermieanlagen sind sehr gefährlich

Expertentalk zu DDR5-Arbeitsspeicher am 7.7.2020 Am 7. Juli 2020 von 15:30 bis 17:00 Uhr wird Hardware-Redakteur Marc Sauter eure Fragen zu DDR5 beantworten.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Was natürlich nicht gesagt wird: Geothermieanlagen sind sehr gefährlich

    Autor: sttn 05.10.19 - 00:37

    Es ist wegen dem Ammoniak das gerne als Mittel zum Wärmetransport verwendet wird und in einer Menge benötigt wird die, wenn sie austritt, die Menschen und die Natur in der Umgebung sehr schädigen kann.

    Irgendwie ist Öko immer auch gefährlich, zumindest so wie wir es machen.

  2. Re: Was natürlich nicht gesagt wird: Geothermieanlagen sind sehr gefährlich

    Autor: tco 05.10.19 - 08:34

    sttn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es ist wegen dem Ammoniak das gerne als Mittel zum Wärmetransport verwendet
    > wird und in einer Menge benötigt wird die, wenn sie austritt, die Menschen
    > und die Natur in der Umgebung sehr schädigen kann.
    >
    > Irgendwie ist Öko immer auch gefährlich, zumindest so wie wir es machen.

    Ammoniak ist in der chemischen Industrie weltweit einer der mistverwendeten Stoffe und Du lästerst über die Nutzung von - global gesehen - Minimalstmengen in einem geschlossenen System? Nach 50 Jahren Nutzung (!) kann man das dann übrigens auch prima recyceln. Aber manchen kann man es wohl nie recht machen!?

  3. Re: Was natürlich nicht gesagt wird: Geothermieanlagen sind sehr gefährlich

    Autor: Eldark 05.10.19 - 09:49

    sttn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es ist wegen dem Ammoniak das gerne als Mittel zum Wärmetransport verwendet
    > wird und in einer Menge benötigt wird die, wenn sie austritt, die Menschen
    > und die Natur in der Umgebung sehr schädigen kann.
    >
    > Irgendwie ist Öko immer auch gefährlich, zumindest so wie wir es machen.

    Schau dir mal Massentierhaltung an und überlege mal ob dort nicht auch große Mengen entstehen....
    Jedenfalls finde ich die riesigen Ställe als stark „geruchsintensiv“.
    Ob es bessere wäre ein geschlossenes System zu nehmen damit die Tiere dann gleich aufgelöst werden und wir daraus Seife machen können ?
    Vielleicht kann man die Stallabluft auch nutzen um aus Ammoniak ammoniumsalze zu machen?
    Achja es geht ja um geothermie, der Ammoniak Anteil ist mir zu gering um darüber zu diskutieren, ich tanke lieber Zusatzstoffe damit wir adblue sind ;) oO auch Ammoniak

  4. Re: Was natürlich nicht gesagt wird: Geothermieanlagen sind sehr gefährlich

    Autor: Anubiz 13.10.19 - 23:47

    Wo soll denn da Ammoniak vorkommen?
    Ist ja kein geschlossenes System in dem ich kaltes Ammoniak nach unten zum Aufwärmen pumpe. Denn dann hätte ich ja nicht das Metall mit nach oben gepumpt.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Dr. Hobein (Nachf.) GmbH, med. Hautpflege / EUBOS, Meckenheim
  2. Diehl Metering GmbH, Ansbach
  3. akf bank GmbH & Co KG, Wuppertal
  4. über duerenhoff GmbH, Raum Coburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 36,99€
  2. (-29%) 19,99€
  3. 4,99€
  4. (-42%) 11,50€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de