1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › RS Q E-Tron: Audi will mit…

solche sinnlosen Autos sollte man verbieten

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. solche sinnlosen Autos sollte man verbieten

    Autor: pk_erchner 26.07.21 - 11:54

    oder zumindest mit hoher Strafsteuer von 200% belegen

    mit Klimaschutz hat das rein gar nichts zu tun

  2. Re: solche sinnlosen Autos sollte man verbieten

    Autor: SpaceReptile 26.07.21 - 12:12

    okay dann bezahlen die auf die 3 autos die audi für die paris-dakkar ralley baut 200% steuern

    das hats jetzt auch gebracht ne?

  3. Re: solche sinnlosen Autos sollte man verbieten

    Autor: CharlieB 26.07.21 - 12:31

    pk_erchner schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > oder zumindest mit hoher Strafsteuer von 200% belegen
    > mit Klimaschutz hat das rein gar nichts zu tun

    Im Prinzip gebe ich dir recht. Bedenke aber, dass es nur _ein_ Auto ist für eine spezielle Aufgabe.
    Zuvor solltest du dich über die zigtausend Protzpanzer aufregen, schönfärberisch als Sports Utility Vehicel bezeichnet. Die sind völlig sinnlos, verstopfen Straßen und Parkpätze. Deren Besitzer*innen sollten durch erhöhte Besteuerung für diese Umweltsünde zahlen. Und sie sollten eine erneute Führerscheinprüfung mit ihrem Fahrzeug ablegen müssen. Wenn man erlebt, dass etliche ihr Gefährt nur mit angstangespanntem Gesicht fahren, sieht man, dass sie sich selbst völlig überfordern.

  4. Re: solche sinnlosen Autos sollte man verbieten

    Autor: Magroll 26.07.21 - 13:46

    Das ist ein Auto das den Elektroantrieb in Extremsituationen wie einer Paris-Dakar Rally unter Beweis stellen soll. Viel mehr Umweltschutz geht eigentlich gar nicht. Wenn Sie damit gewinnen zeigt es was ein vollelektrischer Antrieb leisten kann und nebenbei sammeln Sie genug Daten damit auch DEIN Auto zuverlässiger wird, so Du Dir denn einen E-Tron leisten kannst und willst. Du kannst ja selbst an der Rally teilnehmen, mit einem Smart am besten und tankst dann in der Wüste Solarstrom mit dem Dach. Wäre vermutlich Megawerbung wenn Du 1/2 Jahr nach dem letzten ins Ziel kommst.

    Warum denken so viele Leute nur noch bis zur Ihrer eigenen Nasenspitze, oder gleich gar nicht?

  5. Re: solche sinnlosen Autos sollte man verbieten

    Autor: smonkey 26.07.21 - 13:50

    Als Serienauto, ja. Die Rally-Dakar, ja.

    Als Machbarkeitsbeweis könnte es aber bei Tausenden Menschen zu einem Umdenken zur Elektromobilität verhelfen und insofern mehr Nutzen als Schaden.

  6. Re: solche sinnlosen Autos sollte man verbieten

    Autor: Vollstrecker 26.07.21 - 14:09

    Hier geht es um ein Fahrzeug für die Rally Dakar. Formel 1 Autos sind demnach dann auch sinnlose Autos.


    Mal abseits davon, wenn das Gefährt ca. 30 kW/100km benötigt und der Verbrenner 200 Gramm Sprit pro kW zieht, dann fährt das Teil auf 100km mit nur 6l Sprit. Die Regulären Verbrennerteilnehmer verbrauchen 15 l und mehr auf 100km. Damit ist der e-tron deutlich Umweltfreundlicher.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Produktplaner / Requirements Engineer (m/w/d) - Sozialwesen
    Anstalt für Kommunale Datenverarbeitung in Bayern (AKDB), verschiedene Standorte
  2. IT Security Manager/in (w/m/d)
    Investitionsbank Schleswig-Holstein, Kiel
  3. Teamleiter (m/w/d) Systemadministration
    BRUDER Spielwaren GmbH + Co. KG, Fürth bei Nürnberg
  4. ERP-Anwendungsentwickler und -betreuer (m/w/d)
    Th. Geyer GmbH & Co. KG, Höxter

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 49,99€
  2. 1,99€
  3. (u. a. Street Fighter V - Champion Edition für 15,99€, Lost Planet 2 für 3,30€, The Suicide...
  4. 27,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Probefahrt mit BMW iX: Außen pfui, innen hui
Probefahrt mit BMW iX
Außen pfui, innen hui

Am Design des BMW iX scheiden sich die Geister. Technisch kann das vollelektrische SUV aber in fast jeder Hinsicht mithalten.
Ein Test von Friedhelm Greis

  1. Brandenburg Firma will Anlage für batteriefähiges Lithiumhydroxid bauen
  2. Probefahrt mit Manta GSe Elektromod Boah ey, "der ist fantastisch"
  3. Lunaz Elektroversion des Oldtimers Aston Martin DB6 vorgestellt

Astrofotografie: Der Himmel so nah
Astrofotografie
Der Himmel so nah

Wer den Nachthimmel fotografiert, erfasst viel mehr als mit bloßem Auge. Wir geben Tipps für den Einstieg in das faszinierende Hobby Astrofotografie.
Eine Anleitung von Mario Keller


    Bosch Nyon im Test: Die dunkle Seite des Tachos
    Bosch Nyon im Test
    Die dunkle Seite des Tachos

    Connected Biking nennt Bosch seine Lösung für aktuelle Pedelecs - wir sind mit dem Fahrradcomputer Nyon geradelt und nicht vom Weg abgekommen.
    Ein Test von Martin Wolf

    1. Electrom Liege-E-Bike mit Allrad und Stromlinien-Hülle
    2. VanMoof V Vanmoof kündigt S-Pedelec an
    3. Tiler E-Bikes kabellos über den Fahrradständer laden