1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Saubere E-Auto-Akkus: Lasst…

Wie funktioniert es denn nun:

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Wie funktioniert es denn nun:

    Autor: Eheran 27.04.22 - 06:53

    Man beschreibt, wie die Elementaranalytik erfolgt (ICP-OES bzw. IC), was in jedem größeren Labor Standard ist und auch extern erfolgen könnte.

    Aber zum eigentlichen Thema, wie denn nun das Lithium extrahiert wird, findet sich nichts. Das einzige, was ich mir erschließen kann, ist ausgehend vom Artikelbild: Ionenaustauscher.

    Im Video spricht man dann von einem Harz, welches das Lithium aufnimmt. Also sicherlich ein Ionenaustauscher. Zwar spricht man von einer Absorption und nicht von einer Adsorption, ich würde dies jedoch eher als Fehler interpretieren*, als dass es ein anderes Verfahren ist. Da wird auch von einem "Auswaschen mit Wasser" gesprochen, was kaum Sinn ergibt - es wird eine Salzlösung sein, welche das Lithium verdrängt.

    Laut dem Video wird auch nicht (nur) Fernwärme, sondern (auch) Strom erzeugt. Trotz dem im Artikel genannten niedrigen Wirkungsgrad.

    Die nötige Energie zum Eindampfen des Lithium-Konzentrates kann ich nicht abschätzen, da nicht ausreichend Zahlen vorliegen um die Stoffströme abzuschätzen. Wenn der Gehalt stark aufkonzentriert wird, wird es sicherlich energetisch funktionieren.

    *Davon gibt es im Video erstaunlich viele. Wie "das Lithiumgehalt" oder so sinnvolles wie "zu einem chemischen, weißen Pulver" oder "wird [Mehrzahl von etwas] produziert" oder mit dem Strom können zusätzlich 300'000 BEV betrieben werden: Die Energie doppelt verrechnet.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. UX Designer / Interaction Designer (w/m/d)
    ING Deutschland, Frankfurt am Main
  2. Referent (m/w/d) Prozess- / Organisationsentwicklung
    KÖTTER GmbH & Co. KG Verwaltungsdienstleistungen, Essen
  3. Senior Software Requirements Engineer (w/m/d)
    AIXTRON SE, Herzogenrath
  4. (Senior) Software Project Manager (m/f/d) Android Automotive
    Elektrobit Automotive GmbH, Ulm

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 24,99€ (UVP 34€)
  2. (stündlich aktualisiert)
  3. 33,99€ (UVP 49€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de