1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Schlechte Klangqualität: Audi will…

Und dann aber auch DAB abschalten

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Und dann aber auch DAB abschalten

    Autor: WissenIstBesserAlsGlauben 01.05.21 - 19:49

    Die Qualität von DAB ist um Längen schlechter als irgendwas das über Bluetooth rein kommt.
    Die meisten DAB Sender liegen bei 80 kbit/s, Bayern 2 Nord angeblich sogar nur bei 64 kbit/s. Das ist alles so schlecht.

    Audi hat eine Funktion die automatisch zwischen Internetradio und DAB/FM wechselt je nach dem ob DAB verfügbar ist. In Regionen mit mauem DAB Empfang wechselt das ständig hin und her. Beide Übertragungsarten haben verschiedene Delays teilweise bis zu Sekunden. Man kann sich vorstellt wie das die Qualität verbessert - gar nicht. Das nervt schrecklich wenn alle paar Minuten/Sekunden gewechselt wird. Scheinbar fährt kein Entwickler sein eigenes Produkt. Oder sind die einfach so schlecht? Das Argument „kann man ja abschalten“ bitte nicht bringen. Wozu ist es dann drin.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Absolvent (m/w/d) für die Softwareentwicklung
    Planets Software GmbH, Dortmund
  2. IT Senior Softwareentwickler (m/w/d)
    CG Car-Garantie Versicherungs-AG, Freiburg im Breisgau
  3. Senior Berater Informationssicherheit (gn)
    ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, Koblenz
  4. IT-Administrator (m/w/d) Netzwerkinfrastruktur
    Stadtwerke Bonn GmbH, Bonn

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. mit 1.595€ Bestpreis auf Geizhals
  2. (u. a. Red Dead Redemption 2 (PC Version) für 32,99€, Going Medieval für 12,99€)
  3. 99,99€
  4. 59,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de