1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Schleswig-Holstein: Landesregierung…

Unsinnige Geldverschwendung

Wochenende!!! Zeit für Quatsch!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Unsinnige Geldverschwendung

    Autor: Cyman 25.11.20 - 15:33

    Dieses Projekt, auch wenn es nur zur Forschung dient, ist der größte Unsinn überhaupt. Wer glaubt wirklich daran, dass sich dies einmal irgendwo durchsetzen würde?

    Man hätte statt dessen zum Beispiel auf Aufladen per Induktion über die Fahrspur setzen können - das wäre für Elektrofahrzeuge interessant (ich weiß, das klingt jetzt nach Zukunfsmusik, aber wenn man daran forscht, kommt vielleicht am Ende etwas Sinnvolles dabei rum sofern langfristig nicht Wasserstoff-Antriebe E-Autos den Rang ablaufen werden).

  2. Re: Unsinnige Geldverschwendung

    Autor: GajusTempus 25.11.20 - 21:59

    man hätte auch theoretisch direkt auf eine rein elektrische Fahrzeugflotte mit Batterie setzen können - inklusive der nötigen Ladeinfrastruktur an den Start-, End- und Zwischenpunkten. Ob der Strom nun über die Oberleitung oder aus der Ladesäule kommt ist ja am Ende Jacke wie Hose.

    Oder - noch intelligenter: Zentrale Logistikhubs mit ORDENTLICHEN Gleisen neuerster Technik verbinden und untereinander vernetzen. Dann noch - zusammen mit der Bahn-Logistik - Güterwaggons bzw. Container entwickeln, die sich im Logistikhub leicht und schnell Be- und Entladen lassen, dazu eine Vernetzung mit anderen Transportsystemen, die diese Container bzw. deren Ladung rasch und mit so gut wie keiner Handarbeit von einem Menschen aufnehmen und dann wiederum schnell weiterverteilen können und wir haben ein ideales Transportsystem.

    Aber tjo - Problem ist dann halt, dass VW, Siemens und Co. halt keine Subventionen mehr zugeschustert bekommen. Und ganz ohne Vetternwirtschaft kriegt man in Deutschland eben kein Projekt gemacht - ganz egal, wie sinnvoll es auch sein mag.

  3. Re: Unsinnige Geldverschwendung

    Autor: Karbid 25.11.20 - 22:21

    So unsinnig ist das Projekt nicht.

    Die Idee ist, dass Hybrid-LKWs während der Autobahn rein elektrisch fahren und ihre Akkus laden können.

    Fahren sie dann von der Autobahn ab, fahren sie elektrisch weiter ins Industriegebiet und dann wieder zurück zur Autobahn. Dort können sie dann ihre Akkus wieder aufladen und kein Lieferkunde muss aufwendige Ladestationen aufstellen.

    Sollte die Akkuladung mal nicht reichen oder der Strom in der Oberleitung fehlen, springt der Diesel wieder an.

  4. Re: Unsinnige Geldverschwendung

    Autor: Ein Spieler 26.11.20 - 00:19

    Karbid schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > So unsinnig ist das Projekt nicht.
    >
    > Die Idee ist, dass Hybrid-LKWs während der Autobahn rein elektrisch fahren
    > und ihre Akkus laden können.
    >
    > Fahren sie dann von der Autobahn ab, fahren sie elektrisch weiter ins
    > Industriegebiet und dann wieder zurück zur Autobahn. Dort können sie dann
    > ihre Akkus wieder aufladen und kein Lieferkunde muss aufwendige
    > Ladestationen aufstellen.
    >
    > Sollte die Akkuladung mal nicht reichen oder der Strom in der Oberleitung
    > fehlen, springt der Diesel wieder an.

    Das Problem sind die LKWs an sich. Hier werden Symptome behandelt, nicht die eigentliche Krankheit.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ITSCare - IT-Services für den Gesundheitsmarkt GbR, Stuttgart
  2. M-net Telekommunikations GmbH, München
  3. MorphoSys AG, Planegg
  4. ALDI International Services GmbH & Co. oHG, Düsseldorf, Mülheim an der Ruhr, Dortmund, Duisburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 117,19€
  2. (u. a. Sony-TVs, Xbox-Spiele von EA, Norton 360 Premium 2021 für 21,59€ und WISO Steuer-Sparbuch...
  3. 444,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


The Legend of Zelda: Das Vorbild für alle Action-Adventures
The Legend of Zelda
Das Vorbild für alle Action-Adventures

The Legend of Zelda von 1986 hat das Genre geprägt. Wir haben den 8-Bit-Klassiker erneut gespielt - und waren hin- und hergerissen.
Von Benedikt Plass-Fleßenkämper


    Videokonferenzen: Bessere Webcams, bitte!
    Videokonferenzen
    Bessere Webcams, bitte!

    Warum sehen in Videokonferenzen immer alle schlecht aus? Die Webcam-Hersteller sind (oft) schuld.
    Ein IMHO von Martin Wolf

    1. Webcam im Eigenbau Mit wenigen Handgriffen wird die Pi HQ Cam zur USB-Kamera

    Surface Duo im Test: Microsoft, bitte bring ein Surface Duo 2!
    Surface Duo im Test
    Microsoft, bitte bring ein Surface Duo 2!

    Microsofts neuer Ausflug in die Smartphone-Welt ist gewagt - das Konzept stimmt aber. Nicht stimmig hingegen sind Software, Hardware und Preis.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    1. Error 1016 Windows-Händler Lizengo ist online nicht mehr erreichbar
    2. Kubernetes Microsofts einfache Cloud-Laufzeitumgebung Dapr wird stabil
    3. Microsoft Surface Duo kostet in Deutschland ab 1.550 Euro