1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Software-Update: Tesla-Autopilot 2.0…

Software-Update: Tesla-Autopilot 2.0 soll ab Juni "butterweich" fahren

Tesla-Chef Elon Musk hat für Elektroautos mit der zweiten Generation der Autopilot-Hardware ab Juni 2017 ein Software-Update angekündigt. Dieses soll weniger ruckelnde Manöver bei hohen Geschwindigkeiten ermöglichen.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. @Golem 3

    WonderGoal | 23.05.17 12:07 24.05.17 10:07

  2. "Dieses soll weniger ruckelnde Manöver bei hohen Geschwindigkeiten ermöglichen." 1

    Berner Rösti | 24.05.17 07:12 24.05.17 07:12

  3. Meine Erfahrungen mit AP 2.0 1

    Anonymer Nutzer | 23.05.17 23:35 23.05.17 23:35

  4. Notbremsassistent schon verfügbar! 1

    LeonHi | 23.05.17 19:25 23.05.17 19:25

  5. Senkrechte Parklücken = U-Bahn Schächte? 4

    jones1024 | 23.05.17 08:06 23.05.17 15:43

  6. Tesla ruckelt 14

    Tigerf | 23.05.17 07:33 23.05.17 11:53

  7. Von welchem Hersteller ist denn das neue System? 2

    schnedan | 23.05.17 09:08 23.05.17 10:16

  8. Senkrechte Parklücken... 2

    mistake | 23.05.17 07:54 23.05.17 08:40

  9. Etliche Menschen fahren auch Binär 2

    JouMxyzptlk | 23.05.17 08:03 23.05.17 08:26

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Android-Entwickler (m/w/d) Infotainment
    e.solutions GmbH, Erlangen
  2. IT-Netzwerkadministrator*in
    Fraunhofer-Institut für Optronik, Systemtechnik und Bildauswertung IOSB, Karlsruhe, Ettlingen
  3. IT Solutions Expert SAP (m/w/d)
    DLR Gesellschaft für Raumfahrtanwendungen (GfR) mbH, Oberpfaffenhofen
  4. SPS-Programmierer / Automatisierungstechniker (m/w/d)
    SR-Schindler Maschinen-Anlagentechnik GmbH, Regensburg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 499,99€
  2. (u. a. Ryzen 7 5800X für 469€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


  1. Elon Musk: Tesla Model S bekommt ausschließlich Knight-Rider-Lenkrad
    Elon Musk
    Tesla Model S bekommt ausschließlich Knight-Rider-Lenkrad

    Elon Musk hat klargestellt, dass es für das Model S und das Model X kein normales Lenkrad mehr geben wird. Das D-förmige Lenkrad ist Pflicht.

  2. Förderprogramm: Bund will Fachkräfte für Akkuindustrie ausbilden lassen
    Förderprogramm
    Bund will Fachkräfte für Akkuindustrie ausbilden lassen

    Die Aus- und Weiterbildung für Fachleute im Bereich Akkuproduktion und -entwicklung wird mit 40 Millionen Euro aus der Staatskasse gefördert.

  3. Elektroauto: Mercedes EQS mit besserer Hinterachslenkung als Abo
    Elektroauto
    Mercedes EQS mit besserer Hinterachslenkung als Abo

    Den Mercedes EQS gibt es mit Hinterachslenkung mit 4,5 Grad Einschlag. Wer ein Jahresabo abschließt, bekommt sogar 10 Prozent Lenkeinschlag und damit eine bessere Lenkung.


  1. 16:00

  2. 15:00

  3. 14:15

  4. 13:21

  5. 12:30

  6. 11:20

  7. 11:05

  8. 10:51