1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Sono Motors: Wie der E…

Carsharing Konzept um besser bei den Investoren anzukommen

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Carsharing Konzept um besser bei den Investoren anzukommen

    Autor: Mixermachine 02.08.20 - 11:48

    Carsharing funktioniert kostendeckend nicht so wirklich.
    [www.golem.de]
    Das haben schon die bekannten Anbieter mit eigenen (günstigen) Werkstätten herausgefunden.
    Leider geht ein guter Teil der Menschen eben nicht sorgfälltig mit dem geliehenen Gut um.
    Ob es jetzt bei Privatleuten kostendeckend funktioniert :/?
    Das Fahrzeug muss ja auch immer wieder zur gleichen Stelle zurückkehren.

    Auf dem Papier sieht das ganze natürlich sehr gut aus.
    Man hat als Hersteller keine/kaum Unkosten und bekommt eine Provision, die man jedes Jahr in den Finanzplan schreiben kann.

    Das Grundprinzip eines kleinen, günstigen EFlitzers, gerade für die Stadt, finde ich klasse.
    Wenn man dann noch ins Grüne fahren kann und immer etwas Strom dabei hat: umso besser.
    Das fehlt bei bisherigen EAutos

    Getter, Setter, Hashcode und Equals manuell testen in Java?
    Einfach automatisieren: https://github.com/Mixermachine/base-test

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. GS electronic Gebr. Schönweitz GmbH, Rheine
  2. operational services GmbH & Co. KG, verschiedene Standorte
  3. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main
  4. STRABAG AG, Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 19,49€
  2. 25,99€
  3. (u. a. Death Stranding für 39,99€, Bloodstained: Ritual of the Night für 17,99€, Journey to...
  4. 59,99€ / Retail: 52,63€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


MX 10.0 im Test: Cherrys kompakte, flache, tolle RGB-Tastatur
MX 10.0 im Test
Cherrys kompakte, flache, tolle RGB-Tastatur

Die Cherry MX 10.0 kommt mit besonders flachen MX-Schaltern, ist hervorragend verarbeitet und umfangreich programmierbar. Warum Nutzer in Deutschland noch auf sie warten müssen, ist nach unserem Test unverständlich.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Argand Partners Cherry wird verkauft

IT-Freelancer: Der kürzeste Pfad zum nächsten Projekt
IT-Freelancer
Der kürzeste Pfad zum nächsten Projekt

Die Nachfrage nach IT-Freelancern ist groß - die Konkurrenz aber auch. Der nächste Auftrag kommt meist aus dem eigenen Netzwerk oder von Vermittlern. Doch wie findet man den passenden Mix?
Ein Bericht von Manuel Heckel

  1. Selbstständiger Sysadmin "Jetzt fehlen nur noch die Aufträge"

Verkehrswende: Zaubertechnologie statt Citybahn
Verkehrswende
Zaubertechnologie statt Citybahn

In Wiesbaden wird um den Bau einer Straßenbahn gestritten, eine Bürgerinitiative kämpft mit sehr kuriosen Argumenten dagegen.
Eine Recherche von Hanno Böck

  1. Fernbus Roadjet mit zwei WLANs und Maskenerkennung gegen Flixbus
  2. Mobilität Wie sinnvoll sind synthetische Kraftstoffe?