1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Sounddesign: Wie vertont man ein…

Der perfekt Markt für ein inAuto Shop

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Der perfekt Markt für ein inAuto Shop

    Autor: blaub4r 21.02.18 - 15:01

    Einen Sound Shop fürs Auto wäre hier perfekt.

    Man kann zwischen Trabi oder v12 Motor wählen für 1.29¤ pro Sound.

    Extra dazu Blinker Töne. Entweder ein dezentes Hupen oder einen schönen Trickfilm Sound ala goofy oder so.

    Als Krönung noch eine schöne Hupe dazu und das invidiuelle Auto ist perfekt.

    Und nun liebe golem User stellt euch das mal bildlich, Ähm tonlich, vor :)

    Wer jetzt nicht grinsen muss geht zum Lachen in den Keller !!

  2. Re: Der perfekt Markt für ein inAuto Shop

    Autor: JackIsBlack 21.02.18 - 15:04

    So eine Idee hatte ich vor 15 Jahren schon. Mal sehen ob sich die Töne irgendwie ändern lassen :D

  3. Na und?

    Autor: Bouncy 21.02.18 - 15:11

    Ja ganz ehrlich, was wäre daran so schlecht? Viele Menschen lieben solche kleinen Individualisierungen, die geben ihnen auf ihre Art ein gutes Gefühl. Sollen sie doch, das schadet doch niemandem. Manche mögen das gleichgeschaltete Einerlei, andere suchen alternative Lebenswege dem zu entkommen (und werden dann natürlich auch schräg angeschaut), wieder andere sind gefangen darin aber freuen sich über solche Kleinigkeiten der Uniformität für einen Moment entfliehen zu können.
    Warum läßt du das so klingen, als wäre es etwas lächerliches? Laßt den Leuten halt ihren Spieltrieb...

    > Wer jetzt nicht grinsen muss geht zum Lachen in den Keller !!
    Ja sehr schlauer Versuch, Kritik an deinem Tellerrand im Keim zu ersticken. Failed...



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 21.02.18 15:11 durch Bouncy.

  4. Re: Der perfekt Markt für ein inAuto Shop

    Autor: SanderK 21.02.18 - 15:15

    blaub4r schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Einen Sound Shop fürs Auto wäre hier perfekt.
    >
    > Man kann zwischen Trabi oder v12 Motor wählen für 1.29¤ pro Sound.
    >
    > Extra dazu Blinker Töne. Entweder ein dezentes Hupen oder einen schönen
    > Trickfilm Sound ala goofy oder so.
    >
    > Als Krönung noch eine schöne Hupe dazu und das invidiuelle Auto ist
    > perfekt.
    >
    > Und nun liebe golem User stellt euch das mal bildlich, Ähm tonlich, vor :)
    >
    > Wer jetzt nicht grinsen muss geht zum Lachen in den Keller !!

    Man kann doch heute schon, den klang seines Autos verändern, glaub auch bei E-Autos. (Gab mal was da von Audi zu lesen.).
    Meist sind die Systeme, die sich Echt anhören, aber etwas teurer.
    Wenn mein Auto dann nach einem V12 Klingelton sich anhört... ist das nicht im Sinne des Erfinders oder? ^^

  5. Re: Der perfekt Markt für ein inAuto Shop

    Autor: dmark 24.05.18 - 20:21

    Lanz Bulldog rulez!

    https://www.youtube.com/watch?v=fFrDA11ysyg

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Rosenheim
  2. Kassenzahnärztliche Vereinigung Bayerns, München
  3. über InterSearch Personalberatung GmbH & Co. KG, Raum Münster/Osnabrück
  4. ING Deutschland, Frankfurt

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 199,90€ (Bestpreis!)
  2. (u. a. Fallout Bombs Drop Event (u. a. Fallout 76 für 14,99€, Fallout 4: Game of the Year...
  3. (u. a. be quiet! PURE BASE 600 Window Tower-Gehäuse für 74,90€, Sharkoon QuickStore Portable...
  4. (u. a. Samsung Galaxy S10+ 512 GB 6,4 Zoll Dynamic AOMLED für 634,90€, Huawei MateBook D 14...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mobilfunk: UMTS-Versteigerungstaktik wird mit Nobelpreis ausgezeichnet
Mobilfunk
UMTS-Versteigerungstaktik wird mit Nobelpreis ausgezeichnet

Sie haben Deutschland zum Mobilfunk-Entwicklungsland gemacht und wurden heute mit dem Nobelpreis ausgezeichnet: die Auktionstheorien von Paul R. Milgrom und Robert B. Wilson.
Ein IMHO von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Coronakrise Deutsche Urlaubsregionen verzeichnen starke Mobilfunknutzung
  2. LTE Telekom benennt weitere Gewinner von "Wir jagen Funklöcher"
  3. Mobilfunk Rufnummernportierung darf maximal 7 Euro kosten

Corsair K60 RGB Pro im Test: Teuer trotz Viola
Corsair K60 RGB Pro im Test
Teuer trotz Viola

Corsair verwendet in der K60 Pro RGB als erster Hersteller Cherrys neue preiswerte Viola-Switches. Anders als Cherrys günstige MY-Schalter aus den 80ern hinterlassen diese einen weitaus besseren Eindruck bei uns - der Preis der Tastatur hingegen nicht.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Corsair K100 RGB im Test Das RGB-Monster mit der Lichtschranke
  2. Corsair Externes Touchdisplay ermöglicht schnelle Einstellungen
  3. Corsair One a100 im Test Ryzen-Wasserturm richtig gemacht

IT-Jobs: Die schwierige Suche nach dem richtigen Arbeitgeber
IT-Jobs
Die schwierige Suche nach dem richtigen Arbeitgeber

Nur jeder zweite Arbeitnehmer ist mit seinem Arbeitgeber zufrieden. Das ist fatal, weil Unzufriedenheit krank macht. Deshalb sollte die Suche nach dem passenden Job nicht nur dem Zufall überlassen werden.
Von Peter Ilg

  1. Digitalisierung in Firmen Warum IT-Teams oft übergangen werden
  2. Jobs Unternehmen können offene IT-Stellen immer schwerer besetzen
  3. Gerichtsurteile Wann fristlose Kündigungen für IT-Mitarbeiter rechtens sind