1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Sprechende Autos: Teslas sollen bald…

Hey Tesla, wie wird das Wetter morgen?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Hey Tesla, wie wird das Wetter morgen?

    Autor: Osterschlumpf 13.01.20 - 19:56

    Frage: "Hey Tesla, wie wird das Wetter morgen?"
    Antwort: "Morgen wird an an diesem Parkplatz Schnee geben."

    Frage: "Hey Tesla, wie wie spät ist es?"
    Antwort: "Es ist fünf Minuten nach Mitternacht".

    Frage: "Hey Tesla, erzähle mir einen Witz"
    Antwort: "Steht ne Blondine an der Straße und redet mit nem Auto."

    Frage: "Hey Tesla, wie schnell kannst Du fahren?"
    Antwort: "280 km/ im Speedmodus oder 270 km/h dauerhaft"

    Frage: "Hey Tesla, wie viel PS hast Du?"
    Antwort: "Ich habe 4 E-Motoren mit umgerechnet 299 Pferdestärken."

    Frage: "Hey Tesla, wie viel Druck ist in Deinen Reifen?"
    Antwort: "In meinen Reifen sind 3 bar Druck."

    Frage: "Hey Tesla, wer ist Dein Besitzer?"
    Antwort: "Halt die Fresse, mein Akku ist bald leer".

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Expertinnen bzw. Experten Qualitätssicherung Softwareentwicklung (w/m/d)
    Statistisches Bundesamt, Wiesbaden
  2. IT Servicetechniker Security Response Support (m/w/d)
    G DATA CyberDefense AG, Bochum
  3. Sachbearbeiter Laufendhaltung Dokumentenmanagementsystem DMS (m/w/d)
    GDMcom GmbH, Leipzig
  4. Executive Customer Solution Architect (m/w/d) mit Fokus auf Security
    Vodafone GmbH, Düsseldorf, Eschborn, Dresden, Hamburg, Unterföhring

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. gratis (bis 17.06.
  2. (u. a. Battlefield V für 9,99€, Star Wars Jedi: Fallen Order für 19,99€, Battlefield 1 für 5...
  3. 14,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Probleme mit Agilität in Konzernen: Agil sein muss man auch wollen
Probleme mit Agilität in Konzernen
Agil sein muss man auch wollen

Ansätze wie das Spotify-Modell sollen großen Firmen helfen, agil zu werden. Wer aber erwartet, dass man es überstülpen kann und dann ist alles gut, der irrt sich.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel


    Software-Projekte: Meine Erfahrungen mit einer externen Entwicklerfirma
    Software-Projekte
    Meine Erfahrungen mit einer externen Entwicklerfirma

    Ich versprach mir Hilfe für meine App-Entwicklung. Die externe Entwicklerfirma lieferte aber vor allem Fehler und Ausreden. Was ich daraus gelernt habe.
    Von Rajiv Prabhakar

    1. Feature-Branches Apple versteckt neue iOS-Funktionen vor seinen eigenen Leuten
    2. Entwicklungscommunity Finanzinvestor kauft Stack Overflow für 1,8 Milliarden
    3. Demoszene Von gecrackten Spielen zum Welterbe-Brauchtum

    Early Access: Spielerisch wertvolle Baustellen
    Early Access
    Spielerisch wertvolle Baustellen

    Vor allen anderen spielen, bei der Entwicklung mitmachen: Golem.de stellt besonders spannende Early-Access-Neuheiten vor.
    Von Rainer Sigl

    1. Hype auf Steam Mehr als 500.000 Menschen spielen Valheim
    2. Hype auf Steam Warum ist Valheim eigentlich so beliebt?
    3. Nur für echte Gamer Die besten Spiele-Geheimtipps 2020